Werbung

...

Glaswerbeschild

um 1910, bezeichnet Giulio Cesare Sud America Express, undeutlich signiert, mehrfarbige Hinterglasmalerei, welche den Überseedampfer Duilio zeigt, in schmaler Leiste gefasst, Altersspuren, Maße 58 x 42 cm.

Lot-No.: 432
Limit: 200.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Werbemittel Brauerei Greiz

1930er Jahre, ovales Kunststoffschild, Hersteller Imoglas-Plakatefabrik Barmen-Wuppertal, mit Fabrikansicht und Umschrift, dazu drei Porzellanascher sowie zahlreiche verschiedene Bierdeckel, unterschiedliche Maße und Erhaltungen, L max. 45 cm.

Lot-No.: 435
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Emailschild Spalter Bier

um 1920, Herstellervermerk Pyro-Email sowie Boos & Hahn Ortenberg Baden, hochrechteckiges flaches Schild, mehrfarbig emailliert, mit stilisierter Wappenkartusche und Firmenumschrift, vier originale Bohrungen, stärkere Erhaltungsmängel, Z 3, Maße 98 x 57 cm.

Lot-No.: 443
Limit: 150.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Schriftenmalerei

um 1900, H. Jedlitschka, Der Moderne Schriftenmaler, Druckvermerk Verlag von Friedr. Wolfrum u Co. Wien u Leipzig, Etikettentwürfe auf zehn Bögen, Farblithografien aus einem Mappenwerk, plakative Bilder zur Werbung vieler Handwerke und Berufe, nicht komplett, Alters- und Lagerungsspuren, Maße je 44 x 33 cm.

Lot-No.: 453
Limit: 140.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Werbeplakat Karl May

1934, signiert Herb. Stübener Hoh.-Er., Druckverweis C. A. Tappen Nachf. Hohenstein-Er., Offsetdruck auf Papier, zum Bergfest "Im Zauberreiche Karl Mays", knickspurig, minimale Randbeschädigungen, im modernen Rahmen hinter Glas gefasst, Blattmaß 84,5 x 55 cm.

Lot-No.: 454
Limit: 300.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Werbeplakat der Orleans-Eisenbahn für Néris-les-Bains

um 1900, großformatiges Werbeplakat der privaten Eisenbahnlinie "Compagnie du chemin de fer de Paris à Orléans", für den zentralfranzösischen Kurort Néris-les-Bains, Darstellung einer großen Gesellschaft aus Dudelsackspieler, Drehleierspieler und Kurgästen in sonniger sommerlicher Stadtlandschaft vor dem neuen Casino und dem Theater, unten eingefügte Ansicht einer Straßenbahn vorm Thermalbad des Ortes, welches laut Plakat zur Heilung von "Maladies Nerveuses [dt.: Nervenkrankheiten]" und "Rhumatismes [dt.: Rheuma]" beitragen soll, oben überschrieben "chemin de fer D´Orléans Néris [dt.: Orleans Eisenbahn Néris]" und unten diverse Hinweise der Eisenbahngesellschaft wie "Trajet Direct de Paris (Quai d´Orsay & Quai d´Austerlitz) a Chamblet-Néris sans Transbordement [dt.: Direktverbindung von Paris (Quai d´Orsay & Quai d´Austerlitz) nach Chamblet-Néris ohne Umsteigen]", links Druckvermerk "Imp. [Imprimerie] Vieillemard Fils & Cie 16. RUE. de la Glacière, Paris", die 1886-1906 bestehende, von Pierre Vieillemard gegründete Pariser Druckerei "Vieillemard Sohn & Cie [Compagnie]" firmierte ab 1889 in der Pariser Rue de la Glacière 16 und wurde bekannt durch ihre Plakate der Pariser Weltausstellung 1900 und ihren 1894 erschienenen Kalender von Alfons Mucha, geringe Erhaltungsmängel, hinter Glas gerahmt, Falzmaße ca. 134 x 99 cm.

Lot-No.: 457
Limit: 180.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Plakat James Bond

"Diamantenfieber" 1971, französische Herausgabe von MGM/UA Entertainment Co., Farbdruck auf Papier, fantasievolle Darstellung des Hauptdarstellers Sean Connery, Falzspuren, unter Glas in einer Aluleiste gerahmt, am oberen Rand etwas eingerissen, Maße 81 x 62 x 3 cm.

Lot-No.: 462
Limit: 80.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work