Uhren

...

Armbanduhr Dugena Monza

Schweiz, 1970er Jahre, Automatikwerk mit Zentralsekunde, Wochentag und Datum, Edelstahlgehäuse mit geschraubtem Boden, versilbertes Ziffernblatt, an späterem Lederarmband, funktionstüchtig, Z 2-, D 35 mm.

Lot-No.: 1851
Limit: 85.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Armbanduhr Elgin Galaxie

wohl 1980er Jahre, Werk mit Handaufzug, Zentralsekunde und Datum, Taucheruhr mit verschraubtem Edelstahlboden, Leuchtzeiger und -ziffern, drehbare Lünette mit Minuteneinteilung, ohne Armband, Zustand Z 2, D 40 mm.

Lot-No.: 1850
Limit: 180.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Armbanduhr Eterna Matic Gold

Schweiz um 1960, Gelbgold gestempelt 750, Kaliber 1428U, Automatikwerk mit Zentralsekunde, cremefarbenes Zifferblatt mit schwarzen römischen Zahlen, schwarzes Lederarmband erneuert, funktionstüchtig, Z 1, D 33 mm, G 35 g.

Lot-No.: 1853
Limit: 690.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Armbanduhr Glashütte

für 30-jährige Dienstzeit bei den Organen des Ministeriums des Inneren, 1970er Jahre, Spezichron, Automatikwerk mit 26 Steinen, Zentralsekunde, Tag- und Datumsanzeige, vergoldetes Gehäuse mit original graviertem Deckel, in Originalschatulle mit Medaille, Werk läuft, Z 2-, D ca. 36 mm.

Lot-No.: 1857
Limit: 100.00 €, Acceptance: 120.00 €

Mehr Informationen...

...

Armbanduhr Heuer

um 1990, Chronograph mit Datumsanzeige, Quarzwerk, Gehäuse und Armband in Titan/Gold, 100 Meter wasserdicht, Seriennummer 22520618 und 122128, Tragespuren, ohne Batterie, Funktion nicht geprüft, D 38 mm.

Lot-No.: 1865
Limit: 180.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Armbanduhr Maurice Lacroix

um 2000, Edelstahlgehäuse mit originalem Gliederarmband und Doppel-Faltschließe, auf dem Boden bezeichnet mit Modellnummer AD95763 sowie Gehäusenummer 69743, 100 m wasserdicht, Saphirglas, Quarzwerk mit Zentralsekunde und Datum, Funktion nicht geprüft, Z 2, D 36 mm.

Lot-No.: 1852
Limit: 110.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Armbanduhr Omega

wohl 1980er Jahre, Edelstahlgehäuse und Armband, mit Faltschließe, geschraubter Boden, wasserdicht, Werk mit Handaufzug, Zentralsekunde, schlichtes silbernes Ziffernblatt, Leuchtzeiger, funktionstüchtig, Z 2, D 34 mm.

Lot-No.: 1849
Limit: 340.00 €, Acceptance: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Barocke Stutzuhr

auf dem Ziffernblatt gemarkt Valentin Stoß á Ulm, um 1770, Gehäuse in Nussbaum und Ahornwurzel furniert, mit ebonisierten Bandeinlagen verziert, Ziffernblatt in Messing und Kupfer mit arabischen Ziffern, Werk mit drei Aufzügen, Scheinpendel, Schlagwerk mit "petite sonnerie", mit Schlag auf zwei obenliegende Glocken, Spindelhemmung, Verzierung auf dem Ziffernblatt nicht ganz komplett, funktionstüchtig, H 59 x B 55 x T 15 cm. Info: Deutscher Uhrmacher, Valentin Stoß der Ältere wurde am 15. Januar 1709 in Ulm geboren. Er war der Sohn von Konstabler Rudolph Stoß, welcher ihn in Zeichnen und Rechnen unterrichtete. Anfangs war Valentin willens, das Maurer-Handwerk zu lernen und war auch einige Zeit in der Lehre, ging dann aber zum Stadtschlosser Puitz in die Lehre. Nach seiner Lehre verbrachte er seine Wanderjahre zunächst in Schaffhausen und später in Zürich. 1737 kehrte er nach Ulm zurück, wo er bis zu seinem Tode am 10. April 1785 eine Werkstatt führte. Er verfertigte eine Menge Taschenuhren und Stutzuhren. Valentin war 1739 der Lehrmeister von Reymundos Wagenseil aus Leutkirch.

Lot-No.: 1800
Limit: 1400.00 €, Acceptance: 1400.00 €

Mehr Informationen...

...

Bilderuhr

wohl Frankreich, 1. Hälfte 19. Jahrhundert, Öl auf Holzplatte, Kirchturm mit integriertem Spindelwerk, funktionstüchtig, mit Schlüssel, Maße 46 x 67 cm.

Lot-No.: 1805
Limit: 550.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Bronzependule

Frankreich, 1. Hälfte 19. Jh., Gehäuse aus weißem Marmor sowie vergoldeter und braun patinierter Bronze, unter Palme sitzende Dame mit Blüte, Pendulenwerk mit Halbstundenschlag auf Glocke, makelloses Emailziffernblatt mit blauen römischen Ziffern, funktionstüchtig und sehr gut erhalten, H 54 cm.

Lot-No.: 1821
Limit: 900.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Bronzependule "Amor"

Frankreich, Anfang 19. Jh., Werk gemarkt B. F. & F. Nr. 1742, Gehäuse aus Bronze feuervergoldet und partiell dunkelbraun patiniert, feinst ziseliert und teilweise poliert, auf Felsen sitzender Amor mit Bogen und Köcher, Halbstundenschlag auf Glocke, Pendel mit Fadenaufhängung, funktionstüchtig, mit Schlüssel, sehr gute Erhaltung, H 54 cm.

Lot-No.: 1819
Limit: 1200.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Bronzependule "Gillot a Paris"

rückseitig und auf Ziffernblatt gemarkt, um 1830, klassizistischer Sockel aus schwarzem Onyx, mit umlaufendem Figurenfries, Bronze feuervergoldet und fein ziseliert, partiell poliert, Pendulenwerk mit Halbstundenschlag auf Glocke, Pendel mit Fadenaufhängung, emailliertes Ziffernblatt mit römischen Zahlen und drei restaurierten Fehlstellen, sonst guter Zustand, Werk funktionstüchtig, H 45 x B 40 x T 15 cm.

Lot-No.: 1820
Limit: 900.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Bronzerelief Uhrmacherwerkstätte

um 1930, Wandplatte mit rückseitigen Befestigungsbolzen, Darstellung dreier Uhrmacher bei Reparaturarbeiten, Schriftzug "Eigene Uhrmacherwerkstätte", guter Zustand, Maße: 29 x 55 cm.

Lot-No.: 1876
Limit: 240.00 €, Acceptance: 240.00 €

Mehr Informationen...

...

Carteluhr Bronze

Frankreich, 2. Hälfte 19. Jh., Werk gemarkt F. Marti & Cie., rocaillenförmiges Gehäuse aus vergoldeter Bronze, von Delphinen bekrönt, makelloses Emailziffernblatt mit römischen Ziffern, Pendulenwerk mit Halbstundenschlag auf Glocke, guter Zustand, mit Schlüssel, H 61 cm.

Lot-No.: 1808
Limit: 500.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Comtoise

Frankreich, 1. Hälfte 19. Jh., auf farbig emailliertem Ziffernblatt gemarkt Rousseau Jeune á Avallon, Bekrönung mit bäuerlicher Szene beim Pflügen, funktionstüchtig, mit Stuhl und Schlüssel, H 38 x B 25 x T 14 cm.

Lot-No.: 1806
Limit: 180.00 €, Acceptance: 260.00 €

Mehr Informationen...

...

Damenarmbanduhr Chopard

um 2000, Modell St. Moritz, Gehäuse und Gliederarmband in Stahl/Gold, Gehäusenummer 13417-3024, mit Zentralsekunde und Datum, water resistant, Doppelfaltschließe, funktionstüchtig, Z 1-2, D 25 mm.

Lot-No.: 1867
Limit: 900.00 €, Acceptance: 1200.00 €

Mehr Informationen...

...

Damenarmbanduhr Jäger le Coultre

Modell Odyssoys, um 1990, 18 K Goldgehäuse, Automatikwerk, makelloses Emailziffernblatt mit Zentralsekunde und Datum, mit Box und Papieren, orig. Lederarmband mit Dornschließe, funktionstüchtig, Z 1-2, D 35 mm, G ca. 41,8 g.

Lot-No.: 1868
Limit: 1800.00 €, Acceptance: 2800.00 €

Mehr Informationen...

...

Feine Uhrenkette Tulasilber

ungepunzt, wohl Russland, um 1900, lange Kette mit Streichholzbehälter und Bleistifthalter, in feinster Niellotechnik emailliert, geometrischer Dekor, L 37 cm.

Lot-No.: 1875
Limit: 150.00 €, Acceptance: 150.00 €

Mehr Informationen...

...

Figurenpendule

Frankreich, Mitte 19. Jh., Gehäuse aus schwarzem Onyx und vergoldetem Metallguss, Pendulenwerk mit Fadenpendel und Halbstundenschlag auf Glocke, Altersspuren, funktionstüchtig, Gehäuse alt repariert, Ziffernblatt mit Haarrissen, mit Schlüssel, H 37 cm.

Lot-No.: 1817
Limit: 100.00 €, Acceptance: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Figurenpendule "Pan"

Frankreich, um 1820, Bronze gegossen und feuervergoldet, partiell poliert und feinst ziseliert, Darstellung eines sitzenden Pans mit Flöte, Hut und Stab, der Gehäusesockel reich verziert mit drei Elfen zwischen Blütengirlanden und Tauben, umgeben von Blattwerk, Pendulenwerk mit Schlag auf Glocke, Pendel mit Fadenaufhängung, funktionstüchtig, in gutem Zustand, H 47 cm.

Lot-No.: 1818
Limit: 1250.00 €, Acceptance: 1250.00 €

Mehr Informationen...

...

Figurenuhr Art déco

Frankreich, 1920er Jahre, zweifarbiges Marmorgehäuse, musizierendes antikisierendes Paar, Metallguss grün patiniert, Pendulenwerk mit Halbstundenschlag auf Glocke, gemarkt Pelissier France, Werk überholt, dazu zwei Beisteller, H 24 x B 48 x 13 cm.

Lot-No.: 1830
Limit: 250.00 €, Acceptance: 0.00 €

Mehr Informationen...

...

Figürliche Tischuhr

deutsch, um 1880, Messingguss vergoldet, Werk gemarkt Kienzle mit Pfeilkreuz, makelloses zweifarbiges Emailziffernblatt, Werk mit Ankergang, Aufzugsfeder rutscht, Werk läuft an, H 25 cm.

Lot-No.: 1822
Limit: 20.00 €, Acceptance: 50.00 €

Mehr Informationen...

...

Gewichtsregulator

ungemarkt, um 1870, trapezförmige Werkplatine mit Nummer 46414, eingewichtig, ohne Schlag, makelloses Emailziffernblatt mit kleiner Sekunde, dreiseitig verglastes Nussbaumgehäuse, funktionstüchtig, guter Zustand, H 118 cm.

Lot-No.: 1810
Limit: 120.00 €, Acceptance: 140.00 €

Mehr Informationen...

...

Goldsavonette Union Hologére

um 1910, fein guillochiertes Dreideckel-Goldgehäuse gestempelt 585, auf Ziffernblatt gemarkt, dieses mit vertiefter Mitte und kleiner Sekunde, arabische Zahlen, makelloser Zustand, Werkplatine gestempelt "Elite Deposé", Ankergang, funktionstüchtig, D 53 mm, G ca. 100 g.

Lot-No.: 1843
Limit: 700.00 €, Acceptance: 900.00 €

Mehr Informationen...

...

Große Stoppuhr

Deutsch, um 1950, für Sportbetriebe, elektrisch betriebene Uhr mit Anschluss für 220 und 12 Volt, goldbronziertes Metallgehäuse, lackiertes Ziffernblatt, der äußere Ring mit Einteilung für 100 Sekunden, der innere für eine Sekunde, rückseitig Bedienelemente, funktionstüchtig, D 33 cm.

Lot-No.: 1838
Limit: 20.00 €, Acceptance: 20.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work