Möbel

...

Kleine Tischpsyche

um 1820, Birke massiv und teilweise furniert, in Form eines Zylinderbüros, partiell schwarz lackiert, restauriert, H 52 x B 32 x T 13 cm.

Lot-No.: 1833
Limit: 450.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Kneipentisch

um 1900, quadratischer Tisch, Nadelholz massiv, Platte mit späterem Linoleumbezug, Alters- und Gebrauchsspuren, H 80 x B 80 x T 80 cm.

Lot-No.: 1862
Limit: 120.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Kommode Biedermeier

um 1830, wohl Obstholz furniert mit imitierter Maserung in Palisanderoptik, dreischübiger Korpus mit abgerundeten Ecken, unberührter Originalzustand, Füße fehlen, rest.bed., H 73 x B 94 x T 49 cm.

Lot-No.: 1830
Limit: 280.00 €, Acceptance: 300.00 €

Mehr Informationen...

...

Kommode Kirschbaum

um 1860, auf Nadelholz furniert, dreischübiger Korpus mit leicht geschwungener Platte, Front mit durchgehendem Furnierbild, Beschläge fehlen, unrestaurierter Originalzustand, rest. bed., Maße 83 x 102 x 54 cm.

Lot-No.: 1831
Limit: 220.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Kommode Kirschbaum

um 1800, dreischübiger Korpus mit abgeschrägten Ecken, originale Messingbeschläge mit Amphorenmotiv, offene Kastenschlösser, Füße und Zierleisten ergänzt, rest.bed., H 83 x B 123 x T 60 cm.

Lot-No.: 1795
Limit: 300.00 €, Acceptance: 300.00 €

Mehr Informationen...

...

Kommodenaufsatz Barock

Mitte 18. Jh., Eiche massiv, dunkelbraun gefasst, zweitüriger Korpus mit abgeschrägten Ecken, allseitig facettiert, innen mit Regaleinteilung, restaurierungsbedürftig, H 113 x B 110 x T 60 cm.

Lot-No.: 1768
Limit: 180.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Kommodenaufsatz im Barockstil

unter Verwendung alter Teile gefertigtes Kleinmöbel, Nussbaum massiv und furniert, mit Einlegearbeiten in Zwetschge und Ahorn, zweitüriger Korpus, darunter drei kleine Schubladen, restauriert mit stärkeren Ergänzungen, H 88 x B 80 x T 34 cm.

Lot-No.: 1767
Limit: 180.00 €, Acceptance: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Kommodenpaar Hofmann Leipzig

um 1790, Mahagoni auf Nadelholz furniert, schlanke, zweischübige Kommode auf konisch zulaufenden Spitzfüßen, verziert mit Messingprofilleisten, originale Beschläge und Schlösser, mit Schlüssel, eine Schublade ehemals mit Unterteilung, in den Maßen geringfügig abweichend, H 79 x B 60 x T 38 und H 79 x B 64 x T42 cm. Literatur: Friedrich Gottlob Hofmann, Grassi Museum Leipzig, Abb. S 281, ”Gruppe Schloß Löbichau” und Seite 282 Abb. 4 und 6 zeigen genau diese beiden Möbel.

Lot-No.: 1797
Limit: 6000.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Kommode Rosenholz

wohl Frankreich, 19. Jh., auf Eiche furniert, dreischübiger Korpus mit leicht geschweifter Front, allseitig mit geometrischen Einlegearbeiten, mit Nussbaum, Ahorn und Ebenholz verziert, originale Beschläge und Schlösser, Platte aus dunkelgrauem Marmor, ohne Schlüssel, H 87 x B 124 x T 55 cm.

Lot-No.: 1796
Limit: 1200.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Konischer Sekretär

deutsch, um 1820, Pyramidenmahagoni auf Nadelholz furniert, kleines außergewöhnliches Schreibmöbel mit ausgewogenen Proportionen, Front mit vier Schubkästen und Schinkelgiebel, Innenleben ebenfalls in Pyramidenmahagoni furniert, mit zwölf Schubkästen und einer verschließbaren Tür, original Schlösser und Beschläge, mit Schlüssel, Alters- und Gebrauchsspuren, etwas rest.bed., H 143 x B 90 x T 54 cm.

Lot-No.: 1823
Limit: 3000.00 €, Acceptance: 1500.00 €

Mehr Informationen...

...

Küchenhackstock

um 1920, quadratischer Korpus, aus mehreren Eichenblöcken gefertigt, geleimt und verschraubt, seitlich grau gekalkt, Trocknungsrisse, eine kleine Fehlstelle, H 70 x B 52 x T 52 cm.

Lot-No.: 1933
Limit: 90.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Küchentisch Barock

Mitte 18. Jh., Eiche massiv, hohe Zarge mit zwei Schubkästen, getragen von Gestell mit gedrechselten Balustersäulen, die Platte mit schönen Gebrauchsspuren, Profilleisten eines Schubkastens ergänzt, H 75 x B 72 x T 142 cm.

Lot-No.: 1781
Limit: 950.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Ladentheke

um 1900, aus massivem Nadelholz, Arbeitsplatte aus Lindenholz, die Front mit vier Kassettenfüllungen und kannelierten Lisenen, rückseitig mittiges Ablagebrett, die oben eingehängten Schubkästen fehlen, Alters- und Gebrauchsspuren, im Bodenbereich seitlich Fehlstellen, restaurierungsbedürftig, Maße 83 x 257x 58 cm.

Lot-No.: 1888
Limit: 300.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Nähtisch Mahagoni

um 1840, elegantes Kleinmöbel, auf filigranen s-förmig geschwungenen Beinen, klappbare Platte mit floraler Intarsie, darunter reich gegliederte Inneneinrichtung für Nähutensilien sowie großes Schubfach, wohnfertig restauriert, Maße 77 x 47 x 39 cm.

Lot-No.: 1854
Limit: 390.00 €, Acceptance: 420.00 €

Mehr Informationen...

...

Ohrenbackensessel Biedermeier

Skandinavien, um 1830, Birke massiv, Polster und Bezüge erneuert, Alter Holzwurmbefall, restauriert, Maße 145 x 62 x 70 cm.

Lot-No.: 1841
Limit: 150.00 €, Acceptance: 150.00 €

Mehr Informationen...

...

Ohrenbackensessel Leder

Mitte 20. Jh., Gestell aus massivem Nussbaum, hoher Armlehnsessel mit grün-braunem Leder bezogen, Oberfläche mit stärkeren Gebrauchsspuren, Leder rissfrei, H 115 x B 90 x T 90 cm.

Lot-No.: 1909
Limit: 250.00 €, Acceptance: 280.00 €

Mehr Informationen...

...

Ovale Holzschale

alpenländisch, wohl 19. Jh., auf Wandung datiert, ovale Form mit Handhabe, etwas verzogen, L 55 cm.

Lot-No.: 1934
Limit: 80.00 €, Acceptance: 150.00 €

Mehr Informationen...

...

Paar klassizistische Armlehnsessel

19. Jh., Nussbaum massiv, ausgefallenes Modell mit kreisrunder Lehne, getragen von zwei Löwentatzen, mit kannelierten Armlehnen, in Adlerkralle auf Kugel endend, diese mit Sternchen aus Messing verziert, Zarge und Beine ebenfalls mit vergoldetem Bronzezierrat, die Lehne mit halbplastischen Frauenköpfen geschmückt, Polsterung defekt, rest.bed., H 101 x B 68 x T 54 cm.

Lot-No.: 1803
Limit: 400.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Paar klassizistische Stühle

um 1900, Rüster massiv, breite trapezförmige Sitzfläche, auf spitz zulaufenden Vierkantfüßen, Lehne verziert mit Segmentbogen und Dreieck, abgepolstert, restauriert und neu poliert, H 91 cm, SH 43 cm.

Lot-No.: 1802
Limit: 240.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Nachtkästchen

um 1920, Kirschbaum auf Eiche furniert, die Tür mit kleiner intarsierter Vignette, Platte mit eingelegter Glasscheibe, eine mit Riss, sonst guter Zustand, H 74 x B 44 x T 38 cm.

Lot-No.: 1889
Limit: 360.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Ohrenbackensessel Leder

2. Hälfte 20. Jh., mit abgesteppter Sitzfläche und Lehne, abgehängtes Nackenkissen, Alters- und Gebrauchsspuren, ein Sessel gering rest.bed. (eine aufgeplatzte Naht), der andere stärker rest.bed., H 100 x B 80 x T 80 cm.

Lot-No.: 1910
Limit: 240.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Wäscheständer

um 1920, klappbares Gestell, mehrteilig verschraubt, Altersspuren, H 170 und 190 cm, B 83 und 102 cm.

Lot-No.: 1937
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Pfeilerschrank mit Riemen Historismus

um 1900, Eiche massiv, aus dem Besitz des Freiherren Raitz von Frentz Bonn, zweiteiliger Korpus, Türen mit bogenförmiger Füllung, aufwendig geschnitzte Lisenen, mit Karyatiden und weit auslaufendem Profilgesims, beschnitzt mit Fabelwesen und Löwenköpfen, vier originale Einlegeböden und Schlüssel, restauriert, Platte des Unterschranks erneuert, Maße 210 x 89 x 39 cm.

Lot-No.: 1855
Limit: 420.00 €, Acceptance: 600.00 €

Mehr Informationen...

...

Pfeilerspiegel Gründerzeit

um 1890, nussbaumfurniert, Rahmen seitlich mit zwei geschnitzten Maskaronen verziert, originales Spiegelglas mit Facettschliff, Bekrönung fehlt, Maße 164 x 87 cm.

Lot-No.: 1809
Limit: 160.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Pferdeschlitten

Mitte 19. Jh., für zwei bis drei erwachsene Personen, gebogenes Gestell aus massivem Eichenholz in originaler roter Farbfassung, mit geschmiedeten Kufen und Fußtritt, bemalter Schneefang aus Leder mit Besitzermonogramm I. K., die Kufenenden mit beschnitzten Pferdeköpfen verziert, die Sitzauflage fehlt, sonst guter Zustand, mit Alters- und Gebrauchsspuren, H 110 x B 80 x L 150 cm.

Lot-No.: 1880
Limit: 290.00 €, Acceptance: 250.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work