Varia - Vermischtes

...

Drei Teile Ägypten

zwei Pharaonenköpfe, 20. Jh., Steinguss, Witterungsspuren, H ca. 14 und 9,5 cm, dazu geschnitzte Specksteinfigur schwarz überfangen, Touristenware, H ca. 13,5 cm.

Lot-No.: 200
Limit: 20.00 €, Acceptance: 20.00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut römischer Gläser

farbloses Glas, wohl 3./4. Jh. n. Chr.: Kanne mit Selleriehenkel und einer Löwenkopfapplike auf dem Bauch, H ca. 13 cm. - Kleine Schale mit breitem Trichterrand und drei traubenförmigen Appliken am Wandungsumbruch, H ca. 6 cm. - Kleines Doppelhenkelbalsamarium, H ca. 10 cm; Sinteranlagerungen, Mündung des Balsamarium mit Haarrissen, sonst altersgemäß sehr gut erhalten.

Lot-No.: 202
Limit: 20.00 €, Acceptance: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Engmundiger Topf

undatierte mitteleuropäische Vor- und Frühgeschichte, alter Fundzettel: "Geschenkt von Hn. Wenk in Gottenz. 1904. Sandgrube am Busche.", handaufgebaut, kugelförmiger Bauch, kurze und steile Mündung, Standboden, hellgrau reduzierender Brand, Quarzsandmagerung, Bauch und Schulter mit Rillenlinienverzierung, vollständig, H ca. 13 cm, D max. ca. 13,5 cm.

Lot-No.: 203
Limit: 20.00 €, Acceptance: 170.00 €

Mehr Informationen...

...

Trinkschale Skandinavien

wohl Norwegen, 19. Jh., Holz geschnitzt, teils graviert und farbig gefasst, unleserliche Umschrift, traditionelle Doppelhenkelschale mit stilisierten Pferdehäuptern, Altersspuren, L 42 cm. Quelle: Kunst und Dekoration, Skandinavien Ausstellung, Internationalen Volkskunstausstellung 1907 in Berlin ausgestellt, Lit. vgl.: Moderne Kunst in Meisterholzschnitten 1907, S. 193.

Lot-No.: 204
Limit: 550.00 €, Acceptance: 1600.00 €

Mehr Informationen...

...

Feine Elfenbeinschnitzerei

wohl Erbach, um 1900, unsigniert, Elfenbein aufwendig beschnitzt, teils graviert, vollplastische Darstellung des Heiligen Georg zu Pferde, mit seinem Speer den sich unter ihm aufbäumenden Drachen tötend, winzigst best., auf geschnitztem Mahagonisockel montiert, H ges. 21 cm.

Lot-No.: 205
Limit: 180.00 €, Acceptance: 700.00 €

Mehr Informationen...

...

Feines Kruzifix

19. Jh., Korpus Christi, mehrteilig aus Elfenbein geschnitzt, teils graviert, auf schlankem Kreuz, eingelegt in Schildpatt und Perlmutt, flankiert von Totenschädel und Banner, Montierung eines Arms gelöst, trocknungsrissig, min. best., H 55 cm.

Lot-No.: 206
Limit: 500.00 €, Acceptance: 750.00 €

Mehr Informationen...

...

Figürliche Petschaft

19. Jh., unsigniert, Elfenbein beschnitzt und Bronze bräunlich patiniert, plastisches Griffstück in Form eines Halbfigurenbildnisses des französischen Kaisers Napoleon I., der Schaft in Form einer kannelierten Säule, eingelassenes adliges Wappensiegel, min. Altersspuren, H 8 cm.

Lot-No.: 208
Limit: 240.00 €, Acceptance: 240.00 €

Mehr Informationen...

...

Elfenbeinimitat Brieföffner Blankenburg

datiert 8. August 1935, graviertes Blankenburger (Harz) Stadtwappen, Griffstück aus Silber, gestempelt Halbmond, Krone, 925 sowie Meistermarke FS, mit profiliertem Einsatz aus geschwärztem Kunststoff, das Messer aus Elfenbeinimitat, Altersspuren, L 22,5 cm.

Lot-No.: 209
Limit: 80.00 €, Acceptance: 90.00 €

Mehr Informationen...

...

Lupe Elfenbein

um 1920, ungemarkt, facettiertes Griffstück aus Elfenbein, Messingmontierung, funktionstüchtig, Gebrauchsspuren, L 18 cm.

Lot-No.: 210
Limit: 20.00 €, Acceptance: 140.00 €

Mehr Informationen...

...

Gebetskette Bein

20. Jh., ungemarkt, Bein beschnitzt, Kette aus 103 in Form von Totenköpfen beschnitzten Perlen, auf Doppelfaden aufgezogen, L ca. 70 cm.

Lot-No.: 211
Limit: 20.00 €, Acceptance: 30.00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Klosterarbeiten

Ende 19. Jh., vollplastisch gearbeitete Engelsgestalten aus Wachs, farbig gefasst, mit Kunsthaar und textilen Elementen verziert, stärkere Altersspuren, L max. 12 cm.

Lot-No.: 212
Limit: 20.00 €, Acceptance: 35.00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Elfenbeinschnitzereien

um 1920, rückseitig gemarkt Klausner J. Felser, Elfenbein feinst beschnitzt, graviert und durchbrochen gearbeitet, zarte geschwärzte Holzfäfelchen, mit reliefierten antikisierenden Darstellungen Salome und flötender Pan, min. Altersspuren, Maße je 10 x 7 cm.

Lot-No.: 214
Limit: 100.00 €, Acceptance: 100.00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Miniaturrahmen

20. Jh., neun Stück, Sperrholz, aufwendig verziert von teils gravierten Elfenbeinelementen bzw. Schildpattsegmenten, unterschiedliche Maße und Erhaltungen, L max. 21,5 cm.

Lot-No.: 215
Limit: 20.00 €, Acceptance: 240.00 €

Mehr Informationen...

...

Elfenbeinschnitzerei

datiert 1230, unsigniert, Elfenbein fein beschnitzt, im Hochrelief gearbeitete Hl. Anna Selbdritt, Darstellung als Sitzfigur mit Maria und dem Christusknaben, gerahmt von Rundbogen, in späteren Holzrahmen gefasst, Altersspuren, Maße 8 x 4 cm.

Lot-No.: 216
Limit: 200.00 €, Acceptance: 900.00 €

Mehr Informationen...

...

Elfenbeinschnitzerei

18. Jh., monogrammiert MP, Elfenbein aufwendig und sehr detailreich beschnitzt, als Relief gestaltete Darstellung der Szene "Tod des Hl. Franz Xaver", in späterer Leiste gefasst, Altersspuren, IM 9,5 x 6 cm.

Lot-No.: 217
Limit: 180.00 €, Acceptance: 240.00 €

Mehr Informationen...

...

Byzantinisches Basrelief

Elfenbein, moderne Nachschöpfung nach mittelalterlichem Vorbild, thronende Maria mit Jesusknaben, der Thron reich ornamentiert, ein Pulvinus in der Art des Kaiserthrons im Rücken, montiert im Rahmen, ein verso aufgeklebtes Foto zeigt den Schriftzug der Rückseite: "M. m. K. Byzantinisch 10. Jh. 11", Maße Relief ca. 14,5 x 9,3 cm, Maße Rahmen ca. 33 x 27, 5 cm.

Lot-No.: 218
Limit: 150.00 €, Acceptance: 150.00 €

Mehr Informationen...

...

Beinintarsienarbeit Südwestdeutschland

wohl 18. Jh., Jäger mit Hirsch auf markgräflichem Wappen Baden-Baden, Nussholz mit Bein, Altersspuren, gerahmt, Maße ca. 38,5 x 27,5 cm.

Lot-No.: 219
Limit: 20.00 €, Acceptance: 160.00 €

Mehr Informationen...

...

Triptychon Elfenbein

19. Jh., ungemarkt, Elfenbein aufwendig beschnitzt und teils fein graviert, dreiteiliger Miniaturaltar in Anlehnung an Raffaels Gemälde der Vermählung Mariens aus dem Jahre 1504, die zentrale Tafel zeigt die Zusammenführung von Maria und Josef vor dem Tempel durch den Hohepriester, der linke Flügel zeigt die sieben Jungfern, welche mit Maria im Tempel lebten, der rechte Flügel bildet die verschmähten Freier Mariens ab, gerahmt von gotischen Zierelementen, winz. best., verzogen, leichte Altersspuren, Maße 16 x 10 cm.

Lot-No.: 220
Limit: 1200.00 €, Acceptance: 1200.00 €

Mehr Informationen...

...

Deckeldose Elfenbein

wohl Ende 18. Jh., unsigniert, betitelt Le Comte de Cagliostro, flacher Rundkorpus mit abnehmbarem Deckel, dieser mit eingelassener verglaster und goldgefasster Miniatur mit dem Portrait des berühmten italienischen Okkultisten, Alchemisten und Abenteurers Giuseppe Balsamo, das Innenleben mit Schildpatt ausgekleidet, Glas defekt, D 8 cm.

Lot-No.: 221
Limit: 180.00 €, Acceptance: 280.00 €

Mehr Informationen...

...

Miniatur Rokokoszene

Ende 19. Jh., unsigniert, Gouache auf Papier, mit spitzem Pinsel erfasste Genreszene in historisierender Manier, welches ein Paar im prunkvollen Interieur zeigt, hinter Glas in mahagonifurniertem Rahmen gefasst, Altersspuren, IM 9 x 7,5 cm.

Lot-No.: 222
Limit: 60.00 €, Acceptance: 60.00 €

Mehr Informationen...

...

Elfenbeinminiatur

rückseitig bezeichnet William Pitt after Gainsborough, gemalt von E. M. Atkins 1784, Gouache auf Elfenbein, Portrait des 1783 zum jüngsten Premierminister Englands ernannten Tory, nach dem Original von Thomas Gainsborough, welches allerdings erst zwischen 1787 und 1789 entstand, hinter Glas in zartem Messingrahmen gefasst, Maße 10 x 8 cm.

Lot-No.: 223
Limit: 80.00 €, Acceptance: 150.00 €

Mehr Informationen...

...

Elfenbeinminiatur

um 1820, unsigniert, Gouache auf Elfenbein, Bruststück einer jungen Frau im spitzenbesetzten Empiredress, mit blüten- und perlgeschmücktem Haar, vor Landschaft, als Medaillonanhänger gefasst, Maße 6 x 5 cm.

Lot-No.: 224
Limit: 20.00 €, Acceptance: 80.00 €

Mehr Informationen...

...

Elfenbeinminiatur

um 1900, unsigniert, Gouache auf Elfenbein, nach Joseph Karl Stielers Gemälde der Prinzessin Alexandra Amalia von Bayern aus der Schönheiten-Galerie, hinter Glas in schlichtem Messingrahmen gefasst, Erhaltungsmängel, Maße 8,5 x 6,5 cm.

Lot-No.: 225
Limit: 80.00 €, Acceptance: 200.00 €

Mehr Informationen...

...

Elfenbeinminiatur

um 1900, in Rot signiert Roi, Gouache auf Elfenbein, in partieller Weißhöhung, Halbfigurenbildnis einer jungen Frau im blütengeschmückten Gewand in Landschaft, in zartem Messingrahmen hinter Gas gefasst, IM 8 x 6 cm.

Lot-No.: 227
Limit: 60.00 €, Acceptance: 160.00 €

Mehr Informationen...

...

Elfenbeinminiatur

um 1820, unsigniert, Gouache auf Elfenbein, in feiner Lupenmalerei erfasstes Bruststück einer jungen Frau, mit blütengeschmückter Haube, vor Landschaft, in zarter Messingleiste hinter Glas gefasst, IM 8 x 6 cm.

Lot-No.: 228
Limit: 60.00 €, Acceptance: 110.00 €

Mehr Informationen...

Upcoming events

How does an auction work