Jugendstil

Katalog-Nr. 2440

Meissen ”Ziegenbock auf Napf, klein”

Entwurf Erich Hösel 1907, unterglasurblaue Schwertermarke mit zwei Schleifstrichen, Jahreszeichen für 1951, geritzte Modellnummer V119b, Prägenummer 52, Pinselnummer *74, naturalistische Ausformung mit dezenter Unter- und Aufglasurbemalung, auf ovaler Plinthe mit Zwiebelmustertöpfchen stehendes Zicklein, ein Huf brandrissig, Schwanz geklebt, H 14 cm. Quelle: Bergmann, Meissener Künstler-Figuren, S. 314, Abb. 611.

Limit:
20,00 €
Zuschlag:
70,00 €

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion