Jugendstil

...

Wächtersbach Küchenuhr Quadratendekor

um 1910, ungemarkt, Stempel des Werkherstellers Gustav Bössenroth Berlin, Steingut farbig bedruckt, mit original Messingpendel und Schlüssel, normale Alters-und Gebrauchsspuren, Werk läuft an, D 29,5 cm.

Katalog-Nr.: 2638
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 150,00 €

Mehr Informationen...

...

Vertiko Jugendstil

deutsch um 1905, Mahagoni massiv, partiell mit geometrischer Intarsie verziert, leicht vorgebautes sechseckiges Mittelteil, darüber facettgeschliffener Spiegel, seitlich Pfeilerschränke mit höhenverstellbaren Einlegeböden, original Schlüssel, unrestaurierter Originalzustand, Maße 170x125x40cm.

Katalog-Nr.: 2306
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 300,00 €

Mehr Informationen...

...

Loetz Wwe. Ätzglasvase

um 1920, signiert Richard, ausgekugelter Abriss, farbloses Glas mit orangefarbenem Unterfang und kobaltblauem Überfang, geätzt und poliert, umlaufend Blütenranken, die Mündung zweifach gedrückt, normale Altersspuren, H 16,5 cm.

Katalog-Nr.: 2469
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 240,00 €

Mehr Informationen...

...

Georg Jensen acht Likörbecher

Entwurf Alphonse La Paglia (1907-1953), gestempelt Georg Jensen Inc. USA L.P. Sterling, floral durchbrochen gestalteter Standfuß, der Schaft aus zwei Kugeln, glockenförmige Kuppen mit graviertem Besitzermonogramm IHC, im originalen, mit Samt und Seide ausgekleideten Etui, H je 8 cm, G ca. 324 g.

Katalog-Nr.: 2379
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 240,00 €

Mehr Informationen...

...

Nymphenburg Vase Rudolf Sieg

Entwurf 1910, grüne Stempelmarke, gepinselte Signatur, mit Bezeichnung O. II 166, farbenfrohe Unterglasurbemalung, Kapuzinerkresse mit Schmetterling, Goldränder, innen Gebrauchsspuren, sonst guter unbeschädigter Zustand, H 17 cm. Quelle: Alfred Ziffer, Nymphenburger Moderne, Edition Minerva 1997, S. 148/149, Nr. 202.

Katalog-Nr.: 2558
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 40,00 €

Mehr Informationen...

...

Rindskopf Jugendstilvase

Joseph Rindskopf's Söhne Teplitz/Schönau um 1902 bis 1905, milchig graues Glas, ausgekugelter Abriss, farblose Deckschicht mit silbergelben und weißlichen Kröseleinschmelzungen dicht überzogen, modelgeblasen und geformt, die Mündung gekniffen, reduziert und irisiert, Alters- und Gebrauchsspuren, geklebter Ausbruch an der Mündung, H 23,5 cm. Quelle: Passauer Glasmuseum, Das Böhmische Glas, Jugendstil in Böhmen, S. 182, IV 318, gleiches Glas, andere Form.

Katalog-Nr.: 2479
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

WMF Visitenkartenständer Jugendstil

um 1910, gestempelt B Straußmarke I/O OX, Britanniametall versilbert, reliefierter Quadratendekor, alt repariert sonst normale Altersspuren, H 11 cm.

Katalog-Nr.: 2400
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 35,00 €

Mehr Informationen...

...

Teekessel mit Rechaud

Firma Böhme & Henner Dresden, um 1910, Prägemarke, Kupfer getrieben und innen verzinnt, Messing gegossen, genietet und verschraubt, verziert mit stilisierten Floralmotiven, komplett mit Ständer und Brenner, Henkel mit Bastwicklung, Gebrauchsspuren, H total 42 cm.

Katalog-Nr.: 2431
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 60,00 €

Mehr Informationen...

...

Zinnkrug Jugendstil

wohl Nürnberger Kunstgewerbeschule, um 1900, innen ungedeutete Punze Krug mit Hand, verziert mit reliefierten und gravierten herzförmigen Ornamenten, gebogte Daumenrast, innen Reste alter Vergoldung, normale Altersspuren, H 12,5 cm.

Katalog-Nr.: 2420
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 20,00 €

Mehr Informationen...

...

Sessel Jugendstil

um 1905, Eiche massiv, schwarz gebeizt, mit breiten Armauflagen und verstellbarer Lehne, aufwendig geschnitzte Zarge, restauriert, grünes Lederpolster erneuert, Lehne mit Bruchstelle, rest.bed., Maße 105 x 72 x 78 cm.

Katalog-Nr.: 2335
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Joseph Maria Olbrich Zuckerzange

Entwurf 1901, Besteck-Musternummer 2000, Ausführung Neusilberwaren-Fabrik Clarfeld & Springmeyer in Hemer, Alpacca versilbert und vergoldet, der Griff mit reliefiertem Liniendekor und Künstlersignet, sehr guter Zustand, L 10,5 cm. Quelle: Reinhard W. Sänger, Das deutsche Silber-Besteck, Arnoldsche 1991, S. 176, Nr. 51.

Katalog-Nr.: 2410
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 90,00 €

Mehr Informationen...

...

Thüringen figürlicher Tafelaufsatz

Firma Bohne & Söhne, um 1900, gestempelte Neapelmarke, Biskuitporzellan matt bemalt, Schale als Tanzreigen mit sechs Mädchen, Finger nicht komplett, ein Kopf geklebt, L 33 cm.

Katalog-Nr.: 2593
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 190,00 €

Mehr Informationen...

...

Thomas Bavaria Kaffee-/Teekernstück

um 1910, grüne Stempelmarke, Schriftzug Unterglasur ”Thomasens”, kobaltblaue Unterglasurbemalung, geometrischer Dekor aus Quadraten und abgehängten Dreiecken, guter Zustand, H max. 24 cm.

Katalog-Nr.: 2592
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 110,00 €

Mehr Informationen...

...

Rosenthal ”Venus mit Papagei”

Entwurf Adolf Oppel um 1913, signiert, Ausformung 1918, grüne Stempelmarke Kunstabteilung sowie Kriegsmarke Eisernes Kreuz, Modellnummer 233, Unterglasurbemalung, brandfleckig am Tuch und an der Amphore, eine Flügelspitze fehlt, H 17 cm.

Katalog-Nr.: 2572
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Emailleanhänger

Anfang 20. Jh., Silber gestempelt 800, Veilchen in feiner Emaillemalerei auf rundem guillochierten Grund, min. bestoßen, D 32 mm, an ca. 52 cm langer Gliederkette mit Federringverschluss, G ca. 9,5 g.

Katalog-Nr.: 2436
Limit: 30,00 €, Zuschlag: 45,00 €

Mehr Informationen...

...

Kleine Silberbrosche

Anfang 20. Jh., wohl Pforzheim, Silber gestempelt 800, zeittypische, durchbrochen gearbeitete Form, zentral besetzt mit Cabochon aus Glaspaste, minimale Tragespuren, Maße ca. 20 x 29 mm, G ca. 1,9 g.

Katalog-Nr.: 2446
Limit: 30,00 €, Zuschlag: 30,00 €

Mehr Informationen...

...

Westerwald Bierkrug

wohl um 1915, ungemarkt, Modellnummer 634, graues Steinzeug salzglasiert und kobaltblau bemalt, reliefierte Bandmotive, Zinndeckel mit Eicheldrücker, guter Zustand, H 22 cm.

Katalog-Nr.: 2652
Limit: 35,00 €, Zuschlag: 35,00 €

Mehr Informationen...

...

Rosenthal Jugendstilvase

um 1915, grüne Stempelmarke Selb Bavaria, Unterglasurbemalung, floraler Dekor mit hängenden Zweigen und Blüten, am Stand minimal bestoßen, H 15 cm.

Katalog-Nr.: 2567
Limit: 40,00 €, Zuschlag: 75,00 €

Mehr Informationen...

...

Westerwälder Bierkrug

um 1910, ungemarkt, graues Steinzeug salzglasiert, innen weiße Glasur, grün und braun bemalt, Kugelform, auf drei Füßen, mit tief sitzendem Henkel, reliefierter Jugendstildekor, innen Alterscraquelé, sonst guter Zustand, H 11 cm.

Katalog-Nr.: 2655
Limit: 40,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Paul Wynand vier Bierseidel

Entwurf 1910, Ausführung Reinhold Merkelbach Grenzhausen, Prägemarke mit Schriftzug Made in Germany, Modellnummer 2119, hellgraues Steinzeug, Glasur in Kölnischbraun, verziert mit Perlbändern, gewölbte Zinndeckel, alle mit schön graviertem Besitzermonogramm FPh, guter Zustand, H 16 cm. Quelle: Jürgen Schimanski, Westerwälder Steinzeug des Jugendstils, S. 107, Nr. 171.

Katalog-Nr.: 2649
Limit: 40,00 €, Zuschlag: 65,00 €

Mehr Informationen...

...

Kopenhagen Schale Stiefmütterchendekor

Royal Copenhagen, um 1920, grüne Stempelmarke und Wellenmarke, Modellnummer 895/681, Unterglasurbemalung in Blautönen, guter Zustand, D 13 cm.

Katalog-Nr.: 2522
Limit: 40,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Jugendstilanhänger

Anfang 20. Jh., Silber gestempelt 800 und Punze CvF, aufwendig filigran gearbeiteter Anhänger mit stilisierten Blättern und Astwerk, im unteren Bereich besetzt mit Glascabochon in Zargenfassung, Maße Anhänger 42 x 33 mm, an ca. 43 cm langer Silberkette mit Federringverschluss, G gesamt ca. 9,1 g.

Katalog-Nr.: 2437
Limit: 40,00 €, Zuschlag: 60,00 €

Mehr Informationen...

...

Poschinger Jugendstilvase

um 1900, farbloses Glas formgeblasen, grün überfangen, mit aufgeschmolzenen rotbraunen Kröseln, umlaufend einmodellierte Schlieren, guter unbeschädigter Zustand, H 15 cm.

Katalog-Nr.: 2478
Limit: 40,00 €, Zuschlag: 40,00 €

Mehr Informationen...

...

Moser Karlsbad kleine Karaffe

um 1900, farbloses Glas nach violett verlaufend, ausgekugelter Abriss, Rautenform, mit geschliffenem Floraldekor, Stopfen fehlt?, H 19 cm.

Katalog-Nr.: 2474
Limit: 40,00 €, Zuschlag: 90,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Manschettenknöpfe

Anfang 20. Jh., Silber geprüft und Herstellermarke WA, in Form stilisierter Krokusknospen, teils durchbrochen gearbeitet, leichte Tragespuren, Sichtmaß 18 x 24 mm, G gesamt ca. 13,4 g.

Katalog-Nr.: 2449
Limit: 40,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion