Porzellan

Katalog-Nr. 3038

Höchst barocke Deckeltasse

Pinselmarke um 1765-1774, bauchige Tasse in Flechtoptik, verschlungener Bandhenkel mit Blütenabschlüssen, Deckel mit plastischer Kirsche als Knauf, polychrom bemalt und vergoldet, schauseitig Watteauszene in Landschaft mit Ruine auf goldenem Fond, weiterhin Blütenbuketts und Streublümchen, sehr guter altersgemäßer Zustand ohne Restaurierungen, H 9 cm.

Limit:
120,00 €
Zuschlag:
220,00 €

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion