Militaria

Katalog-Nr. 705

Diensthirschfänger Sachsen

19./Anfang 20. Jh., kräftiger Hirschhorngriff mit Messingmontur, Parierstangenenden als Hirschläufe, Muschelstichblatt, Klingenhülse in die Scheide übergehend, Lederummantelung mit Messingbeschlägen verziert, gekehlte Klinge gemarkt W. Seyfarth Dresden, Beimesser fehlt, Koppelschuh ohne Schlaufen, Z 2, L ges. 56 cm.

Limit:
300,00 €
Zuschlag:
(unter Vorbehalt) 250,00 €

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion