Altes Kunsthandwerk

...

Elfenbeinschnitzerei

18. Jh., unsigniert, Elfenbein fein beschnitzt, im Hochrelief gearbeitetes Ganzfigurenbildnis des Heiligen Simon mit Säge, der Apostel gilt als Patron der Holzfäller, Waldarbeiter, Maurer, Gerber, Lederarbeiter, Weber und Färber, in späteren Rahmen gefasst, Altersspuren, Maße 8 x 4 cm.

Katalog-Nr.: 1
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 300,00 €

Mehr Informationen...

...

Kruzifix Mikromosaik

Italien, um 1920, Metallguss vernickelt, Kruzifix mit eingesetzten Glassteinchen, die verschiedene Sehenswürdigkeiten Roms darstellen, unter anderem Petersdom, Colosseum, etc., winz. Fehlstellen, H 35 cm.

Katalog-Nr.: 121
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Emailbildplatte mit Pfingstdarstellung

wohl 16./17. Jh., ungemarkt, zarte Blechplatte, aufwendig in polychromem Email bemalt, vielfigurige Szene der Herabkunft des Heiligen Geistes in prächtiger, bühnenartiger Architekturkulisse, alt repariert und teils retuschiert, Maße 24 x 17 cm.

Katalog-Nr.: 30
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 300,00 €

Mehr Informationen...

...

Geschnitztes Kruzifix

Ende 19. Jh., Weichholz geschnitzt, farbig gefasst und teils silberbronziert, polygonal facettierter Sockel mit verglasten Rundbogenausschnitten und dahinter liegenden lithografierten Heiligendarstellungen, schlank aufragendes Kreuz mit dem Leib Christi im Typus der Dreinagelung, das doppelsprossige Kruzifix mit plastisch gearbeiteten Arma Christi, nicht ganz komplett, Altersspuren, H ca. 102 cm.

Katalog-Nr.: 123
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Kruzifix Elfenbein

19. Jh., Elfenbein mehrteilig geschnitzt und montiert, Darstellung Christi im Typus der Dreinagelung, auf ebonisiertem Kreuz aus Buchenholz, kleinere Substanzverluste, H 39 cm.

Katalog-Nr.: 124
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Heiligenbildnis

wohl Buchseite aus dem 15. Jh., später beschnitten und auf Holz montiert, Mischtechnik auf Pergament, Darstellung des Heiligen Sebastian, von Pfeilen durchbohrt, an einen Baum gebunden, hinter ihm die abziehenden Schützen, neben ihn tritt vermutlich die Heilige Irene, die ihn später gesund pflegen wird, leichte Erhaltungsmängel, Maße 21 x 17 cm.

Katalog-Nr.: 28
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 390,00 €

Mehr Informationen...

...

Tischbilderrahmen mit Miniatur

um 1890, Bronze vergoldet, im historisierenden Stil durchbrochen gearbeiteter Rahmen mit Aufsteller, reich verziert von Rocaillen, Blüten- und Muschelmotiven sowie kleinem Putto, dazu Herrenportrait in Mischtechnik (Gouache über Blei), mit Darstellung eines feinen Herren im Anzug vor Landschaftsmotiv, rückseitig unleserlich annotiert, Altersspuren, L max. 25 cm.

Katalog-Nr.: 26
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 200,00 €

Mehr Informationen...

...

Geschnitzte Heiligenfigur

19. Jh., Holz geschnitzt, gestuckt, farbig gefasst und partiell goldbronziert, mit eingesetzten Glasaugen, vollplastische Darstellung des Heiligen Tobias als Standfigur, den Blick verzückt gen Himmel gerichtet, in den Händen die Attribute Fisch und Stab haltend, alt rep., etwas rest.bed., H 68 cm.

Katalog-Nr.: 134
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 240,00 €

Mehr Informationen...

...

Sammlung Elfenbeinminiaturen Biedermeier

um 1820, sechs Stück, unsigniert, alle rückseitig mit handschriftlicher Angabe zum Dargestellten, Gouache auf Elfenbein, Halbfigurenbildnisse als Einzelportraits, alle hinter Glas in geschwärzten Leisten gerahmt, Altersspuren, Maße max. 10,5 x 8,5 cm.

Katalog-Nr.: 25
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 200,00 €

Mehr Informationen...

...

Schwebeengel Barock

18. Jh., Holz geschnitzt, gestuckt und farbig gefasst sowie partiell vergoldet, vollplastisch gearbeiteter Cherub im Fluge mit entrücktem Blick, oberflächliche Substanzverluste, rest.bed., L 66 cm.

Katalog-Nr.: 145
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 700,00 €

Mehr Informationen...

...

Figürliche Schnitzerei

wohl Italien, 19. Jh., Holz geschnitzt und mehrfarbig gefasst, vollplastische Darstellung eines sitzenden Affen mit Apfel und Löffel in den Händen und karikativen Gesichtszügen, mit eingesetzten Glasaugen, Ohren alt geklebt, Altersspuren, H 35 cm.

Katalog-Nr.: 149
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 390,00 €

Mehr Informationen...

...

Elfenbeinminiatur

19. Jh., monogrammiert BC, wohl Kopie nach einem altmeisterlichem Portrait einer jungen Schönheit mit Turban, gedankenversunken beim Schreiben eines Briefes, hinter Glas in schmaler Messingleiste gefasst, min. berieben, Maße 7 x 6 cm.

Katalog-Nr.: 22
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 300,00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Billardkugeln Elfenbein

um 1900, aus massiven, fossilen Elfenbein, eine rot gefasst, Altersspuren, im Etui, D 6 cm, L Etui 24 cm.

Katalog-Nr.: 19
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 240,00 €

Mehr Informationen...

...

Verglaste Schatulle

Anfang 20. Jh., Obstholz furniert, mit feinem Pünktchendekor verziert, langer rechteckiger, flacher Korpus mit scharniertem Deckel, dieser mit eingelegter facettgeschliffener Klarglasscheibe, Innenleben mit rotem Samt ausgekleidet, Messingbeschläge und originaler Schlüssel, beigegeben drei Billardkugeln aus Elfenbein, Alters- und Gebrauchsspuren, Maße Etui 8 x 40 x 21 cm.

Katalog-Nr.: 17
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 200,00 €

Mehr Informationen...

...

Memento mori

wohl 18. Jh., Holz geschnitzt, teils gestuckt und farbig gefasst, geschwärzter Sockel mit aufgesetztem, plastischem menschlichen Schädel, Altersspuren, H 32 cm.

Katalog-Nr.: 16
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 420,00 €

Mehr Informationen...

...

Barocke Lade

um 1700, Nussbaum auf Nadelholz furniert, Deckel und Seiten mit jeweils einer aufgesetzten Kassettenfüllung, innen originale blaue Farbfassung, original Schloss und Schlüssel, Altersspuren, Trocknungsrisse, rest. bed., Füße ergänzt, Maße 26 x 41 x 29 cm.

Katalog-Nr.: 159
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 330,00 €

Mehr Informationen...

...

Kleine Tabatiere

datiert 1809, mit undeutlicher Besitzerinschrift Andre Hofer?, sowie Umschrift Wer mich nicht um Erlaubnis fragt, dem gib ich keinen Schnupftoback, Bein mehrteilig geschnitzt und mittels Messingscharnieren montiert, graviert und geschwärzt, Altersspuren, L 6,5 cm.

Katalog-Nr.: 14
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 360,00 €

Mehr Informationen...

...

Reliquienkreuz Elfenbein

19. Jh., Holz und Elfenbein, aufwendig graviert und geschwärzt, zarte Metallmontierungen, umlaufend mit Elfenbeinplättchen verziertes Gehäuse mit inneliegender Klosterarbeit, aufwendig verziert mit den Geißelwerkzeugen, Substanzverluste, partiell retuschiert, Altersspuren, H 10 cm.

Katalog-Nr.: 13
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 500,00 €

Mehr Informationen...

...

Teedose England

um 1860, mahagonifurnierter Korpus mit leicht konvex gebauchter Wandung, geprägte Messingmontierungen, das Innenleben mit zwei separat verschließbaren Beiladen, mit Schlüssel, leichte Furnierschäden, Maße 20 x 33,5 x 17 cm.

Katalog-Nr.: 164
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Eisenkäfig

19. Jh., Schmiedeeisen vernietet und geschwärzt, kuppelförmiger Korpus, Altersspuren, H ca. 46 cm.

Katalog-Nr.: 90
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Altar Maleremail

wohl 19. Jh., Monogrammist JCB, polychromes Maleremail auf konvexer Kupferplatte, mit Goldstaffage, minimales blaues Contre-Email, drei Tafeln, eine bezeichnet S. Jean, Johannes als Apostel, bartlos dargestellt, die zweite bezeichnet St. Paul, Heiliger Paulus mit Schwert, über ihm weiße Lilie, weißes Künstlermonogramm gedruckt JCB, dritte Tafel bezeichnet St. Pierre, Darstellung Petrus mit Schlüssel, Künstlermonogramm in Gold J.C.B, Emailtafeln in neuerem Spitzbogenrahmen aus Holz montiert, Ränder mit Textilbordüre abgedeckt, Mitteltafel mit Krabben, Kreuzblume und anderen gotischen Zierelementen, Einrisse und teils größere Abplatzer, H Tafel je 23 cm, H Rahmen 28 bis 37 cm.

Katalog-Nr.: 29
Limit: 210,00 €, Zuschlag: 240,00 €

Mehr Informationen...

...

Figürlicher Spazierstock

um 1900, Silber mehrfach gestempelt, Griffstück in Form eines plastischen Schnauzers, versilberte Metallmanschette, schlanker Schuss aus Edelholz, Zwinge fehlt, H 93 cm.

Katalog-Nr.: 48
Limit: 240,00 €, Zuschlag: 420,00 €

Mehr Informationen...

...

Modellanrichte Historismus

um 1890, Nadelholz und Eiche, bräunlich gefasst, Miniaturmöbel in Form eines Sideboards, dreitürige Front mit drei kleinen Schüben sowie drei Auszüge, dekoriert von gedrechselten Vollsäulen, Diamantierungen und weiterem Zierrat, nicht ganz komplett, Maße 25 x 35 x 15 cm.

Katalog-Nr.: 172
Limit: 240,00 €, Zuschlag: 180,00 €

Mehr Informationen...

...

Spanschachtel

19. Jh., Korpus mit ovalem Querschnitt, allseitig in floraler Bauernmalerei verziert, Oberseite des abnehmbaren Deckels mit figürlicher Darstellung einer fleißigen Bauersfrau und Umschrift Im Sommer muß man sammeln ein was auf den Winter Noth wird sein, min. trocknungsrissig, Oberfläche mit Altersspuren, L 45 cm.

Katalog-Nr.: 158
Limit: 240,00 €, Zuschlag: 240,00 €

Mehr Informationen...

...

Außergewöhnlicher Pfeifenkopf

um 1880, Meerschaum aufwendig beschnitzt, schlanker Pfeifenkopf mit vollplastisch gearbeitetem Memento mori, in Form eines stehenden Sensenmannes mit Stundenglas, gerahmt von üppigen Rocaillen, Alters- und Gebrauchsspuren, partiell alt rep., L 10 cm.

Katalog-Nr.: 58
Limit: 240,00 €, Zuschlag: 1000,00 €

Mehr Informationen...

Wie funktioniert eine Auktion