Skulpturen & Bronzen

Katalog-Nr. 3520

Rudolf Marcuse, Gladiator

um 1900, auf der Plinthe signiert, Gießerstempel Akt. Ges., vorm. Gladenbeck & Sohn Friedrichshagen, Bronze dunkel patiniert, antikisierende Aktdarstellung eines kämpfenden Gladiators, mit seinem Schwert einen Stoß ausführend, naturalistische und äußerst fein gestaltete Ausführung mit schöner Patina, auf flacher ovaler Plinthe, auf ebenfalls ovalem, rötlichem Serpentinsockel mit abgeschrägter Oberkante, gute Erhaltung, H Bronze 39,5 cm, H gesamt 43 cm. Künstlerinfo: deutscher Bildhauer (1878 Berlin bis 1929 London), studierte an der Akademie der Künste in Berlin unter Ernst Herter, gewann den Michael-Beer-Preis und den Prix de Rome, bekannt für zahlreiche Bronzestatuetten im Jugendstil und Art déco, arbeitete unter anderem für die Schwarzburger Werkstätten für Porzellankunst, die königliche Porzellanmanufaktur in Berlin und die Manufaktur Rosenthal. Quelle: Internet.

Limit:
1400,00 €

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion