Porzellan

...

Meissen Prunkschale ”Blumenbukett”

unterglasurblaue Schwertermarke, 1. Wahl, Jahreszeichen für 1956, Präge- und Pinselnummern, gemuldete oblonge Form mit geschweifter Fahne und zwei seitlichen Handhaben, reicher Reliefdekor aus umlaufenden Akanthusblatt- und Rocaillemotiven bzw. Blüten und Blättern mit Goldbronze- und Glanzgoldstaffage, Dekor im Spiegel in feiner polychromer Aufglasurbemalung, minimal reinigungsbedürftig, sonst sehr gut erhalten, L 35 cm.

Katalog-Nr.: 3091
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 330,00 €

Mehr Informationen...

...

Limbach Kumme ”Garbenmuster”

gepinselte Kleeblattmarke 1787-1797, Reliefdekor ”Gebrochener Stab”, purpurfarbene Aufglasurmalerei aus Blumen, umlaufender Innenkante und Bodenblume mit Goldpunkten, minimale Gebrauchsspuren, D 16,5 cm.

Katalog-Nr.: 3029
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 180,00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen vier Kaffeegedecke ”Schwanenhals”

unterglasurblaue Schwertermarken, dreimal Knaufschwerter 1860-1924 und einmal Pfeifferzeit 1924-1934, 1. Wahl, Präge- und tlw. Pinselnummern, glatte Form mit Dekor ”Blume 1” in feiner polychromer Aufglasurbemalung, Goldstaffage, dazu zwei passende Kuchenteller gleicher Zeit, H Tasse mit Untertasse je 8 cm, D Teller je 17 cm.

Katalog-Nr.: 3135
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 130,00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Tortenplatte Wiesenblumen mit Schmetterling

unterglasurblaue Schwertermarke 1934-1945, 1. Wahl, Präge- und Pinselnummer, Form ”Neuer Ausschnitt”, Dekor ”Blume 2” aus Heckenrose und Vergissmeinnicht, Streublümchen und Schmetterling in feiner polychromer Aufglasurbemalung, Goldrand, D 32,5 cm.

Katalog-Nr.: 3148
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 130,00 €

Mehr Informationen...

...

Schumann Berlin-Moabit Teedose

unterglasurblaue Adlermarke mit Zusatz SPM 1845-1850, Ritz- und Pinselnummer, rechteckiger Korpus mit abgeschrägten Ecken, eingezogenem Zylinderhals, auskragender Lippe und Rechteckstöpsel, Wandung mit reliefierten Rocaillekartuschen, reicher Goldstaffage und Blumenbuketts in polychromer Aufglasurbemalung, Goldrand, Lippe fachmännisch restauriert, H 12 cm.

Katalog-Nr.: 3032
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Helena Wolfsohn Dresden Flakon Watteauszenen

unterglasurblaue Augustus-Rex-Marke 1843-1883, ovaler bauchiger Korpus und Rosenknaufdeckel mit feiner polychromer Aufglasurmalerei und reicher Goldstaffage, beidseitige Kartuschen mit galantem Paar in Parklandschaft, seitlich jeweils Blumenbukett auf gelben Fond, Vergoldung berieben, H 14 cm.

Katalog-Nr.: 3034
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Kanne und Sahnegießer

aus dem Service ”Schwanenhals”, unterglasurblaue Schwertermarken Pfeifferzeit 1924-1934, vier Schleifstriche, Deckel mit Pinselnummer, bzw. unterglasurblaue Knaufschwertermarke 1860-1924, 1. Wahl, beide mit Prägenummern, ovoide Form, Schwanenhalshenkel und plastischer Blütenknauf, beidseitig Dekor ”Blume 3 schräg” bzw. Blume 1” in feiner polychromer Aufglasurbemalung, Goldstaffage, Kanne mit kleinen Brandfehlern, H 17,5 und 31 cm.

Katalog-Nr.: 3137
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 130,00 €

Mehr Informationen...

...

Schreibset in Wedgwoodmanier

wohl Ilmenau, um 1900, ungemarkt, Modellnummer 793 und 795, Bisquitporzellan mit seladongrünem Aufglasurfond und teils weißem Reliefdekor, bestehend aus oblonger geschweifter Stiftablage und dreieckiger Schale mit mittig montiertem Tintenfass (ohne Deckel), jeweils mit Darstellung einer von Blumenranken umgebenen Jugendstilschönheit, L Schale 23,5 cm, H Tintengefäß 7,5 cm.

Katalog-Nr.: 3048
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Restservice ”Zwiebelmuster”

unterglasurblaue Schwertermarken 1818-1924, alles mit zwei Schleifstrichen, Form ”Neuer Ausschnitt” und kobaltblaue Unterglasurmalerei, bestehend aus je sechs Speise-, Dessert- und Beilagentellern sowie einer Kanne, Rosenknauf etwas bestoßen, dazu größere Kaffeekanne mit Jahresbuchstabe für 1976, H Kanne max. 23 cm.

Katalog-Nr.: 3194
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 200,00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Tortenplatte Wiesenblumen mit Schmetterling

unterglasurblaue Schwertermarke, Jahreszeichen für 1987, 1. Wahl, Präge- und Pinselnummern, Form ”Neuer Ausschnitt”, Dekor ”Blume 2”, Streublümchen und Schmetterling in feiner polychromer Aufglasurbemalung, Goldrand, minimal kratzspurig, D 32,5 cm.

Katalog-Nr.: 3149
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 360,00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Gebäckdose ”Blume 3”

Entwurf Paul Börner 1929/30, unterglasurblaue Schwertermarke 1970er Jahre, 1. Wahl, undeutliches Jahreszeichen, undeutliche Modellnummer M219, weitere Pinsel- und Prägenummern, glockenförmiger Korpus über Zargensockel mit überkragendem Stülpdeckel und verschlungenem Bandknauf, Dekor in feiner polychromer Aufglasurbemalung sowie Goldstaffage, D 17 cm.

Katalog-Nr.: 3080
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Paar Deckelvasen Blumenmalerei

unterglasurblaue Schwertermarken, zwei bzw. vier Schleifstriche, Jahreszeichen für 1981 und 1982, Präge- und Pinselnummern, Balusterform mit Stülpdeckel, Dekor ”Blumenbukett” bzw. ”Blume 3” in feiner polychromer Aufglasurmalerei, Goldstaffage, H je 22,5 cm.

Katalog-Nr.: 3142
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 200,00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Deckelvase ”Indische Blumenmalerei”

unterglasurblaue Jubiläumsmarke 1710-1960, vier Schleifstriche, Balusterform mit Stülpdeckel, umlaufend feine polychrome Aufglasurmalerei mit Schmetterling, Goldstaffage, H 24,5 cm.

Katalog-Nr.: 3155
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 240,00 €

Mehr Informationen...

...

KPM Berlin ”Putto reitet auf Adler”

unterglasurblaue Zeptermarke 1870-1945, undeutliches Monats- und Jahreszeichen für 1911?, geritzte Modellnummer 592 und weiteres Prägezeichen, naturalistische Ausformung und Aufglasurbemalung, auf quadratischem Natursockel stehender Adler mit aufsitzendem, nacktem Kleinkind, Flügel restauriert, H 11 cm.

Katalog-Nr.: 3066
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Schale und Platte ”Blume 2”

unterglasurblaue Schwertermarke mit zwei Schleifstrichen, Jahreszeichen für 1961 und 1968, Präge- und Pinselnummern, jeweils ovale Form ”Neuer Ausschnitt” mit Reliefzierrat ”Neumarseille” sowie feiner polychromer Aufglasurmalerei, Goldrand, L 28 und 29 cm.

Katalog-Nr.: 3143
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Platte ”Reicher Drache, gelb”

unterglasurblaue Schwertermarke Pfeifferzeit 1924-1934, Präge- und Pinselnummern, feine rot- und goldschattierte Aufglasurmalerei, Goldrand, im Spiegel Haarriss, D 35 cm.

Katalog-Nr.: 3164
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Volkstedt Rokokopaar am Frisiertisch

Älteste Volkstedter Porzellanmanufaktur, unterglasurblaue Stempelmarke 2. Hälfte 20. Jh., naturalistische Ausformung mit polychromer Aufglasurbemalung und reicher Goldstaffage, auf ovalem Rocaillesockel vor Schminkspiegel mit Schmuckschatulle stehende Dame im voluminösen Spitzenkleid, neben ihr sitzend ein gestikulierender Kavalier mit Blumenkorb zu seinen Füßen, minimal brandrissig, Volantfehlstelle am Kleid und am Ärmel des Herren, Schraubenmuttern des Spiegels fehlen, H gesamt 38 cm.

Katalog-Nr.: 3245
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 360,00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen zwei Wandteller

unterglasurblaue Schwertermarken, Präge- und Pinselnummern, einmal sogenannte ”Börner-Form”, Pfeifferzeit 1924-1934, 1. Wahl, sparsamer Dekor in Gold und Blau mit stilisiertem Blumenzweig und Bordüre, sowie einmal ”I-Form”, Jahreszeichen für 1951, 2. Wahl, Dekor ”Mingdrache” in Purpur mit Goldrand, Wandaufhängung, D je 26 cm.

Katalog-Nr.: 3083
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 140,00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Vase ”Blume 3”

unterglasurblaue Schwertermarke, Jahreszeichen für 1987, 1. Wahl, Präge- und Pinselnummern, über ausgestelltem Standring ovoider Korpus mit leicht ausschwingender, seitlich reliefierter Mündung und geschweifter Lippe, Dekor in feiner polychromer Aufglasurmalerei, Goldrand, H 27,5 cm.

Katalog-Nr.: 3150
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar kleine Reliefbilder in Wedgwoodmanier

wohl Thüringen, um 1900, ungemarkt, Prägenummer 2701, Bisquitporzellan, gemuldete Wandteller mit Aufglasurfond in Seladongrün und Reliefdekor in Weiß, versch. Frauendarstellungen mit Amor und Blumenbordüre, Wandaufhängung, D je 14 cm.

Katalog-Nr.: 3049
Limit: 140,00 €, Zuschlag: 140,00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Prunkschale ”Blumenbukett”

unterglasurblaue Schwertermarke nach 1934, 1. Wahl, Jahreszeichen für 1954, Modellnummer Z98 4, Präge- und Pinselnummern, geschweifte Fahne mit Reliefdekor aus vier mit Blumenbuketts gefüllten Rocaillekartuschen über kobaltblauem Fond, reiche Goldbronze- und Glanzgoldstaffage, Dekor im Spiegel in feiner polychromer Aufglasurbemalung, D 31 cm.

Katalog-Nr.: 3106
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 500,00 €

Mehr Informationen...

...

Heubach Mädchen mit Blume

unterglasurgrüne Quadratenmarke mit Zusatz Kunst-Porzellan ab 1910, Modellnummer 10561, naturalistische Ausformung und pastelltonige Unterglasurbemalung, auf Ovalsockel kniendes Mädchen mit Schneckenfrisur, eine Blume pflückend, winziger, herstellungsbedingter Glasurfehler am Zopf, H 12,5 cm.

Katalog-Nr.: 3056
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Prunkteller ”Blumenbukett”

unterglasurblaue Schwertermarke Pfeifferzeit 1924-1934, 1. Wahl, Modellnummer F152A, Präge- und Pinselnummern, muschelartig gerippte Fahne mit Kobaltfond und drei reliefierten Rocaillekartuschen, in diesen und im Spiegel feine polychrome Aufglasurbemalung, reiche Goldbronze- und Glanzgoldstaffage, D 29 cm.

Katalog-Nr.: 3110
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 330,00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Jubiläumsteller Bergakademie 1916

unterglasurblaue Knaufschwertermarke 1860-1924, Präge- und Pinselnummern, glatte Form mit kobaltblauer Unterglasurmalerei, im Spiegel Bergmannsdarstellung mit Werkzeugen und Jahreszahlen 1766-1916, Umschrift: Königlich Sächsische Bergakademie Freiberg sowie Bergmannsgruß, Goldrand, minimalst brandfleckig, Wandaufhängung, D 25,5 cm.

Katalog-Nr.: 3183
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 150,00 €

Mehr Informationen...

...

Meissen Fächerschale ”Amsterdamer Art”

kleine unterglasurblaue Knaufschwertermarke 1860-1924, Ritznummer 6, Prägenummer 13 sowie unterglasurblaue Doppelpunkte, gerippte Fahne mit gewelltem Rand und feiner ornamentaler Goldmalerei über kobaltblauem Fond, vierpassige Reserve im Spiegel mit Blumenmalerei und Insekten in feiner polychromer Aufglasurmalerei sowie Goldkartusche, D 27,5 cm.

Katalog-Nr.: 3105
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 260,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion