Gemälde

Katalog-Nr. 4817

Krämer mit Bauchladen vorm Wirtshaus

abendliche Sommerlandschaft mit rastender Gesellschaft vor der Dorfschänke, die wenigen Besucher haben sich rauchend an einem Fass niedergelassen, während die Wirtsleute amüsiert an der Klöntür ihrer Schänke dem Treiben eines Krämers mit Bauchladen ihre Aufmerksamkeit schenken und zwei Kinder den merkwürdigen Gesellen argwöhnisch beäugen, lasierende partiell minimal pastose, barocke Genremalerei, Öl auf Leinwand, um 1700, unsigniert, doubliert und etwas restauriert, im goldbronzierten Stuckrahmen gerahmt, Falzmaße ca. 63 x 80 cm.

Limit:
700,00 €
Zuschlag:
1400,00 €

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion