Militaria

Katalog-Nr. 650

Reservistennachlass Feldartillerie-Regt. 12 Sachsen

1) Reservistenkrug, 1901/1903, bezeichnet 5. Battr. 1. Kgl. Sächs. Feld. Artl. Regt. No. 12 Dresden, Namensangabe Kanonier Franz, Umdruckdekor, schauseitig zwei Schulterstücke des Regiments im Kranz, gesäumt von militärischem Zierrat, flankiert von zwei Szenen der Feldartillerie, rückseitig zwei Namensleisten, hoher Zinndeckel mit militärischem Ausrüstungsgut, bekrönt von Geschütz mit zwei Kanonieren, von Löwen gehaltenes Sachsenwappen als Drücker, zivile Wirtshausszene als Bodenlithophanie, 0,5 Liter, etwas unsauberer Umdruck der Schriftzüge, sonst geringe Gebrauchs- und Nutzungsspuren, 2) Musterungsvorladung des Besitzers, Musterung im Feldschlößchen/Dresden-Altstadt, für Freitag, den 8. März 1901, 3) Führungszeugnis für den freiwilligen Eintritt zum aktiven Dienste im deutschen Heere..., datiert Dresden, am 28. November 1900, 4) Fotografie des Reservisten in Uniform, Visitformat, 5) großformatige Fotografie als Teil der Bedienmannschaft eines Geschützes, Maße ca. 22,3 x 28,6 cm, eine weitere Fotografie und wenige weitere Dokumente, normale Altersspuren.

Limit:
500,00 €

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion