Varia - Vermischtes

...

Historischer Kinderschlitten

um 1880, Eiche massiv, teils geschnitzt und farbig gefasst, geschwungenes Gestell mit Doppelsitzergondel, Sitzflächen gepolstert und mit rotem Samt bezogen, Alters- und Gebrauchsspuren, L ca. 120 cm.

Lot-No.: 211
Limit: 240.00 €, Acceptance: 260.00 €

Mehr Informationen...

...

Historischer Schlüssel

17./18. Jh., Schmiedeeisen, klassischer Hohlbartschlüssel mit schlichter leicht herzförmig gestalteter Reite, Alters- und Gebrauchsspuren, L 15 cm.

Lot-No.: 148
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Historischer Schlüssel

wohl 15. Jh., Schmiedeeisen, großer Hohlbartschlüssel mit passig geschweifter Reite und mehrfach kreuzförmig durchbrochenem Bart, starke Alters- und Korrosionsspuren, L 28 cm.

Lot-No.: 143
Limit: 480.00 €, Acceptance: 1400.00 €

Mehr Informationen...

...

Historischer Schlüssel

Italien, 17. Jh., Schmiedeeisen, Hohlbartschlüssel mit aufwendig verzierter Reite in Maßwerkoptik, Substanzverluste, Altersspuren, L 10 cm.

Lot-No.: 149
Limit: 120.00 €, Acceptance: 130.00 €

Mehr Informationen...

...

Historischer Wandkalender

um 1880, rückseitig gemarkt C. F. Wiedemann Kalenderfabrik in Roda, als Diorama gearbeitetes Wandbild mit koloriertem Stich mit Vedute der Stadt Dresden, mittels zweier Drehknöpfe verstellbare Monats- und Tagesangabe, etwas rest.bed., Maße 24 x 30 cm.

Lot-No.: 208
Limit: 80.00 €, Acceptance: 360.00 €

Mehr Informationen...

...

Historisches Vorhängeschloss

Ende 18. Jh., Schmiedeeisen, hochrechteckige Form, die Front mit stilisiertem Architekturmotiv, welches die Schlüsselöffnung verbirgt und sich über einen rückseitigen Mechanismus entriegeln lässt, mit Schlüssel, funktionstüchtig, Alters- und Korrosionsspuren, H 10,5 cm.

Lot-No.: 141
Limit: 250.00 €, Acceptance: 300.00 €

Mehr Informationen...

...

Historisches Vorhängeschloss

18. Jh., Schmiedeeisen, kastenförmiges Schloss mit schlichtem Bügel, mit Schlüssel, funktionstüchtig, Alters- und Korrosionsspuren, L 12 cm.

Lot-No.: 142
Limit: 160.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Historisches Vorhängeschloss

17./18. Jh., Schmiedeeisen mehrteilig gefertigt, massives rechteckiges Gehäuse mit schlaufenförmigem Bügel, originale Schlüssel, funktionstüchtig, Alters- und Korrosionsspuren, H 12 cm.

Lot-No.: 140
Limit: 360.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Historisierender Grapen

Ende 19. Jh., ungemarkt, Bronze mehrteilig gegossen und montiert sowie dunkel patiniert, nach historischem Vorbild gefertigter dreibeiniger Kessel, verziert von Maskaronen, figürlichen Darstellungen, Handhaben in Greifenform und mannigfaltigen Ornamenten, Altersspuren, H 24 cm.

Lot-No.: 126
Limit: 120.00 €, Acceptance: 140.00 €

Mehr Informationen...

...

Intarsierte Schatulle

um 1920, rechteckiger Korpus, überaus aufwendig in verschiedenen Edelhölzern furniert, die Wandung umlaufend als Mosaik mit zentralem Sterndekor gestaltet, der scharnierte Deckel intarsiert mit Stadtansicht, teils farbig gefasst, das Innenleben mit Beilade in feinem Vogelaugenahorn furniert, ohne Schlüssel, oberflächliche Altersspuren, Maße 21 x 43 x 27 cm.

Lot-No.: 189
Limit: 50.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Jagdlicher Spazierstock

alpenländisch, Ende 19.Jh., Griffstück aus Gamshorn, angesetzte Manschette aus präpariertem Vorderlauf, Schuss brandgemarkt, mit Bezeichnung Grindelwald, Eisenzwinge, H 92 cm. Quelle: Klever Spazierstöcke 1984, Seite 106, vgl. Abb. 62.

Lot-No.: 82
Limit: 20.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Jagdlicher Spazierstock

um 1890, abgekantetes Griffstück aus Hirschhorn, reliefierte Manschette aus getriebenem Messing, Knotenstock aus Weißdorn, Nickelzwinge, kleiner Chip, Altersspuren, H 92 cm.

Lot-No.: 79
Limit: 80.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Jagdlicher Spazierstock

Ende 19. Jh., aus einem Eberhauer gefertigtes Griffstück mit figürlich geschnitztem Hundehaupt, eingesetzte Glasaugen, schmale Messingmanschette, Schuss aus Bambus, Alters- und Gebrauchsspuren, H 85 cm.

Lot-No.: 77
Limit: 100.00 €, Acceptance: 130.00 €

Mehr Informationen...

...

Jagdlicher Spazierstock

um 1890, figürlich beschnitztes Griffstück in Form eines Hundehaupts aus Hirschhorn, graviertes Monogramm RIC, Silbermanschette, heller Knotenstock, Messingzwinge, Altersspuren, H 88 cm.

Lot-No.: 81
Limit: 390.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Kammerherrenschlüssel

19. Jh., Bronze gegossen, schlanker Bartschlüssel mit Profilierung, aufwendig verzierte Reite mit Voluten und Krone, L 11 cm.

Lot-No.: 150
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Kelle mit Goldmünze

Schöpfkelle mit eingelassenem Guinea von 1711 (D ca. 24 mm, stark abgenutzt), Neusilber, monogrammiert, Griff partiell aus Horn, Gebrauchsspuren, L ca. 35,5 cm.

Lot-No.: 38
Limit: 480.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Kienspanhalter

Tirol, 18. Jh., Schmiedeeisen mehrteilig gefertigt und genietet, dreibeiniges Gestell mit gedreht gerippter Handhabe, Federmechanismus und Ascheschale, Alters- und Korrosionsspuren, H 24 cm.

Lot-No.: 113
Limit: 80.00 €, Acceptance: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Kleine Dose Achat

wohl Idar-Oberstein, Mitte 20. Jh., langrechteckiger Korpus aus blau-grauem Achat, vergoldete Messingmontierung, partielle Bruchlinien, Maße 3 x 6,5 x 3,5 cm.

Lot-No.: 95
Limit: 80.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Kleine Nähschatulle Spätbiedermeier

um 1840, dunkel gefasster Laubholzkorpus mit zarten Einlegearbeiten aus graviertem Messing, original erhaltenes Innenleben mit eingesetztem Spiegelglas, geprägtem Papier und Gold- bzw. Silberlitze, gefüllt mit Fingerhut, Nadelbehälter, Nahtöffner und Scherchen aus vergoldetem Metall, Altersspuren, Maße 9 x 20 x 14 cm.

Lot-No.: 193
Limit: 20.00 €, Acceptance: 90.00 €

Mehr Informationen...

...

Kleiner Elfenbeinhumpen

um 1890, Elfenbein aufwendig beschnitzt, mehrteilig gefertigt und montiert, rundum reliefierter Korpus mit antikisierender Szenerie tanzender Bacchanten und leicht bekleideter Mädchen, aufgesetzter Kuppeldeckel mit figürlichem Knauf in korrespondierendem Dekor, der schlanke Ohrenhenkel verziert von Lisenen, gerahmt von Akanthusblattmotiven und weiterem historisierendem Zierrat, alt geklebt, trocknungsrissig, Altersspuren, H 16 cm. BITTE BEACHTEN: VERSAND ERFOLGT NUR INNERHALB DER EU – SHIPPING TO THE EU MEMBER COUNTRIES ONLY!

Lot-No.: 17
Limit: 1500.00 €, Acceptance: 1500.00 €

Mehr Informationen...

...

Kleiner Vogelkäfig

Anfang 20. Jh., Weichholz beschnitzt, Montierungen aus Weißblech, kuppelförmiger Korpus mit zwei drehbaren Futterrondellen, flachem Schub und schmaler Öffnung, Altersspuren, H 50 cm.

Lot-No.: 209
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Klingelknopf Silber

um 1900, undeutlich gemarkt, teils fein ziseliert, in Form eines Apfels gearbeiteter Korpus mit Drücker aus Bein, Altersspuren, ohne Kabel, L 7 cm.

Lot-No.: 106
Limit: 20.00 €, Acceptance: 40.00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Gemmen

19./20. Jh., neun Stück, dabei Intaglio- und Kameearbeiten, aus Glas, Onyx und Perlmutt gefertigt, unterschiedliche Maße und Erhaltung, L max. 3 cm.

Lot-No.: 10
Limit: 120.00 €, Acceptance: 300.00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Gluttöter

Anfang 20. Jh., ungemarkt, Bronze partiell patiniert, acht Stück, miniaturhafte figürliche Darstellung bzw. eins in Form eines Waldhorns, L meist 5 cm.

Lot-No.: 118
Limit: 80.00 €, Acceptance: 90.00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut historische Reisekoffer

Anfang 20. Jh., neun Stück, vorwiegend lederummantelte Hartschalenkoffer mit Metallmontierungen, dabei zwei Hutkoffer, unterschiedliche Maße und Erhaltung, teilweise mit alten Klebeetiketts, L max. 75 cm.

Lot-No.: 200
Limit: 80.00 €, Acceptance: 240.00 €

Mehr Informationen...

How does an auction work