Jugendstil

...

WMF Geislingen zwei Deckeldosen

um 1900, gestempelt N I/O OX, Vertriebsstempel Anezin Hnos & Cie. (Argentinien), Metall versilbert, umlaufend reliefierte Fischmotive zwischen Bändern mit Blüten, auf den abnehmbaren Deckeln Irisblüten, Fischköpfe und Rohrkolben, seitliche Belüftungsösen, Gebrauchs- und Altersspuren, L 11,5 und 21 cm.

Katalog-Nr.: 2052
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 60,00 €

Mehr Informationen...

...

Sechs Mokkalöffel Jugendstil

um 1900, Silber gestempelt 800, Halbmond, Krone, Herstellermarke Koch & Bergfeld Bremen, vergoldete Laffen, die Griffenden verziert mit Blüten und geschweiften Bändern, guter Zustand, im Etui, G ca. 56 g.

Katalog-Nr.: 2056
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 90,00 €

Mehr Informationen...

...

Turriet & Bardach Gürtelschnalle

um 1900, Metall versilbert, Herstellermarke T.B., besetzt mit vier facettierten Glascabochons in Zargenfassung, umgeben von stilisierten Blättern und Bändern aus Punzen, leichte Tragespuren, Maße ca. 83 x 59 mm.

Katalog-Nr.: 2093
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 60,00 €

Mehr Informationen...

...

Karlsruhe Henkelschale

Entwurf Max Heinze 1911, Prägemarke mit Schriftzug Baden, Modellnummer 1255, Steingut farbig bemalt und farblos glasiert, Rand und Henkel mit Blümchen reliefiert, normale Altersspuren, L 28,5 cm.

Katalog-Nr.: 2195
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 60,00 €

Mehr Informationen...

...

Kanne Amphora

um 1910, Prägemarken, Modellnummer 3975, gepinselte Dekornummer 754, cremefarbener Scherben, farbig glasiert und lüstriert, partiell vergoldet, stilisierte Floralmotive, unter dem Ausguss ein Herz im Blütenkranz, dreipassiger Henkel, kleiner Chip am Stand, eine beschliffene Stelle und ein winziger Herstellungsfehler an der Mündung, sonst normale Gebrauchs- und Altersspuren, H 16,5 cm.

Katalog-Nr.: 2183
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Jugendstilvase

wohl WMF, um 1900, ungemarkt, Britanniametall versilbert, offen gestaltete Montierung, mit reliefierten Mädchenmotiven verziert, originaler Einsatz aus farblosem Glas mit reichem Kerbschliff, graviertes Besitzermonogramm W & WS, 4.10.1905, Glaseinsatz mit starken Gebrauchsspuren, defekt und geklebt, H 40 cm.

Katalog-Nr.: 2053
Limit: 70,00 €, Zuschlag: 70,00 €

Mehr Informationen...

...

Jugendstilbierkrug

datiert 1918, Herstellermarke Merkelbach & Wick Grenzhausen, graues Steinzeug salzglasiert, farbig bedruckt und emailliert, schauseitig trinkendes Paar in Kartusche, Spruch: ”Lob, Preis und Dank dem der das Bier erfand”, Dekornummer 1488, reliefierter Zinndeckel mit Besitzermonogramm H.G., gute unbeschädigte Erhaltung, H 20 cm.

Katalog-Nr.: 2216
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Jugendstilvase mit Emailbemalung

um 1900, wohl Harrach, violettes Glas, ausgekugelter Abriss, lüstriert, mit opaken Emailfarben bemalt, Tulpendekor, minimalste Farbverluste, sonst guter Zustand, H 20 cm.

Katalog-Nr.: 2103
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Bunzlau große Vase Laufglasur

gemarkt Reinhold & Co. Bunzlau, um 1920, Modellnummer 557, Größenangabe 33 cm, hellgrauer Scherben innen kobaltblau glasiert, außen verlaufende Glasur in hellem Braun über hellgrauem Fond, Haarriss an der Mündung, H 33 cm.

Katalog-Nr.: 2186
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 150,00 €

Mehr Informationen...

...

Vase Festersen

wohl 193er Jahre, Prägemarke, cremefarbener Scherben mit geschwämmeltem Pfauenaugendekor in Kobaltblau, Grün und Braun, an der Mündung eine kleine herstellungsbedingte geplatzte Blase, sonst guter Zustand, H 22 cm.

Katalog-Nr.: 2204
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 180,00 €

Mehr Informationen...

...

Ludwig Leybold große Schenkkanne

Entwurf 1913, Ausführung Reinhold Merkelbach Grenzhausen, Prägemarke mit Schriftzug Nassau, Modellnummer 3059, braun geflammtes Steinzeug mit aufgemodelten schwarzen Bändern und Voluten, gute Erhaltung, H 24 cm. Quelle: Jürgen Schimanski, Westerwälder Steinzeug des Jugendstils, Verlag der Fachbuchhandlung Helmut Ecker, Höhr-Grenzhausen 2011, S. 167 ff., und Modellbucheintrag S. 287.

Katalog-Nr.: 2217
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Likörglas ”Meteor”

Dekorentwurf Koloman Moser um 1900, Ausführung Meyr's Neffe, Adolf bei Winterberg, farbloses Glas, kugeloptisch geblasene Kuppa, guter Zustand, H 10,7 cm.

Katalog-Nr.: 2118
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 200,00 €

Mehr Informationen...

...

Westerwald Kanne

um 1910, gemarkt Steinzeugindustrie Coblenz, Prägemarke, Modellnummer 501 4, graues Steinzeug salzglasiert und kobaltblau bemalt, geritzt und reliefiert, geometrische Ornamente, Nickeldeckel, Drücker aus Zinn, am Stand ein geklebter Ausbruch, H 22 cm.

Katalog-Nr.: 2225
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Westerwald Krug Terra Sigillata

um 1910, gemarkt Dümler & Breiden in Höhr, Prägemarke, Schriftzug ”ges. geschützt”, Modellnummer 971, dunkelbraunes Steinzeug, innen hellgrün glasiert, auf glasierten Kartuschen reliefierte Rosetten, leicht gewölbter Zinndeckel, monogrammiert D & B, Altersspuren, sonst guter Zustand, H 25 cm.

Katalog-Nr.: 2226
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Vier Silberlöffel Jugendstil

einer Schule Henry van de Velde, gestempelt 800, Halbmond, Krone, Vertriebsstempel C. G. Willner, einer mit Vertriebsstempel C. Weißhaupt, einer Bruckmann & Söhne aus dem Weltausstellungsbesteck und einer Wilkens & Söhne mit graviertem Floraldekor in der Laffe, Gebrauchsspuren, G ca. 249 g.

Katalog-Nr.: 2061
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 110,00 €

Mehr Informationen...

...

Franz Ringer Bierseidel

um 1910, monogrammiert ”F.R” ligiert, Hersteller J. Reinemann München, Schriftzug ”gesetzlich geschützt”, Dekornummer 41, graues Steinzeug salzglasiert, in Blau gemalte stilisierte Blütenmotive, Eichmarke 1/2 L, übergreifender Zinndeckel, Drücker als Scheibe mit drei Löchern, guter Zustand, H 14 cm.

Katalog-Nr.: 2210
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 60,00 €

Mehr Informationen...

...

Likörglas ”Meteor”

Dekorentwurf Koloman Moser um 1900, Ausführung Meyr's Neffe, Adolf bei Winterberg, farbloses Glas, kugeloptisch geblasene Kuppa, guter Zustand, H 10,7 cm.

Katalog-Nr.: 2120
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 200,00 €

Mehr Informationen...

...

Bierkrug Albin Müller

Entwurf 1908, Ausführung Reinhold Merkelbach Grenzhausen, Prägemarke, Modellnummer 2138, graues Feinsteinzeug, Glasur in Kölnisch-Braun, auf der Wandung vier quadratische Kartuschen mit stilisierten Hirschmotiven, umgeben von Ornamenten, gewölbter Zinndeckel mit Perlband, guter unbeschädigter Zustand, H 14 cm. Quelle: Jürgen Schimanski, Westerwälder Steinzeug des Jugendstils, S. 82, Nr. 99.

Katalog-Nr.: 2213
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 90,00 €

Mehr Informationen...

...

Deckenlampe Jugendstil

um 1905, Messing brüniert, schlankes, von stilisiertem Mohndekor verziertes Gestänge mit kreisförmigen Mittelstück sowie drei abgehängten Lampenfassungen, jeweils einen blütenförmigen Schirm aus satiniertem und floral geätztem Klarglas tragend, original elektrifiziert, H 85 cm, D ca. 60 cm.

Katalog-Nr.: 2030
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 280,00 €

Mehr Informationen...

...

Deckenlampe Jugendstil

um 1910, Eisenblech brüniert, vierflammig elektrifiziert, mit abgehängten beschliffenen Glaskugeln (zwei fehlen), Elektrik erneuert, guter Zustand, H 128 cm, D 40 cm.

Katalog-Nr.: 2028
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Deckeldose Albin Müller

Entwurf 1908, Ausführung Reinhold Merkelbach Grenzhausen, Prägemarke, Modellnummer 2143, graues Feinsteinzeug salzglasiert und kobaltblau bemalt, geometrischer Reliefdekor, guter Zustand, H 10 cm. Quelle: Jürgen Schimanski, Westerwälder Steinzeug des Jugendstils, S. 83 Nr. 102.

Katalog-Nr.: 2214
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Johann Haviland Waldershof fünf Konfektteller

Entwurf Adelbert Niemeyer 1912, grüne Stempelmarke 1909–1924/28, Entwerferstempel, Porzellan, glatte Form ”Niemeyer 160”, stilisierte Blattranke und Einzelblätter in blauer bzw. grüner Aufglasurmalerei, Goldstaffage und Goldrand, D 11 cm. Quelle: Susanne Fraas, ”Wachgeküsst”, S. 89, Abb. 233.

Katalog-Nr.: 2137
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Russland Vase Jugendstil

Kaiserliche Porzellanmanufaktur Sankt Petersburg, unterglasurgrüne Firmenmarke 1894–1917 (undeutliche Jahreszahl, wohl 1900), Porzellan, leicht konischer Korpus mit abgerundetem Stand und Mündung, umlaufendes Clematismotiv in pastelltoniger Unterglasurbemalung, durchgehender Haarriss an der Mündung, H 32 cm.

Katalog-Nr.: 2176
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 3000,00 €

Mehr Informationen...

...

Kleine Bibliotheksleiter

um 1900, Eiche massiv braun gebeizt, H 42 x B 42 x T 41 cm.

Katalog-Nr.: 2007
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 200,00 €

Mehr Informationen...

...

Galluba & Hofmann Ilmenau Marabupaar

Entwurf wohl Otto Poertzel, grüne Stempelmarke 1905–1937, Modellnummer 5407, naturalistische Ausformung in Porzellan und Unterglasurbemalung, zwei Marabus auf Rundplinthe mit Rohrkolbenstütze, H 11,5 cm.

Katalog-Nr.: 2135
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 300,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion