Militaria

...

Fragmentierter Fliegerdolch

3. Reich, gemarkt SMF Solingen, es fehlen der Griffkopf, Pariereisen und Griffwicklung, Klinge angerostet, Leder der Scheide mit leichten Verwitterungsspuren, L ca. 43,5 cm.

Katalog-Nr.: 817
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 150,00 €

Mehr Informationen...

...

Reservistenkrug Husaren-Regt. Nr. 11 Preußen

1900/03, bezeichnet ”2. Eskdr. 2. Westf[älisches] Husar. Regt. No. 11 Düsseldorf”, Namensangabe Reservist Müller, Elfenbeinsteinzeug, Umdruckdekor, schauseitig reitender Husar zwischen zwei Säulen aus Eichenlaub, daneben je eine Namensleiste, rückseitig je eine Abschieds- und Angriffsszene, unter dem Henkel gemarkt ”Heinr. Rang. Cöln”, hoher Zinndeckel mit Devise ”Stolz zu Ross – Spät & Früh – Die Cavallerie”, Reiter als Abschluss, preußischer Adler als Drücker, 1/2 Liter, normale Gebrauchsspuren, H ges. ca. 30 cm.

Katalog-Nr.: 701
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 140,00 €

Mehr Informationen...

...

Urkunde F.A.R.-Medaille

dem Militärvereinsmitglied F. L. Mädler in Lengenfeld wird die Friedrich-August-Medaille in Silber überreicht, datiert 18. Mai 1909, Stempelunterschrift Friedrich August III., lichtrandig.

Katalog-Nr.: 727
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 160,00 €

Mehr Informationen...

...

Erinnerungsteller „Durch Not und Tod”

Fraureuth, um 1920, Wandteller, Brustbilder von Wilhelm II. und August von Mackensen unter einer Eiche, am Rand Namen der Schlachten von Lüttich, Namur, Antwerpen, Longwy, Maubeuge, Tannenberg, Lemberg, Przemysl, leichte Kratzspuren, D ca. 29,2 cm.

Katalog-Nr.: 728
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 150,00 €

Mehr Informationen...

...

Erinnerungsteller „Durch Not und Tod”

Fraureuth, um 1920, Wandteller, Brustbilder von Wilhelm II. und Kronprinz Rupprecht unter einer Eiche, am Rand Namen der Schlachten von Lüttich, Namur, Antwerpen, Longwy, Maubeuge, Tannenberg, Lodz, leichte Kratz- und Gebrauchsspuren, D ca. 29,2 cm.

Katalog-Nr.: 729
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 75,00 €

Mehr Informationen...

...

Geschenktasse Inf.-Regt. Herwarth von Bittenfeld

1909, Tasse mit Widmung an den Vater des Soldaten, Namensangabe ”Josef Schael”, der Name unter einer Krone, mit Weinlaubrelief flankiert, der Henkel flankiert von einer Kasernenszene sowie einer häuslichen Szene beim Kaffee, Tellerrand bezeichnet ”Zum Weihnachtsfeste gem. v. d. Sohne Fritz Schael b. d. 11. Comp. Inft. Regt. Herwarth v. Bittenfeld 1. Westfäl. No. 13 in Münster”, auf der Standfläche der Tasse liebevolles Epigramm ”Nimm lieber Vater dies kleine Geschenk von mir zum treuen Angedenk”, normale Gebrauchsspuren, Goldränder mäßig berieben, Relief der Tasse gering bestoßen.

Katalog-Nr.: 700
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 40,00 €

Mehr Informationen...

...

Bierkrug NSKK

3. Reich, Steingut, gemarkt ”Hirschau”, mittels Abziehbildern angebrachte schauseitige Darstellung, Motorradfahrer mit Hakenkreuzarmbinde, dahinter Uniformierter, eine Standarte haltend, flankiert von Fahnen, Namensangabe, am Bodenrand bestoßen, Ablagerungen innen, Alters- und Gebrauchsspuren, H ca. 19 cm.

Katalog-Nr.: 784
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Hoheitsabzeichen Preußen

um 1900, Zinkapplike in Form des Monogramms von König Friedrich Wilhelm von Preußen, rückseitig vier ehemalige Befestigungslöcher, an der Krone angebrachte sekundäre Aufhängung, H ca. 10,9 cm, B ca. 7,5 cm.

Katalog-Nr.: 723
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 50,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Wehrmacht

2. Weltkrieg, 1) Paar Schulterstücke Oberleutnant der Artillerie, Regimentsnummer 851, 2) dergleichen Oberstleutnant, 3) Erkennungsmarke I. R. 468, 4) Wehrmachtsportepee, jeweils Tragespuren.

Katalog-Nr.: 768
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 90,00 €

Mehr Informationen...

...

Wandteller Allach Julfest 1942

3. Reich, SS-Porzellanmanufaktur Allach, Fackel vor Swastika im Relief, Umschrift ”Nur aus Opfern steigt gross das Reich”, am Rand große Bestoßung, D ca. 24,8 cm.

Katalog-Nr.: 783
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 390,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Auszeichnungen Sowjetunion

1) Orden des Vaterländischen Krieges, Silber, teilweise emailliert, Schraubscheibe, nummeriert 4310280, starke Tragespuren, 2) Medaille für heldenmütige Arbeit, Silber, teilweise emailliert, an Tragespange, Tragespuren, 3) Medaille Veteran der Arbeit, ohne Tragespange, starke Tragespuren, 4) Medaille für Zusammenarbeit, Silber, an Tragespange, nummeriert 4208, Tragespuren.

Katalog-Nr.: 794
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 30,00 €

Mehr Informationen...

...

Reservistenpfeifenkopf Nassauisches Inf.-Regt. 88

1912/14; bezeichnet ”Zum And. a. m. Dienstz. b. d. 12. Comp. 2. Nass. Inft. Regt. No. 88 in Mainz”, Namensangabe Gefr. Jörg, Porzellan, Umdruckdekor, Infanterist, mit militärischem Zierrat, stehend, Schulterstück des Regiments, Darstellung umgeben von plastischem Eichenkranz, rückseitig zwei Namensleisten, Abdeckung in Form einer Pickelhaube (Pickel fehlt), Alters- und Gebrauchsspuren, Eichenkranz mit Schleife leicht bestoßen, Vergoldung berieben, H Körper ca. 10 cm, L ges. ca. 15 cm.

Katalog-Nr.: 704
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 45,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Kleinabzeichen 3. Reich

1/2) zwei Mitgliedsabzeichen Deutsche Volkspflege, 3) runenförmiges Abzeichen, Hersteller Glaser & Sohn, 900er Silber gemarkt, Jahreszahl 1932, D ca. 20 mm, 4) WHW-Abzeichen 1934/35, normale Alters- und Tragespuren.

Katalog-Nr.: 760
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 60,00 €

Mehr Informationen...

...

Bierkrug Verbindung Saxo-Thuringia 1902

datiert Lipsia Weihnachten 1928, schauseitig Wappen der Verbindung, kalottenförmiger Zinndeckel mit Zirkel, 0,5 Liter, mehrere Haarrisse, H ges. ca. 17 cm.

Katalog-Nr.: 708
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 30,00 €

Mehr Informationen...

...

Fernglas

um 1950, gemarkt Threestar 7 x 50 Field 7,1°, Nr. 39096, geschwärztes, teils lederummanteltes Metallgehäuse, funktionstüchtig, im Lederetui, leichte Alters- und Gebrauchsspuren.

Katalog-Nr.: 799
Limit: 30,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Feldstecher 1. Weltkrieg

Carl Zeiss Jena, D. F. 6x, Nummer 570813, gemarkt ”Ü.K. 19.8.15.”, vordere linke Abdeckung fehlt, in originalem, feldgrauem Lederköcher, Alters- und Gebrauchsspuren, Maße Köcher ca. 13 x 17 x 7 cm.

Katalog-Nr.: 717
Limit: 30,00 €, Zuschlag: 35,00 €

Mehr Informationen...

...

Medaille für Deutsche Volkspflege

3. Reich, an einteiliger Spange, dabei Miniatur an Spange, normale Alters- und Tragespuren.

Katalog-Nr.: 762
Limit: 30,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Ordensspange 2. Weltkrieg

mit Eisernem Kreuz 1939 2. Klasse und Kriegsverdienstkreuz mit Schwertern, normale Altersspuren, L Spange ca. 8 cm.

Katalog-Nr.: 752
Limit: 30,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Mitgliedsabzeichen NSDFBSt

Nationalsozialistischer Deutscher Frontkämpferbund/Stahlhelm, an Nadel, normale Tragespuren, in Schächtelchen, Maße Abzeichen ca. 21 mm.

Katalog-Nr.: 763
Limit: 30,00 €, Zuschlag: 130,00 €

Mehr Informationen...

...

Hans Liska, Faksimile ”Skizzenbuch” 1942

das Buch enthält die Reproduktion von teils farbigen Studien mit Szenen aus dem 2. Weltkrieg, vor allem mit Flugzeug- und Fliegerdarstellungen, im Vorwort schreibt Liska ”Das vorliegende Büchlein ist auf Anregung der Junkers Flugzeug- und Motorenwerke AG aus Blättern meiner Skizzenbücher zusammengestellt worden, um damit den Kämpfern an der Front und den Rüstungsarbeitern in der Heimat eine Freude zu bereiten.”, Reproduktion und Offsetdruck im Verlag Carl Werner Reichenbach im Vogtland, erschienen 1942, 36 Seiten nebst Vorsatz und Einband, Format 20,5 x 30 cm, gut erhalten. Künstlerinfo: österreichischer Zeichner, Maler, Illustrator, Werbegraphiker, Pianist und Kriegsberichterstatter (1907 Wien bis 1983 Scheßlitz), zunächst Schüler der Wiener Handelsschule und als Bürogehilfe tätig, parallel als Pianist in einer Tanzschule, studierte an der Kunstgewerbeschule Wien bei Alfred Roller und Berthold Löffler, danach als Werbegraphiker in der Schweiz tätig, anschließend Schüler der Kunstgewerbeschule München bei Walther Teutsch und Emil Prätorius, 1933–44 als Pressezeichner für die ”Berliner Illustrierte Zeitung” und das Propagandablatt ”Signal” tätig, parallel mit Förderung des Ullsteinverlages ab 1933 Studium an der Kunsthochschule Berlin bei Ferdinand Spiegel, im 2. Weltkrieg 1939–45 als Kriegszeichner und Berichterstatter Mitglied einer Propagandakompanie, nach 1945 in Scheßlitz bei Bamberg ansässig und als Illustrator für die Zeitschriften ”Hörzu” und ”Quick” sowie als Werbezeichner für Daimler-Benz, Märklin, Degussa, Ford, Kaufhof, die Farbenwerke Hoechst und andere tätig, um 1970 Zusammenarbeit mit der Porzellanfirma Kaiser in Bad Staffelstein und Schaffung von Ansichtentellern mit Motiven von Köln, Kulmbach, Berlin, Breslau, Aachen, Danzig, Königsberg, München und Bamberg, Quelle: Vollmer, Homepage des Künstlers und Wikipedia.

Katalog-Nr.: 847
Limit: 40,00 €, Zuschlag: 40,00 €

Mehr Informationen...

...

Kleinkonvolut Abzeichen

1) Verwundetenabzeichen in Schwarz bis 1936, normale Tragespuren, 2) Mützenabzeichen Kyffhäuserbund, mit gesticktem Emblem.

Katalog-Nr.: 757
Limit: 40,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Ziviles Konvolut 3. Reich

1) Sammelbüchse Gau Hessen-Nassau, Hersteller Westermann & Co. (WESCO) Neheim-Ruhr, authentischer Zustand ohne Schloss, 2) Teilkonvolut WHW-Abzeichen in Schachtel, normale Altersspuren.

Katalog-Nr.: 793
Limit: 40,00 €, Zuschlag: 90,00 €

Mehr Informationen...

...

Koppelschloss Sachsen 1914

für Mannschaften, Tombak mit Neusilberauflage, Krone leicht gedellt, Tragespuren.

Katalog-Nr.: 718
Limit: 40,00 €, Zuschlag: 55,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Abzeichen

1) Eisernes Kreuz 1914 2. Klasse am Bandstück, 2) zwei Frontkämpferkreuze am Bandstück, normale Tragespuren.

Katalog-Nr.: 724
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Sanitätskoppeltasche 2. Weltkrieg

für Sanitätsunteroffiziere, Herstellerprägestempel E.G. Leuner Bautzen, Abnahme für IaA 159, Inhaltsliste mit Jahresangabe 1939, mannigfaltiger Inhalt, normale Alters- und Gebrauchsspuren, Maße ca. 10 x 18 x 8,5 cm.

Katalog-Nr.: 766
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 110,00 €

Mehr Informationen...

Wie funktioniert eine Auktion