Militaria

...

NS-Geschenkband

3. Reich, Rolle metallisch rot glänzendes Band mit Swastiken, unbenutzter Zustand mit geringen Altersspuren, B ca. 6 cm.

Katalog-Nr.: 790
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 60,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Auszeichnungen Sowjetunion

1) Orden des Vaterländischen Krieges, Silber, teilweise emailliert, Schraubscheibe, nummeriert 4310280, starke Tragespuren, 2) Medaille für heldenmütige Arbeit, Silber, teilweise emailliert, an Tragespange, Tragespuren, 3) Medaille Veteran der Arbeit, ohne Tragespange, starke Tragespuren, 4) Medaille für Zusammenarbeit, Silber, an Tragespange, nummeriert 4208, Tragespuren.

Katalog-Nr.: 794
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 30,00 €

Mehr Informationen...

...

Bierkrug

bezeichnet 5. Komp. Inf. Rgt. 71 (mot.) Weihnachten 1937, 0,5 l Füllmenge, Herstellungsfehler beim Emblem, H ca. 12,5 cm, neuwertig.

Katalog-Nr.: 785
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 30,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut 3. Reich

1) Speisekarte der ”Wilhelm Gustloff” für Sonntag, den 15. Januar 1939, Palermo, 2) Gutschein-Heft Rund-um-Italienfahrt, 3) zwei kleine Gutscheinhefte KDF, 4) vier Bahnfahrkarten, 5) WHW-Miniatur-Büchlein Kurt von Briesen, 6) unbeschriebene Postkarte ”Soldaten marschieren, Soldaten avancieren”, 7) dergleichen Portrait Aufklärungsflieger Willrich, 8) dergleichen DAF, dabei 9) Feldpostkarte Weihnachten Weltkrieg 1914, normale Altersspuren.

Katalog-Nr.: 788
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 30,00 €

Mehr Informationen...

...

Bierkrug NSKK

3. Reich, Steingut, gemarkt ”Hirschau”, mittels Abziehbildern angebrachte schauseitige Darstellung, Motorradfahrer mit Hakenkreuzarmbinde, dahinter Uniformierter, eine Standarte haltend, flankiert von Fahnen, Namensangabe, am Bodenrand bestoßen, Ablagerungen innen, Alters- und Gebrauchsspuren, H ca. 19 cm.

Katalog-Nr.: 784
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Hoheitsabzeichen Preußen

um 1900, Zinkapplike in Form des Monogramms von König Friedrich Wilhelm von Preußen, rückseitig vier ehemalige Befestigungslöcher, an der Krone angebrachte sekundäre Aufhängung, H ca. 10,9 cm, B ca. 7,5 cm.

Katalog-Nr.: 723
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 50,00 €

Mehr Informationen...

...

Erinnerungsteller „Durch Not und Tod”

Fraureuth, um 1920, Wandteller, Brustbilder von Wilhelm II. und Kronprinz Rupprecht unter einer Eiche, am Rand Namen der Schlachten von Lüttich, Namur, Antwerpen, Longwy, Maubeuge, Tannenberg, Lodz, leichte Kratz- und Gebrauchsspuren, D ca. 29,2 cm.

Katalog-Nr.: 729
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 75,00 €

Mehr Informationen...

...

Wandteller Allach Julfest 1942

3. Reich, SS-Porzellanmanufaktur Allach, Fackel vor Swastika im Relief, Umschrift ”Nur aus Opfern steigt gross das Reich”, am Rand große Bestoßung, D ca. 24,8 cm.

Katalog-Nr.: 783
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 390,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Zivilabzeichen 3. Reich

1) Erinnerungsabzeichen Marktfest Plauen i. Vogtland 1938, RZM-Marke, 2) NS-Abzeichen mit Swastika an Schraubscheibe, normale Tragespuren.

Katalog-Nr.: 764
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 45,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Kleinabzeichen 3. Reich

1/2) zwei Mitgliedsabzeichen Deutsche Volkspflege, 3) runenförmiges Abzeichen, Hersteller Glaser & Sohn, 900er Silber gemarkt, Jahreszahl 1932, D ca. 20 mm, 4) WHW-Abzeichen 1934/35, normale Alters- und Tragespuren.

Katalog-Nr.: 760
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 60,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Wehrmacht

2. Weltkrieg, 1) Paar Schulterstücke Oberleutnant der Artillerie, Regimentsnummer 851, 2) dergleichen Oberstleutnant, 3) Erkennungsmarke I. R. 468, 4) Wehrmachtsportepee, jeweils Tragespuren.

Katalog-Nr.: 768
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 90,00 €

Mehr Informationen...

...

Urkunde F.A.R.-Medaille

dem Militärvereinsmitglied F. L. Mädler in Lengenfeld wird die Friedrich-August-Medaille in Silber überreicht, datiert 18. Mai 1909, Stempelunterschrift Friedrich August III., lichtrandig.

Katalog-Nr.: 727
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 160,00 €

Mehr Informationen...

...

Reservistenkrug Husaren-Regt. Nr. 11 Preußen

1900/03, bezeichnet ”2. Eskdr. 2. Westf[älisches] Husar. Regt. No. 11 Düsseldorf”, Namensangabe Reservist Müller, Elfenbeinsteinzeug, Umdruckdekor, schauseitig reitender Husar zwischen zwei Säulen aus Eichenlaub, daneben je eine Namensleiste, rückseitig je eine Abschieds- und Angriffsszene, unter dem Henkel gemarkt ”Heinr. Rang. Cöln”, hoher Zinndeckel mit Devise ”Stolz zu Ross – Spät & Früh – Die Cavallerie”, Reiter als Abschluss, preußischer Adler als Drücker, 1/2 Liter, normale Gebrauchsspuren, H ges. ca. 30 cm.

Katalog-Nr.: 701
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 140,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Urkunden 2. Weltkrieg

1) Medaille zur Erinnerung an den 1. Oktober 1938, datiert 1939, 2) silbernes Treudienst-Ehrenzeichen, datiert 1938, 3) Kriegsverdienstmedaille, datiert 1942, 4) Kriegsverdienstkreuz 2. Klasse, datiert 1943, alle an eine Person, gelocht.

Katalog-Nr.: 750
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 130,00 €

Mehr Informationen...

...

Geschenktasse Inf.-Regt. Herwarth von Bittenfeld

1909, Tasse mit Widmung an den Vater des Soldaten, Namensangabe ”Josef Schael”, der Name unter einer Krone, mit Weinlaubrelief flankiert, der Henkel flankiert von einer Kasernenszene sowie einer häuslichen Szene beim Kaffee, Tellerrand bezeichnet ”Zum Weihnachtsfeste gem. v. d. Sohne Fritz Schael b. d. 11. Comp. Inft. Regt. Herwarth v. Bittenfeld 1. Westfäl. No. 13 in Münster”, auf der Standfläche der Tasse liebevolles Epigramm ”Nimm lieber Vater dies kleine Geschenk von mir zum treuen Angedenk”, normale Gebrauchsspuren, Goldränder mäßig berieben, Relief der Tasse gering bestoßen.

Katalog-Nr.: 700
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 40,00 €

Mehr Informationen...

...

Erinnerungsteller „Durch Not und Tod”

Fraureuth, um 1920, Wandteller, Brustbilder von Wilhelm II. und August von Mackensen unter einer Eiche, am Rand Namen der Schlachten von Lüttich, Namur, Antwerpen, Longwy, Maubeuge, Tannenberg, Lemberg, Przemysl, leichte Kratzspuren, D ca. 29,2 cm.

Katalog-Nr.: 728
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 150,00 €

Mehr Informationen...

...

Polizei-Dienstauszeichnung

3. Reich, 2. Stufe für 18 Jahre, Tragespuren.

Katalog-Nr.: 755
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 30,00 €

Mehr Informationen...

...

Limes-Medaille 1938

Abschnitt Offenburg des ”Westwalls”, Hauptunternehmer Grün u. Bilfinger A.G., Bronze, vz, an Tragespange, D ca. 36 mm.

Katalog-Nr.: 761
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 50,00 €

Mehr Informationen...

...

Bierkrug Verbindung Saxo-Thuringia 1902

datiert Lipsia Weihnachten 1928, schauseitig Wappen der Verbindung, kalottenförmiger Zinndeckel mit Zirkel, 0,5 Liter, mehrere Haarrisse, H ges. ca. 17 cm.

Katalog-Nr.: 708
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 30,00 €

Mehr Informationen...

...

Pfeifenkopf Turnerschaft Merovingia

Porzellan, Umdruckdekor des Wappens der Verbindung, rückseitig Namensangaben Rudolf Lambertz und eines zweiten unleserlichen Namens, datiert Wintersemester 1920/21, am Schaft gemarkt ”G. Hauptmann Darmstadt”, Alters- und Gebrauchsspuren, Haarriss in der oberen Hälfte rechts des Wappens, H Körper ca. 10 cm, L ges. ca. 14 cm.

Katalog-Nr.: 711
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 45,00 €

Mehr Informationen...

...

Ansichtskartenalbum 1. Weltkrieg

ca. 100 Postkarten mit meist soldatischen Motiven zwischen 1900 und 1930, im schönen kleinformatigen Album mit aufgeprägtem Eisernen Kreuz, bezeichnet Kriegsjahr 1915/16, altersgemäß gute Erhaltung, Maße ca. 13 x 20 cm.

Katalog-Nr.: 720
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 75,00 €

Mehr Informationen...

...

Pfeifenkopf Garde-Grenadier-Regt. 2 Berlin

1882/85, bezeichnet 3. C. K. Franz Garde Grd.-Rt. No. 2, Namensangabe Geft. Carl Stauch, Porzellan mit teilw. handbemaltem Dekor, schauseitig zwei Soldaten flankieren das Regimentsemblem sowie Tischlerwerkzeug, überschrieben ”Es lebe der Tischler”, rückseitig Abschiedsszene, lustige Szene auf dem Zwischenstück: ”Halt wer da! Dein Liebchen ist da, kann passieren.”, Pfeifenkopftülle leicht bestoßen, sonst altersgemäßer Zustand, H Körper ca. 10 cm, H Zwischenstück ca. 10 cm.

Katalog-Nr.: 703
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 35,00 €

Mehr Informationen...

...

Reservistenpfeifenkopf Nassauisches Inf.-Regt. 88

1912/14; bezeichnet ”Zum And. a. m. Dienstz. b. d. 12. Comp. 2. Nass. Inft. Regt. No. 88 in Mainz”, Namensangabe Gefr. Jörg, Porzellan, Umdruckdekor, Infanterist, mit militärischem Zierrat, stehend, Schulterstück des Regiments, Darstellung umgeben von plastischem Eichenkranz, rückseitig zwei Namensleisten, Abdeckung in Form einer Pickelhaube (Pickel fehlt), Alters- und Gebrauchsspuren, Eichenkranz mit Schleife leicht bestoßen, Vergoldung berieben, H Körper ca. 10 cm, L ges. ca. 15 cm.

Katalog-Nr.: 704
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 45,00 €

Mehr Informationen...

...

Orden des Roten Banners der Arbeit

Sowjetunion, Silber, teilweise vergoldet und emailliert, mit Tragespange, nummeriert 305868, Tragespuren, G ca. 36 g.

Katalog-Nr.: 796
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 30,00 €

Mehr Informationen...

...

Orden ausgezeichneter Schienenbauer

der Eisenbahn, Sowjetunion, Bronze, mit Schraubscheibe und Gegenplatte, nummeriert 81790, Tragespuren.

Katalog-Nr.: 795
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 45,00 €

Mehr Informationen...

Wie funktioniert eine Auktion