Musikinstrumente

...

Violine im Etui

Anfang 20. Jh., ohne Zettel, geteilter Boden in bernsteinfarbenem Lack, minimal geflammt, umlaufende dreiteilige Randeinlage, Decke mit Rissbildung, stärkere Alters- und Gebrauchsspuren, mit einem defekten Bogen, L Korpus 35,4 cm.

Lot-No.: 274
Limit: 20.00 €, Acceptance: 45.00 €

Mehr Informationen...

...

1/2 Violine

um 1930, ohne Zettel, geteilter, kaum geflammter Boden im gelblich-braunen Lack, umlaufende dreiteilige Randeinlage, Decke mit Rissbildung, rest.bed., Alters- und Gebrauchsspuren, L Korpus 31,3 cm.

Lot-No.: 275
Limit: 20.00 €, Acceptance: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine im Etui

Anfang 20. Jh., auf Klebezettel bezeichnet Antonius Stradivarius Cremonensis anno 1771, geteilter, gleichmäßig geflammter Boden in rötlich-gelbem Lack, umlaufende dreiteilige Randeinlage, Decke mit zahlreichen verfestigten Rissbildungen, beigegeben Bogen, signiert A. Hermann, im Etui, alt restauriert, rest.bed., L Korpus 35,5 cm.

Lot-No.: 276
Limit: 200.00 €, Acceptance: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine Hermann Dölling

um 1930, auf Klebezettel bezeichnet copy Nicholas Amatus Cremonen. Hieronymi von Hermann Dölling Streichinstrumentenfabrik Markneukirchen, geteilter, breit geflammter Boden in bernsteinfarbenem Lack, umlaufende dreiteilige Randeinlage, Decke mit kurzer verfestigter Rissbildung, mit defektem Bogen im Etui, Alters- und Gebrauchsspuren, L Korpus 35,7 cm.

Lot-No.: 277
Limit: 850.00 €, Acceptance: 850.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine im Etui

Anfang 20. Jh., ohne Zettel, Zäpfchen mit brandschattiertem Davidstern, geteilter, breit geflammter Boden in rehbraunem Lack, dreiteilige umlaufende Randeinlagen, rissfreie Decke, stärkere Alters- und Gebrauchsspuren, mit zwei defekten Bögen, L Korpus ca. 35,8 cm.

Lot-No.: 278
Limit: 20.00 €, Acceptance: 45.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine im Etui

um 1920, ohne Zettel, geteilter, ungleichmäßig geflammter Boden in gelblichem Lack, umlaufende dreiteilige Randeinlage, rissfreie Decke, mit Bogen im Etui, Alters- und Gebrauchsspuren, L Korpus 35,5 cm.

Lot-No.: 279
Limit: 20.00 €, Acceptance: 35.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine im Etui

auf Klebezettel bezeichnet Richard Paulus Freiburg, Breisgau und datiert 1920 sowie handschriftlich nummeriert No. 26, geteilter, breit geflammter Boden in rotbraunem Lack, umlaufende dreiteilige Randeinlage, rissfreie Decke, mit Bogen im Etui, Alters- und Gebrauchsspuren, L Korpus 35,8 cm.

Lot-No.: 280
Limit: 240.00 €, Acceptance: 700.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine im Etui

1. Hälfte 20. Jh., ohne Zettel, geteilter, schwach geflammter Boden in bernsteinfarbenem Lack, umlaufende dreiteilige Randeinlage, Decke mit mehreren verfestigten Rissen, Hals alt repariert, rest.bed., im Etui, L Korpus 33,7 cm.

Lot-No.: 281
Limit: 20.00 €, Acceptance: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine im Etui

1930er Jahre, ohne Zettel, geteilter, gleichmäßig geflammter Boden in gelblich-bräunlichem Lack, umlaufende dreiteilige Randeinlage, rissfreie Decke, Boden mit Reparatur- und Gebrauchsspuren, beigegeben defekter Bogen, L Korpus 35,6 cm.

Lot-No.: 285
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine im Etui

1950er Jahre, ohne Zettel, laut Besitzerangabe eine Arbeit des Geigenbaumeisters Harry Müller aus Schöneck, Schülergeige mit geteiltem, sanft geflammtem Boden in bernsteinfarbenem Lack, dreiteilige umlaufende Randeinlagen, rissfreie Decke, sehr gepflegter, leicht bespielter Zustand, mit Bogen, L Korpus ca. 33,8 cm.

Lot-No.: 286
Limit: 240.00 €, Acceptance: 240.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine im Etui

Mitte 20. Jh., ohne Zettel, geteilter, reich geflammter Boden in bernsteinfarbenen Lack, umlaufende dreiteilige Randeinlage, rissfreie Decke, bespielter, sehr gepflegter Zustand, L Korpus ca. 35,4 cm.

Lot-No.: 287
Limit: 120.00 €, Acceptance: 750.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine im Etui

1. Hälfte 20. Jh., innen mit Modellzettel Antonius Stradiuarius Cremonensis 1723, das Zäpfchen nachträglich ritzdatiert 1990, ungeteilter, nicht geflammter Boden in mahagonifarbenem Lack, stärkere Alters- und Gebrauchsspuren, restaurierungsbedürftig, L Korpus ca. 36 cm.

Lot-No.: 288
Limit: 20.00 €, Acceptance: 30.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine Josef Lidl

um 1910, innen auf Klebezettel bezeichnet Josef Lidl v Brne (Morava), am Boden mit Brandstempel Lidl Brno, geteilter, gleichmäßig geflammter Boden in bernsteinfarbenem Lack, umlaufende dreiteilige Randeinlage, Decke mit verfestigter Rissbildung, Alters- und Gebrauchsspuren, restaurierungsbedürftig, L Korpus 35,9 cm.

Lot-No.: 290
Limit: 20.00 €, Acceptance: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Violine Tschechien

Mitte 20. Jh., innen mit Modellzettel Antonius Stradivarius Cremonensis 1713, geteilter, kaum geflammter Boden in bernsteinfarbenem Lack, umlaufende dreiteilige Randeinlage, rissfreie Decke, neuwertiger Zustand, L Korpus 36,0 cm.

Lot-No.: 291
Limit: 20.00 €, Acceptance: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Violinbogen

Mitte 20. Jh., gemarkt L. Echtner und Germany, runde Stange aus Fernambuk, mit Montierungen aus Neusilber und Verzierungen aus Perlmutt, Gebrauchsspuren, L ca. 74,5 cm, G ca. 53 g.

Lot-No.: 294
Limit: 100.00 €, Acceptance: 170.00 €

Mehr Informationen...

...

Violinbogen

Mitte 20. Jh., gemarkt L. Echtner, runde Stange aus Fernambuk, mit Montierungen und Wicklung aus Neusilber, Auge und Verzierung aus Perlmutt, Gebrauchsspuren, Bespannung defekt, L ca. 75 cm, G ca. 61 g.

Lot-No.: 295
Limit: 100.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

1/2 Violinbogen

1. Hälfte 20. Jh., ungemarkt, runde Stange aus Brasilholz, mit Montierungen und Wicklung aus Neusilber, Auge und Verzierungen aus Perlmutt, Gebrauchsspuren, Bespannung defekt, L ca. 64 cm, G ca. 58 g.

Lot-No.: 297
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Violinbogen Tourte

1. Hälfte 20. Jh., über dem Frosch gemarkt, polygonal facettierte Stange aus hellem Tropenholz, lederummantelt und mit Silberdraht umwickelt, Frosch aus Ebenholz mit eingesetzten Partien aus Elfenbein und Silber, Alters- und Gebrauchsspuren, Bespannung defekt, L 74,5 cm, G ca. 54,1 g.

Lot-No.: 298
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Violinenbogen

Mitte 20. Jh., gemarkt Ger. Walt. Renz, teilfacettierte Tropenholzstange mit Leder- und Silberdrahtumwicklung, Neusilbermontierungen, Frosch aus Ebenholz mit eingesetztem Auge aus Perlmutt, Alters- und Gebrauchsspuren, L ca. 74,5 cm, G ca. 58 g.

Lot-No.: 299
Limit: 50.00 €, Acceptance: 280.00 €

Mehr Informationen...

...

Kontrabassbogen Echtner

Mitte 20. Jh., gemarkt L. Echtner, deutsche Form, runde Stange, Neusilbermontierung und Lederwicklung, Frosch aus Ebenholz mit Auge aus Perlmutt, Altersspuren, L ges. 77,0 cm, G ca. 136,8 g.

Lot-No.: 300
Limit: 120.00 €, Acceptance: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Kontrabassbogen

1. Hälfte 20. Jh., ungemarkt, französische Form, mit Montierungen aus Neusilber, Auge und weitere Verzierungen aus Perlmutt, Gebrauchsspuren, L ca. 74 cm, G ca. 152 g.

Lot-No.: 302
Limit: 150.00 €, Acceptance: 150.00 €

Mehr Informationen...

...

Sechs Frösche

deutsch, 1. Hälfte 20. Jh., Ebenholz mit Montierungen aus Silber und Perlmutt, L je 4,5 cm.

Lot-No.: 303
Limit: 120.00 €, Acceptance: 180.00 €

Mehr Informationen...

...

Sechs Frösche

deutsch, 1. Hälfte 20. Jh., Ebenholz mit Montierungen aus Silber und Perlmutt, L je 4,5 cm.

Lot-No.: 304
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Konzertgitarre

2. Hälfte 20. Jh., mit Zettel gemarkt Sakura, sechssaitige Konzertgitarre, in neuwertiger Erhaltung, spielbereiter Zustand, H ca. 100 cm.

Lot-No.: 305
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Drehorgel

Mitte 20. Jh., hochrechteckiges Holzgehäuse, dunkel gefasst, verziert in polychromer Blumenmalerei, auf geschmiedetem Eisengestell und gummibereiften Rädern, funktionstüchtig, leichte Altersspuren, Maße 110 x 73 x 40 cm.

Lot-No.: 307
Limit: 240.00 €, Acceptance: 390.00 €

Mehr Informationen...

How does an auction work