Militaria

...

Konvolut Eisernes Kreuz 1914

1) EK 2. Klasse, 2) Verleihungszeugnis, verliehen einem Feldwebel aus dem Armierungs-Bataillon 163, datiert 1. November 1917, 3) Fotografie des Besitzers, 4) Medaillonanhänger mit Soldatenfoto im Inneren, normale Altersspuren.

Katalog-Nr.: 725
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Löwenorden in Silber

Kolonialauszeichnung des Deutschen Kolonialkriegerbundes 1922, an Nadel, Weißmetall versilbert, normale Alters- und Tragespuren, G ca. 26,4 g.

Katalog-Nr.: 726
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 180,00 €

Mehr Informationen...

...

Urkunde F.A.R.-Medaille

dem Militärvereinsmitglied F. L. Mädler in Lengenfeld wird die Friedrich-August-Medaille in Silber überreicht, datiert 18. Mai 1909, Stempelunterschrift Friedrich August III., lichtrandig.

Katalog-Nr.: 727
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 160,00 €

Mehr Informationen...

...

Erinnerungsteller „Durch Not und Tod”

Fraureuth, um 1920, Wandteller, Brustbilder von Wilhelm II. und August von Mackensen unter einer Eiche, am Rand Namen der Schlachten von Lüttich, Namur, Antwerpen, Longwy, Maubeuge, Tannenberg, Lemberg, Przemysl, leichte Kratzspuren, D ca. 29,2 cm.

Katalog-Nr.: 728
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 150,00 €

Mehr Informationen...

...

Erinnerungsteller „Durch Not und Tod”

Fraureuth, um 1920, Wandteller, Brustbilder von Wilhelm II. und Kronprinz Rupprecht unter einer Eiche, am Rand Namen der Schlachten von Lüttich, Namur, Antwerpen, Longwy, Maubeuge, Tannenberg, Lodz, leichte Kratz- und Gebrauchsspuren, D ca. 29,2 cm.

Katalog-Nr.: 729
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 75,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Schützenkreuze

1) graviert ”Gest. v. E. Rubow. Stryckershagen 1926”, frontal preußische Devise, 950er Silber gepunzt, Kreuzarme grün emailliert, D ca. 55 mm, Tragespuren, Emaille an einem Kreuzarm teilw. ausgebrochen, 2) ”I. Feld-Mstsch. H. S. G. 1935”, 800er Silber, Kreuzarme grün emailliert, D ca. 48 mm, G ges. ca. 27,7 g, normale Altersspuren, 3) graviert ”I. Stand Mstrsch. H. Sch. G. 1934”, 800er Silber, Kreuzarme grün emailliert, D ca. 48 mm, G ges. ca. 29,3 g, Tragespuren, Emaille teilw. gering gechipped, 4) graviert ”Gest. v. König O. Buggisch 16.10.87”, Buntmetall vergoldet, Kreuzarme grün emailliert, D ca. 45 mm, normale Tragespuren, 5) graviert ”M. Margraf König 1926”, an Bandspange, Buntmetall teilw. versilbert, D ca. 50 mm, Tragespuren, 6) um 1920, gemarkt A. Schwerdt Stuttgart, Buntmetall, Kreuzarme grün emailliert, Scheibe aus Silber, D ca. 62 mm, normale Tragespuren.

Katalog-Nr.: 730
Limit: 240,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Schützenkreuz 1933

H[am]b[ur]g 1933, Kl., Kal. Meistersch., Silber, D ca. 36 mm, G ca. 16,8 g, Tragespuren.

Katalog-Nr.: 731
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Schützenkreuz Hamburg 1935

I. Bezirksschießen 1935 Bezirk Hamburg, Silber, D ca. 41 mm, G ca. 16,8 g, Tragespuren, Öse abgebrochen.

Katalog-Nr.: 732
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Schützenkreuz Klub St. Georg

II. Ritter 1928, 950er Silber gest., Kreuzarme emailliert, D ca. 48 mm, G ges. ca. 15,5 g.

Katalog-Nr.: 733
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Autogramm Reichspräsident von Hindenburg

datiert 1928, Dankesgruß auf Wasserzeichenpapier an einen Herrn in Allmendingen bei Ulm, nicht geprüft, ob handsigniert, altersfleckig, auf Träger montiert.

Katalog-Nr.: 734
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Autogramme Erwin Rommel

2. Weltkrieg, Dokument mit Briefkopf ”Panzerarmee Afrika” und vorgedrucktem Text ”Aus allen Teilen Deutschlands erhalte ich täglich außerordentlich viel Post ...”, darunter maschinenschriftlich ”Ihre Anschriften habe ich an meine Panzerschützen weitergeben”, wohl handgeschriebene Bleistiftsignatur ”Rommel”, Blatt mehrfach gefaltet und gerissen, dabei handsigniertes Portraitfoto, Altersspuren.

Katalog-Nr.: 735
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 260,00 €

Mehr Informationen...

...

Fotoalbum Nachrichtentruppe Wehrmacht

2. Weltkrieg, mit zahlreichen Fotografien eines Gefreiten der Nachrichten-Ersatz-Abteilung 4 Chemnitz, später N.A.A. 4 Dresden, N.E.A. 50 Flensburg und 1. le. Dezi.Kp. 659 (Dezimeterkompanie), beginnend mit Vereidigung in Chemnitz am 30.4.1942, Oberst Dingeldey/Major Reuß und Hauptmann Hennig schreiten die Linie ab, Fotos von einer Bauübung bei Rochlitz-Colditz, Übersetzen über einen Fluss, Appell vor dem neuen Kommandeur, einige Fotos aus dem Raum Odessa, sechs spannende Fotos Verlegung an die Westfront 1944, um die 100 meist kleinformatige Fotografien (5,5 x 8,2 cm), mittels Fotoecken oder eingeklebt, einige lose, in Album aus der Zeit mit Helmapplik, normale Altersspuren, Maße Album ca. 19 x 26 cm.

Katalog-Nr.: 736
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 110,00 €

Mehr Informationen...

...

Fotoalbum Plauener Inf.-Regt. 31

aus dem Inhalt: Appell in der Neundorfer Kaserne, Kommandeure vor Geschütz, Ausbildung im Gelände, zahlreiche Aufnahmen Überfall auf Polen, Parade mit A.H. in Warschau, zerstörter Panzerzug, das Regiment in Koblenz beim Rheinübergang, Standort in der Eifel, einige Aufnahmen aus dem Frankreichfeldzug, in Fotoalbum ”Meine Dienstzeit”, sehr gute Erhaltung, dabei Buch ”Die Tätigkeit des Freiwilligen Wohlfahrtsausschusses der Stadt Plauen 1914–1918, normale Altersspuren.

Katalog-Nr.: 737
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 160,00 €

Mehr Informationen...

...

Fotoalbum RAD (weiblich)

Dienstzeit 1.4 bis 14.12.1939, Arbeitslager Rittersgrün im Erzgebirge, ca. 60 private Fotografien und einige Postkarten, wenige Fotos fehlen, in Album ”Mein Arbeitsdienst”, normale Alters- und Gebrauchsspuren.

Katalog-Nr.: 738
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Deutsches Kreuz in Gold

Unterseite der Nadel mit ”21” im Rechteck gemarkt, G ca. 70 g, leichte Tragespuren, dazu vorläufiges Besitzzeugnis, verliehen einem Oberfeldwebel des 7. I. R. 190, den 11. Dezember 1941, einfach gefaltet.

Katalog-Nr.: 739
Limit: 2800,00 €, Zuschlag: 3000,00 €

Mehr Informationen...

...

Nachlass Eisernes Kreuz 1939

1. Klasse, flach an Nadel, Hersteller L/16 und Stempel ”4” im Quadrat, mit Besitzzeugnis eines Oberfeldwebels vom 7. I. R. 190, verliehen ”Im Felde” 14.10.1940.

Katalog-Nr.: 740
Limit: 220,00 €, Zuschlag: 330,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Orden 2. Weltkrieg

1) Allgemeines Sturmabzeichen ohne Einsatzzahl, Versilberung fast nicht mehr vorhanden, ohne Hersteller, 2) Infanteriesturmabzeichen, ohne Hersteller, 3) Medaille Winterschlacht im Osten am Bandstück, Hersteller am Ring ”3”, 4) Medaille zum 1. Oktober 1938 am Bandstück, jeweils normale Tragespuren.

Katalog-Nr.: 741
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 150,00 €

Mehr Informationen...

...

Nachlass Verwundetenabzeichen 2. Weltkrieg

1) Verwundetenabzeichen in Gold, Hersteller 30, G ca. 33,5 g, ungetragen, sehr guter Zustand, dabei zwei Besitzzeugnisse, a) einem Leutnant des 1. Gren.-Regt. 179 verliehen, datiert Dresden 24. Okt. 1943, b) einem Oberleutnant des Feld-Ers.-Bat. 162 verliehen, datiert ”Im Felde” 30. Aug. 1943, 2) zwei Verwundetenabzeichen in Silber, ohne Hersteller, geringe Tragespuren, dabei Besitzzeugnis eines Leutnants vom 5. Feld-Ausb.-Btl. 162, datiert ”Im Felde” 5. Mai 1943, 3) Besitzzeugnis Verwundetenabzeichen in Schwarz, einem Oberfeldwebel vom 7. I.R. 190 verliehen, datiert ”Im Felde” 8.9. 1941.

Katalog-Nr.: 742
Limit: 330,00 €, Zuschlag: 550,00 €

Mehr Informationen...

...

Ordensnachlass 2. Weltkrieg

1) Eisernes Kreuz 1939 2. Klasse an Bandstück, mit Verleihungszeugnis an einen Feldwebel des 7. I. R. 190, verliehen ”Im Felde” 28. Mai 1940, doppelt geknickt, 2) Kriegsverdienstkreuz 1939 an Bandstück, 3) Kriegsverdienstmedaille 1939.

Katalog-Nr.: 743
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 150,00 €

Mehr Informationen...

...

SS-Dienstauszeichnung Miniatur

3. Stufe für 8 Jahre, Patina, D ca. 15 mm, G ca. 2,3 g.

Katalog-Nr.: 744
Limit: 90,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Fliegernachlass 3. Reich

1) Fliegerdolch, Neusilber-Ausführung, die Klinge ungemarkt, blaubelederte Scheide mit Tragegehänge, Tragespuren, authentischer Zustand, L ges ca. 48 cm, dabei 2) Originalfotografie des Trägers mit Dolch, 3) Mappe zum Lehrgang in Tschenstochau mit Foto aller Lehrgangsteilnehmer April–Juli 1944, 4) Verleihungsurkunde Frontflug-Spange für Jäger in Bronze, III. Gruppe/Schlachtgeschwader 4, datiert Gefechtsstand 8. August 1944, 5) Eisernes Kreuz 2. Klasse, datiert Gefechtsstand 13. August 1944, 6) Flugzeugführerabzeichen, datiert 1943, 7) Besitzzeugnis Verwundetenabzeichen in Schwarz, 2. Gruppe/Schlachtgeschwader 4, datiert Marienwerder 24. Okt. 1944, jeweils gefaltet, altersgemäße Spuren.

Katalog-Nr.: 745
Limit: 900,00 €, Zuschlag: 900,00 €

Mehr Informationen...

...

Allgemeines Sturmabzeichen

3. Reich, Hohlprägung, sehr schöne, authentische Erhaltung.

Katalog-Nr.: 746
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 140,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Auszeichnungen 1. u. 2. Weltkrieg

1) Eisernes Kreuz 1914 2. Klasse, Bandring gemarkt ”R”, 2) dergleichen gemarkt ”KC”, 3/4) zwei EK 1939 2. Klasse, einmal am Bandring gemarkt ”93”, 5/6) zweimal Frontkämpferkreuz, einmal mit Bandspange, jeweils Tragespuren.

Katalog-Nr.: 747
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 170,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Auszeichnungen 2. Weltkrieg

1) Eisernes Kreuz 1939 2. Klasse an Bandstück, Bandring gemarkt 106, 2) Westwallmedaille an Bandstücke, jeweils normale Alters- und Tragespuren.

Katalog-Nr.: 748
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Auszeichnungen 2. Weltkrieg

1) Eisernes Kreuz 1939 2. Klasse an Bandstücke, Bandring gemarkt 25, 2) Infanteriesturmabzeichen, Hohlprägung, jeweils normale Tragespuren.

Katalog-Nr.: 749
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 150,00 €

Mehr Informationen...

Wie funktioniert eine Auktion