Postkarten & Sammelbilder

...

Konvolut historische Papiere/Briefe 19./20. Jh.

1) Brief eines britischen Abgeordneten auf Papier, mit dem Zeichen des House of Commons, England, um 1900, 2) Brief von Johann Gustav Moritz Heckscher (1797–1865, Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung), datiert Rom 15. November 1848, auf Papier ”London Super Fine”, 3) Brief von Maximilian Herzog in Bayern, datiert München 1867, 4) zwei adressierte Briefumschläge unidentifizierter Empfänger, 5) Postkarte V. Staudt in Rothenburg ob. T. an W. K. Kittler in Dresden, datiert 7. Mai 1930, 6) Briefumschlag an den königlichen Generalmajor ... Ritter hoher Orden Herrn von Schubert, um 1845, mit einem Brief [Louis?] von Hausen, stets normale Altersspuren.

Katalog-Nr.: 1081
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 20,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Haus Doorn

1) maschinenschriftlicher Brief an den General der Infanterie a. D. Hermann von Francois, datiert Haus Doorn 2. März 1932, mit der Bestätigung, dass das Buch des Generals ”Gehorsam und Verantwortungspflicht” eingetroffen sei, Autograph des Grafen von Schwerin, auf ”India Bank”-Papier, 2) handschriftlicher Brief des Admirals a. D. v. Rebeur-Puschwitz an einen Herrn Kittler, datiert Haus Doorn 20. Juli 1924, mit Wasserzeichen, 3) dergleichen zwei, datiert Dresden 1927 und 1928, 4) Brief des Grafen von Schwerin (Hofmarschall Wilhelm II.) an selbigen Herrn Kittler, datiert 7. März 1923, stets normale Altersspuren.

Katalog-Nr.: 1083
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Private Chronik DJK Tirschenreuth

1926 bis 1932, liniertes Schreibpapier, zu einem Buch gebunden, 96 in Schönschrift handbeschriebene Seiten, teilweise mit Fotografien ausgestaltet, die Chronik der katholischen Deutschen Jugendkraft Tirschenreuth verzeichnend, beiliegend Urkunden von Sportfesten, maschinenschriftliche Aufzeichnungen zu Wettkämpfen, Zeitungsbeilage Kolpingsblatt, normale Alters- und Gebrauchsspuren.

Katalog-Nr.: 1055
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 30,00 €

Mehr Informationen...

...

Brief Maria Theresia 1748

datiert Wien 6. Januar, ”Marechal Comte Neipperg. M'etant revenu de bonne main, que le colonel Comte Castiglion donne du Scandale à toutte la garnison et habitans de Luxembourg par le commerce public, qu'il doit tenir avec la femme d'un chirurgien, nommé Simon, du Regiment nouveau vallon. ...”, normale Altersspuren, mit Autograph, Maße ca. 23,2 x 19 cm.

Katalog-Nr.: 1078
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 190,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Schriftstücke deutscher Hochadel

1) drei Briefe der Großherzogin Alexandrine von Mecklenburg-Schwerin (1803–1892) an ihren Onkel, undatiert, 2) Autograph von Eberhard III. von Württemberg (1628–1674), 3) Schreiben Maximilian II. von Bayern (1811–1864) an den Kurfürsten von Hessen, ”Durchlauchtigster Fürst, freundlich lieber Vatter und Bruder! ...”, datiert München 5. März 1838, 4) Briefumschlag Mecklenburg-Schwerin mit Siegel, 5) Briefumschlag adressiert an Freiherr von [unleserlich] in Duisburg, 6) adliges Autograph, unidentifiziert, stets normale Altersspuren.

Katalog-Nr.: 1082
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 70,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Korrespondenz David Dubois

fünf Briefe an den preußischen Geheimen Kriegsrat Dubois, 1) datiert Berlin 7. Mai 1800, Bewilligung einer jährlichen Gehaltszulage aus der Legationskasse betreffend, zerteiltes Siegel, Wasserzeichen ”SCHOPSDORF”, 2) datiert Berlin 19. September 1806, ministerielles Papier, erwähnte weitere Personen: Sekretär Giehrach, Legationsrat Küster, Wasserzeichen ”IWE BART”, 3) ohne Jahr 14. Mai, ministerielle Mitteilung, Erwähnung Rat Küster, Wasserzeichen ”GM” (um 1820, wohl Bergisch-Gladbach), 4) datiert Berlin 12. Dezember 1809, Mitteilung des Finanzministeriums, Erwähnung Präsident Sack, Wasserzeichen ”PRO PATRIA” und bekrönter Löwe in runder Palisadeneinfriedung, darauf sitzende ”Hollandia” mit Freiheitshut auf Stange, 5) datiert Halberstadt 20. Januar 1814, Absender ist ein unidentifizierter General-Chirurgus, Wasserzeichen ”JORDAN” und drei lilienförmige Kronen in einem Kranz, eröffnetes Siegel des General-Chirurgen, stets normale Altersspuren.

Katalog-Nr.: 1073
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 55,00 €

Mehr Informationen...

...

Fotografie Cartagena

Salzpapierabzug einer Fotografie der Stadt Cartagena in Kolumbien, um 1859, Blick von den Bergen hinunter auf die Küste, ein Indio geht auf einem Bergpfad neben einer Ruine, Altersspuren, Darstellungsmaß ca. 30,5 x 43 cm.

Katalog-Nr.: 1044
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Briefmarkenalben United Nations-Flaggen

1980–89, 47 Kleinbögen der ”Flaggenserie” der Mitgliederländer in zwei Steckalben, dazu gefalteten Foldern mit Flaggenmarken (15 Cent) der Folgen 1–10, alles in postfrischer Erhaltung.

Katalog-Nr.: 1026
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 27,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut historische Briefe Sachsen/Thüringen

1) Brief des sächsischen Generalleutnants und Divisions-Kommandeurs Alban von Montbé, um 1884, 2) Schreiben vom Kriegs-Ministerium III. Abteilung Dresden um 1885, 3) Fragment eines Briefes mit dem Siegel des Herzogs zu Sachsen-Jülich-Cleve-Berg Friedrich, datiert 3. August 1688, ungedeutetes wappenförmiges Wasserzeichen, 4) dergleichen datiert Meiningen 15. Juli 1700, jeweils nur die wohlgeborenen Anreden mit Titelaufzählung erhalten, Wasserzeichen Horn am Band, 5) ministerieller Brief Sachsen datiert 11. Mai 1659, kreisförmiges Wasserzeichen, 6) ministerieller Brief ”Von Gottes Gnaden” Christian August Fürst zu Anhalt, Herzog zu Sachsen ..., datiert Berlin 20. Dezember 1739 an einen unidentifizierten Adressaten in Gotha, Wasserzeichen Krone über zwei Buchstaben, stets normale Altersspuren.

Katalog-Nr.: 1077
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 35,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut ”Vergangenheit und Gegenwart”

heimatgeschichtliche Blätter der Greizer Zeitung, Nr. 23 (1930) u. a. Aus der Geschichte reußischer Dörfer, Nr. 19 (1931), Nr. 20 (1931) u. a. Die Ortsnamen des Kreises Greiz, Nr. 22–24 (1931), Nr. 12 (Fragm.) bis 14, 21, 22 (1932), Nr. 1–3, 6–8, 10–16, 18–21, 25–27, 29 (1935) u. a. Einführung in die thüringische Kunstgeschichte; Die Vogtländerin Caroline Neuber, Nr. 1, 3, 4, 6, 8–14, 16, 18, 19, 26, 27 (1936), Nr. 2–4, 7–16, 18, 19, 22–26 (1937), Nr. 1–5, 8, 10, 11 (Fragm.), 12 , 13, 15–17, 21–24 (1938) u. a. Ausgrabungen im Geiseltale/Vortrag im Vogtländischen Altertumsforschenden Verein zu Hohenleuben, nebst einigen Fragmenten der Greizer Zeitung und dem Blatt ”Die Heimat”, es können gegebenenfalls einzelne Seiten der angegebenen Ausgabennummern fehlen, normale Alters- und Gebrauchsspuren.

Katalog-Nr.: 1061
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 35,00 €

Mehr Informationen...

...

Venezianische Handschrift

16. Jh., auf Pergament, lateinisch, wohl Testament einer noblen italienischen Familie, mit Aufstellung des Vermögens, am Rand Schmuckmajuskel, dazu ein lateinisches Schriftstück auf Papier, ”De Medicina”/über die Heilkunst, Fragment eines Wasserzeichens in Form eines Wappenadler, stets normale Altersspuren, mit alten Inventarnummern versehen.

Katalog-Nr.: 1068
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 50,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut historische Offiziers-Briefe 18./19. Jh.

1) Brief an einen General, datiert 1817, deutsch-französisch, erwähnt Oberst Fleischer und Neapel, 2) Brief an [Nikolaus de?] Baschiera, Obristleutnant in Mantua, datiert 26. Mai 1761, 3) Brief des preußischen General-Leutnants [Franz] von Zychlinski, datiert Köln 4. Juni 1850, 4) Brief an den in russischen Diensten gestandenen Herrn Major v. Francois in Niemegk in Sachsen, datiert Wien 27. April 1815, mit Siegel Kriegsministerium, 5) Brief an Alfons Spaczer von Feldmarschall-Leutnant Ritter von Hauslab, datiert Wien 28. April 1857, stets normale Altersspuren.

Katalog-Nr.: 1079
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 40,00 €

Mehr Informationen...

...

Fotoalbum Gründerzeit

um 1890, rocaillen-reliefiertes Album in Ledereinband mit allegorischer Figurenauflage aus Weißmetall und Gravurfeld, starke Pappseiten mit Einsteckfenstern in Kabinett- und Visit-Format, mit zahlreichen Portraitfotografien besammelt, leichte Erhaltungsmängel innen, Schließe fehlt, Deckelauflage gerissen, Maße ca. 34,5 x 20,5 cm.

Katalog-Nr.: 1048
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 40,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Fotografien im Visit-Format

um 1900, Frankreich/Deutschland, mehrere Fotoalben unterschiedlicher Größe mit Tafeln aus starker Pappe zum Einstecken der Carte de Visite, zeitgenössische Verzierungen, zahlreiche Fotografien lose anbei, Alters- und Gebrauchsspuren.

Katalog-Nr.: 1052
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Brief des spanischen Staatsmannes de Fuentes

undatiert 18. Jh., ”Al muy Me. Senori mi Senor donbernaldo de Voleas. dela Varoma desietamo Vice dela corona de Aragon”, Wasserzeichen Eisenhand mit Stern, restauriert und beschädigt, Wasserschaden.

Katalog-Nr.: 1070
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 30,00 €

Mehr Informationen...

...

Sammlung japanische Briefmarken

1876–1930, 107 Marken unter Glas als Angebotskollektion in Holzleiste, viel FM, beginnend mit Kuban-Serie über ”Tazawa” Type, Chrysanthemum bis einheimische Darstellungen, dabei Anteil Sondermarken (Kaiserkrönung, Friedensschluss, Schreinerneuerung etc.), mit guten, teils zentral gesetzten Entwerterstempel.

Katalog-Nr.: 1010
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 25,00 €

Mehr Informationen...

...

Album Reklamemarken

ca. 300 Marken zwischen 1910 und 1970, unter anderem Mustermesse Padua 1921, Ausstellung Buchgewerbe und Graphik Leipzig 1914, Deutscher Krankenhaustag Stuttgart 1960, Jeux Olympiques Stockholm 1912, Schuh- u. Leder-Gewerbe Bautzen 1912, Vogtländisches Sängerbundesfest Plauen 1913, 100 Jahrfeier Befreiungskriege Kelheim 1913, Ausstellung Bemalter Wohnräume Hamburg 1911, Margaretentag Plauen 1911, in Sammelalbum zum Einstecken.

Katalog-Nr.: 1029
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Album Reklamemarken

ca. 700 Marken, 1. H. 20. Jh., meist für einzelne Produkte und Firmen, vorwiegend Etiketten und Banderolen, in Sammelalbum zum Einstecken.

Katalog-Nr.: 1030
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 70,00 €

Mehr Informationen...

...

Kolonialwaren-Zeitschrift mit Briefmarken

Ausgabe der ”Kowo” vom 11. Juli 1938, versehen mit Sammlungsanteil eingeklebter Briefmarken, meist DR.

Katalog-Nr.: 1016
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Ludwig Hoffmann, Architekturmappe Reichsgericht Leipzig

um 1900/1949, Mappe mit fotolithografisch vervielfältigten Aufrissen und Plänen vom Architekten Ludwig Hoffmann auf ca. 114 Tafeln, dazu Abschrift einer Führung durch das Gebäude mit Erläuterungen zu einzelnen Tafeln, dabei Grundrisspläne, datiert 1945/49 sowie Beschreibung der Schäden durch Bombentreffer, Mappe mit sichtbaren Altersspuren, Tafeln mit normalen Alters- und Gebrauchsspuren, Maße je ca. 70 x 50 cm.

Katalog-Nr.: 1056
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 20,00 €

Mehr Informationen...

...

Dokumenten-Nachlass Vogtland

einer DDR Bürgerin, darunter unter anderem Bescheinigungen Verwaltung der Ortskrankenkasse Plauen i. V., um 1900 bis um 1940, zur Invalidenversicherung, Trauschein Markusgemeinde Plauen 1921, Nutzungsordnung für Gemeinschaftsantennenanlagen VEB Rundfunk-Fernsehen, Unterlagen zum Mietvertrag Vermieter AWG ”7. Oktober” VEB Plauener Gardine, Blaupause einer technischen Zeichnung der Theumaer Plattenbrüche zu einem Grabmal, nebst Auftragsbestätigung, Stammbuch der Familie Frister aus Plauen, Rechnungen der Gärtner-Produktions-Genossenschaft Plauen in Briefumschlägen mit intakten Briefmarken, Konvolut Zeugnisse aus der Gemeinde Marieney, um 1900, dabei normal zirkulierte 50 Mark-Scheine DDR, sonstiges Geld, wenige Abzeichen, ganzes Konvolut in einem Lederkoffer der Zeit, ein Schloss defekt, Altersspuren.

Katalog-Nr.: 1057
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 60,00 €

Mehr Informationen...

...

Dessous-Fotokatalog

zur Black Label Collection des US-Dessous-Herstellers Baci Lingerie, in zwei Bänden, printed in Germany, ohne Orts- und Verlagsangaben (2011), ca. 700 S., mit über 1000, teils ganzseitigen Farbabb. sowie zwei CDs (Videos und Fotos), Schmuckvorsatz, Goldschnitt und Lesebändchen, in dekorativen Pappeinbänden und Schuber, fast verlagsfrisches Exemplar.

Katalog-Nr.: 1040
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 40,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Erotika

1) Esquire's 1945 Date Book civiliam edition, zahlreiche Fotografien und farbige Illustrationen von Pin-Up-Girls, unbeschrieben, innen guter altersgemäßer Zustand, Cover mit größeren Altersspuren, 2) französische Erotik-Blättchen ”Formes” mit erotischen Fotografien, normale Altersspuren.

Katalog-Nr.: 1041
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 35,00 €

Mehr Informationen...

...

Menükarten MS ”Berlin” NDL

1964, ca. 35 Speisekärtchen des Norddeutschen Lloyd für Atlantik-Fahrten Bremerhaven-New York, dekorative Motive ”Alte Deutsche Gasthausschilder”, Trachten und deutsche Burgen, unter anderem Menükarte zum Mittagessen Dienstag 1. September 1964 mit Darstellung des Gasthauses ”Zum Riesen” in Miltenberg am Main: pikanter Fleischsalat/Heringshappen in Sauerrahm/Ölsardinen/Wassermelonenrinde/Helgoländer Fischsalat/Lachsschnitzel in Öl ..., altersentsprechend sehr schöner Zustand, Maße je ca. 21 x 14,7 cm.

Katalog-Nr.: 1054
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Ansichtskartenalbum

1920er Jahre, ca. 190 topographische Karten aus Deutschland, einige aus Wertheim und Miltenberg, Alpen, Partie an der Eggentater-Straße bei Bozen, einige Ansichten der Megalithgräber ”Sieben Steinhäuser”, in Album mit einem Einband aus Pappe und vegetabiler gedruckter Vignette auf dem Deckel, normale Altersspuren, Maße ca. 29 x 24,5 cm.

Katalog-Nr.: 1008
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 40,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion