Militaria

Katalog-Nr. 736

Barocker Hirschfänger

deutsch, um 1740, Horngriff, Ätzdekor auf dem Handschutz größtenteils verputzt, massive, zugleich schlanke zweischneidige Stahlklinge, im oberen Teil graviert, im unteren Bereich beidseitig schmale Mittelkehlen, im Ganzen leichte Narbung, sauber gereinigt, L ca. 63 cm.

Limit:
240,00 €

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion