Asiatika

...

Großer Tafelaufsatz Bronze

wohl Tibet, Ende 19. Jh., ungemarkt, Bronze dunkelbraun patiniert, getreppter Fuß, eine runde Platte tragend, diese mit gewelltem Rand und mit umlaufend ornamentalen Reliefs verziert, nicht komplett, Altersspuren, D 48 cm.

Katalog-Nr.: 586
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Netsuke

Japan, 19. Jh., ungemarkt, Elfenbein beschnitzt, graviert und geschwärzt, stilisierte Darstellung eines schlafenden Mönches, L 3,5 cm.

Katalog-Nr.: 490
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 170,00 €

Mehr Informationen...

...

Bronzeplastik China

1. Hälfte 20. Jh., Bronze partiell bräunlich patiniert, ungemarkt, Darstellung eines der drei chinesischen Glücksgötter, Shou als gutmütiger Alter, der seinem Besitzer Gesundheit und ein langes Leben bescheren soll, min. Altersspuren, H 17 cm.

Katalog-Nr.: 528
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 260,00 €

Mehr Informationen...

...

Vase Satsuma

Japan, Meiji-Periode, cremefarbener Scherben, Craqueléglasur, umlaufend in reicher Emailbemalung sowie Goldstaffage verziert, schlanker, nur leicht gebauchter Korpus , Front und Rückseite mit zwei großen Bildkartuschen, die fein gemalte figurative Szenen zeigen, gerahmt von ornamentalen Bädern, Mündung und Stand mit je einem kleinen Chip, H 31,5 cm.

Katalog-Nr.: 479
Limit: 130,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Kleines Lackschränkchen China

1. Hälfte 20. Jh., schwarz und braun lackiertes Miniaturmöbel mit gravierten Beschlägen aus Messingblech und feinen vegetabilen Malereien sowie Vogeldarstellungen, zweitürige Front mit darunter- und darüberliegendem Schubkasten und klappbarer Bekrönung, vierfach unterteiltes Innenleben, kleinere Erhaltungsmängel, Maße 30 x 24,5 x 12 cm.

Katalog-Nr.: 547
Limit: 140,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Porzellanbildtafel

wohl Japan, 19. Jh., zweimal signiert, Weißporzellan in kobaltblauer Unter- bzw. polychromer Aufglasurbemalung, sechs Segmente im dunkel gebeizten Holzrahmen gefasst, zwei mit figürlichen Darstellungen, die anderen mit ornamentalen und floralen Motiven, Altersspuren, Maße 81 x 17 cm.

Katalog-Nr.: 475
Limit: 140,00 €, Zuschlag: 300,00 €

Mehr Informationen...

...

Lacktruhe

Myanmar, Ende 19. Jh., rechteckiger Korpus mit durchbrochen gearbeiteter, leicht ausgestellter Basis, hoher abnehmbarer Deckel, reich verziert in feinster Lackmalerei, filigrane Darstellungen von Pfauen, Löwen und Tänzern, gerahmt von Ornamentbordüren, Altersspuren, min. Substanzverluste, Maße 42 x 48 x 29 cm.

Katalog-Nr.: 589
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 220,00 €

Mehr Informationen...

...

Okimono

China, 1. Hälfte 20. Jh., Elfenbein geschnitzt, Darstellung einer jungen Schönheit im langen Kimono, eine Blüte haltend, auf geschnitztem Holzsockel montiert, L ges. 23 cm.

Katalog-Nr.: 496
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 150,00 €

Mehr Informationen...

...

Steinrelief

wohl 18. Jh., vulkanisches Tiefengestein, qualitätvoll beschnitzt, rechteckige Platte mit vielfiguriger Szene mit rastendem Edelmann zu Pferde, flankiert von zahlreichen jungen Dienern, Altersspuren, Maße 16 x 24 cm.

Katalog-Nr.: 517
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 160,00 €

Mehr Informationen...

...

Pinselbecher Bambus

Anfang 20. Jh., ungemarkt, aus einem massiven Stück Bambus gefertigt, Front und Rückseite aufwendig beschnitzt und mit figürlichen Darstellungen in Landschaft verziert, Trocknungsrisse, H 20 cm.

Katalog-Nr.: 540
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Jadeschnitzereien in Buchform

wohl China, um 1900, achtseitig gebundene Ausgabe, bestehend aus ebenso vielen, je zweiseitig gravierten und vergoldeten zarten Jadeplatten, zwei figürlich verziert mit sitzender Guanyin sowie Drachenmotiv, von Brokat gefasst, Altersspuren, Maße 23 x 14,5 cm.

Katalog-Nr.: 575
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 300,00 €

Mehr Informationen...

...

