Metall

Katalog-Nr. 3520

Kleiner Ananaspokal

wohl Hanau, 2. Hälfte 19. Jh., am Fuß zwei unleserliche Punzen, Silber innen vergoldet, gewölbter gerippter Rundfuß mit Baluster, im baumartigen Schaft ein kleines Männlein sitzend, gebuckeltes Gefäß mit abnehmbarem Deckel und Zapfenknauf, geringe Altersspuren, H 11,5 cm, G ca. 44 g.

Limit:
150,00 €
Zuschlag:
150,00 €

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion