Steingut

...

Cadinen Vase

um 1920, Prägemarke, Schriftzug Handmalerei, Modellnummer 551, rotbrauner Scherben kobaltblau bemalt, klar glasiert und vergoldet, verziert mit umlaufenden Bandmotiven, gute Erhaltung, H 15 cm.

Lot-No.: 3347
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Frankreich Schale mit Rittermotiv

1930er Jahre, gestempelt France Groisy le roi, Majolika mit farbigem Pinseldekor, Ritter mit Lanze, auf einer ovalen Schale mit ornamental gestaltetem Rand, Altersspuren, L 31 cm.

Lot-No.: 3349
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Tabaktöpfe

Bürgel, um 1920, einer mit Vertriebsstempel? Gröba, Steingut mit verlaufender Glasur in Kobaltblau und Brauntönen, zwei originale und ein ergänzter Deckel mit Stahlverschlüssen, H max. 23 cm.

Lot-No.: 3348
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Vier Backformen

wohl Hessen, 19. Jh., Irdenware, innen glasiert, Fisch, Gugelhupfform, ein Engel und eine Muschel, zwei Teile brandrissig, eins haarrissig, Gebrauchsspuren, L max. 42 cm.

Lot-No.: 3324
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Westerwälder Puttenkrug

um 1930, ungemarkt, Modellnummer 6052, Eichmarke 2 L, graues Steinzeug, verlaufende Glasur in Kölnischbraun, umlaufend ein Fries mit musizierenden und spielenden Putten zwischen Blütenranken mit Vögeln, am Boden unbedeutender Herstellungsfehler, sonst gute Erhaltung, H 19 cm.

Lot-No.: 3340
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Tabaktopf Westerwald

um 1900, ungemarkt, am Boden Reste eines alten Klebeetiketts mit Nummer, graues Steinzeug, gesprenkelte Glasur in Kölnischbraun, umlaufend ein figürlicher Fries mit Gladiatoren und doppelköpfigen Hunden, Deckel fehlt, H 17,5 cm.

Lot-No.: 3337
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Bürgel Schnapsflasche

19. Jh., graues Steinzeug handabgedreht, salzglasiert, kobaltblauer Smaltebewurf, an der Mündung manganfarbene Glasur, hochgezogener Henkel, am Stand mehrere Beschädigungen, H 20,5 cm.

Lot-No.: 3322
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Bauernkeramik

Gerstungen und Umkreis, um 1900 bis 1920, ein Krug, eine Vase, eine Kanne mit drei passenden Schälchen, sieben weitere Schalen, Teller und Schälchen sowie vier Deckel, Gebrauchs- und Altersspuren, teilweise etwas bestoßen, D max. 27,5 cm.

Lot-No.: 3323
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut alte Fliesen

wohl Delft, 18./19. Jh., manganfarben und kobaltblau bemalt auf cremefarbenem Fond, vier und zwei zusammengehörige sowie eine mit manganfarbenem, floralem Dekor, dazu drei blaue mit Landschaftsdekor, Booten, Architekturmalerei und einem Wandersmann, diese geklebt, sonst altersgemäß guter Zustand mit leichteren Randblessuren, Maße je 13 cm x 13 cm.

Lot-No.: 3364
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Vier Jugendstilfliesen

um 1900 bis 1920, eine mit Schriftzug ”geschützt”, Steinzeug und Feinsteinzeug, farbige Dekore, eine mit Resten alter Vergoldung, eine mit Vogelmotiv und Schmetterling, eine minimal bestoßen, ca. 15 x 15 cm.

Lot-No.: 3366
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Tabaktopf Jugendstil

Westerwald, um 1900, ungemarkt, Eichmarke 1/12 L, geprägter Buchstabe H, graues Steinzeug, salzglasiert und kobaltblau bemalt, reliefierte Callablüten mit verschlungenen Stengeln, auf dem Deckel ein Zwerg am Weinfass sitzend, Deckel haarrissig, Kopf geklebt, H 21 cm.

Lot-No.: 3339
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Oettingen-Schrattenhofener Fayence-Walzenkrug

um 1780, leicht konische Form, rötlicher Fayencescherben, mit Scharffeuerfarben bemalt, auf hellem Fond, Darstellung von Gebäuden in Landschaft, seitlich Baummotive, Zinnstandring, originaler Deckel mit kleinem Kugeldrücker, graviert A.M.G.W., unter dem Zinnstandring sichtbare Glasurfehlstellen und ein Ausbruch sowie ein Haarriss in der Wandung, Glasurfehlstellen am Lippenrand und Henkel, H 24 cm.

Lot-No.: 3318
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Radfahrerkrug Historismus

Westerwald, um 1880, ungemarkt, geprägte Modellnummer 412, cremefarbenes Steinzeug salzglasiert und farbig bemalt, Aufschrift: All Heil, reliefierter Zinndeckel mit floraler Ornamentik, am Stand ein Oberflächenchip, H 36 cm.

Lot-No.: 3332
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Große Büste Richard Wagner

um 1900, rückseitig unleserlich signiert H. v. Bung..., Modellnummer 94, Stukko matt bemalt und vergoldet, seitlich blickend, Nase alt restauriert, minimal bestoßen, H 43 cm.

Lot-No.: 3352
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Villeroy & Boch kleine Jugendstilbowle

um 1900, Prägemarke V & B Mettlach, Modellnummer 3432, hellblau eingefärbtes Feinsteinzeug, mit reliefierten Modelauflagen und matter Bemalung, innen weiß glasiert, große Dolde als Knauf, innen etwas glasurunterlaufen, sonst gute unbeschädigte Erhaltung, H 27 cm.

Lot-No.: 3345
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Otto Jarl Reh auf naturalistischem Sockel

um 1930, signiert, Hersteller Firma Eichler in Dux/Böhmen, unleserliche Herstellermarke und Modellnummer, Steingut farbig glasiert, gute unbeschädigte Erhaltung, L 35 cm.

Lot-No.: 3355
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Fliesenbordüre Jugendstil

um 1890, gemarkt Wessels Wandplatten-Fabrik, hellgraues Steinzeug mit Muschelreliefs und grüner Glasur, sieben Stück, ungebraucht, minimalste Fehlstellen, je 15 cm x 7,5 cm.

Lot-No.: 3363
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Vier Tongefäße der Lausitzer Kultur

Ausgrabungstücke aus dem Dresdener Raum, wohl 7. Jh. vor Chr., gebauchtes grobtoniges Vorratsgefäß mit zwei kleinen Henkeln, in schwarz-brauner Lehmglasur, Fragmente geklebt und mittels Eisendraht gefestigt, dazu drei kleine gehenkelte Schälchen aus grau-braunem Ton teilweise mit schwarz-braunem Überzug in relativ guter Erhaltung, H 16,5 cm, Schälchen je ca 4 cm.

Lot-No.: 3300
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Goebel zwei Hummelfiguren

1930er Jahre, Prägemarken, eine mit grüner Stempelmarke, Modellnummer 105 und 1?, Geiger mit Hund und zwei Kinder mit Vogel, Steingut, bunt bemalt, eine am Stand bestoßen, reinigungsbedürftig, H 12 cm und 13 cm.

Lot-No.: 3350
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Kinderfiguren Dänemark

1930er Jahre, P. E. Ipsen Keramik, Kgl. Hof-Terracotta-Fabrik, Dänemark, jeweils gemarkt und monogrammiert, signiert Verner Hancke und Kathrinha Kondrup, Modellnummern 101 und 925, mattgrün glasiert, frecher Bub mit Latzhose und ein nackter Junge beim Strumpf ausziehen, dieser mit kleiner Fehlstelle am Zeh, H 15 und 19,5 cm.

Lot-No.: 3359
Limit: 0.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Villeroy & Boch Modelkrug Historismus

um 1880, grüne Stempelmarke V & B Mettlach, Modellnummer 1023, braunes Feinsteinzeug, innen weiß glasiert, aufgemodelte Figuren und Spruchbänder: der Reben- und der Gerstensaft, verleiht den Menschen Muth und Kraft! darum trinke, zinngefasster Deckel mit Baumgesicht, normale Altersspuren, H 17,5 cm.

Lot-No.: 3335
Limit: 40.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Bierkrug Annaberg

herausgegeben zum 400-jährigen Jubiläum der Stadt 1896, Hersteller Villeroy & Boch Mettlach, Modellnummer 1526, Steingut schwarz bedruckt, Stadtansicht mit Wappen und Spruchbändern, innen weiß glasiert, original Zinndeckel, H 16 cm.

Lot-No.: 3327
Limit: 50.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Amphorenvase

19. Jh., ungemarkt, Terrakotta mit marmorierter Glasur und aufgemodelten Figuren, Goldstaffage, Stierkampfszene und Reiter mit Zentaur, am Hals Engelsmotive, am Stand etwas bestoßen, H 35 cm.

Lot-No.: 3326
Limit: 50.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Walzenkrug Waldenburger Steinzeug

2. Hälfte 19. Jh., graues Steinzeug salzglasiert, die Wandung gekämmt, Zinnstandring mit umlaufendem floralen Band, der Deckel mit liegendem Hirsch in Landschaft, Besitzermonogramm JA mit Nummer 132, gute Erhaltung, H 25 cm.

Lot-No.: 3338
Limit: 60.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Große Feldflasche Dieburg/Hessen

Hessen, 15./16. Jh., dunkelbraunes Steinzeug, zwei Seiten abgeflacht, vier Ösenhenkel zum Befestigen neben Satteltaschen, schauseitig konzentrische Kreise, Bandmotive auch am Hals, herstellungsbedingt geplatzte Blasen, ein langer Haarriss und Fehlstellen an der Mündung, H 33 cm.

Lot-No.: 3305
Limit: 60.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work