Bernsteinschnitzerei Baum mit Blüten

Mitte 20. Jh., dunkelgelber Bernstein, fein geschnitzt und poliert, mit eingearbeitetem Hohlraum, beschädigt, ca. 65 x 85 x 30 cm, G ca. 76,4 g.

Katalog-Nr.: 509
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Bernsteinschnitzerei mit Vogel und Blüten

Mitte 20. Jh., Bernstein, teilweise durchbrochen geschnitzt und poliert, im oberen Bereich zwei Öffnungen, teilweise geklebt, ca. 62 x 63 x 38 mm, G ca. 66 g.

Katalog-Nr.: 510
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Feines Armband China

Mitte 20. Jh., gestempelt Silver, vergoldet, die fünf Glieder aufwendig mit filigraner Drahtarbeit, emaillierten Floralelementen und fein gravierten Cabochons aus Tigerauge verziert, Clipverschluss mit Sicherheitskettchen, minimale Tragespuren, D ca. 6,5 cm.

Katalog-Nr.: 523
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 240,00 €

Mehr Informationen...

...

Bernsteinschnitzerei Bauern im Gebirge

Mitte 20. Jh., teils trüber Bernstein, allseitig beschnitzt, geklebt, ca. 64 x 58 x 35 mm, G ca. 59 g.

Katalog-Nr.: 508
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Bernsteinschnitzerei Bauer auf Büffel

Mitte 20. Jh., dunkelgelber Bernstein, fein geschnitzt und poliert, im oberen Bereich Bohrung, ca. 67 x 52 x 30 mm, G. ca. 45 g.

Katalog-Nr.: 507
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Porzellangefäß

Japan, um 1900, Weißporzellan in polychromer Aufglasurbemalung, signiert, rechteckiger geschlossener Korpus, auf der Oberseite mit zwei kleinen Öffnungen, vermutlich Wärmflasche oder Handwärmer, Altersspuren, Rissbildung, Maße 5 x 11 x 7 cm.

Katalog-Nr.: 460
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Bernsteinschnitzerei Mönch an Wassertrog

Mitte 20. Jh., dunkelgelber Bernstein, trinkender alten Mann an einem Trog mit Blüten, geklebt, ca. 57 x 58 x 45 mm, G 58 g.

Katalog-Nr.: 512
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Kleinbronze China

20. Jh., ungemarkt, Bronze gegossen und bräunlich patiniert, auf einem mächtigen Karpfen reitende männliche Gestalt, einen riesigen Sack hinter sich herziehend, auf dem ein zweiter ausgelassener Kamerad tollt, L 13 cm.

Katalog-Nr.: 531
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 180,00 €

Mehr Informationen...

...

Bernsteinschnitzerei Mönch an Baumstamm

Mitte 20. Jh., klarer Bernstein, teilweise durchbrochen geschnitzt und poliert, im oberen Bereich zwei Öffnungen, ca. 47 x 75 x 28 mm, G ca. 41 g.

Katalog-Nr.: 511
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Ando Utagawa Hiroshige, Farbholzschnitt

Blick über die Bucht von Hamana auf die Felsen von Imagiri, Blatt 31 aus ”Die 53 Stationen des Tokaido”, hierzu bem. Th. B.: ”Den Wendepunkt in H.s Leben bildet das Jahr 1930, in dem er, ... an den Kaiserhof in Kyoto reist. Die Wanderung über die berühmteste und belebteste Heerstraße Japans (Tokaido) ... öffnet ihm die Augen für die Schönheit der heimischen Landschaft. Kurze Zeit nach seiner Rückkehr erscheint seine erste und berühmteste Holzschnittfolge, die 53 Stationen des Tokaido.”, im Druck sign. ”Hiroshige ga”, mit Siegel d. Verlegers u. des Zensors, Passepartout mit späterer handschriftlicher Annotation ”Ando Hiroshige 1797–1858”, min. Erhaltungsmängel, hinter Glas gerahmt, PA 33 x 22 cm. Künstlerinfo: japan. Maler u. Holzschnittzeichner (1797 Edo (Tokio) bis 1858 Edo), machte frühzeitig d. sein Zeichentalent auf sich aufmerksam, 1811 Schüler d. Utagawa-Meisters Toyohiro, zu dessen Ehren er d. Namen Utagawa Ichiryusai Hiroshige annimmt, reist 1830 im Gefolge eines shogunalen Gesandten a. d. Kaiserhof i. Kyoto, unternahm zahlreiche Studienreisen d. Japan, tätig in Tokio, Lit. vgl. Th.B.

Katalog-Nr.: 558
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 180,00 €

Mehr Informationen...

...

Glückskatze

Japan, Anfang 20. Jh., gemarkt, Weißporzellan mit Craqueléglasur und kobaltblauer Aufglasurbemalung, reich verziert mit Blatt- und Blütenranken, Altersspuren, L 30 cm.

Katalog-Nr.: 452
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 180,00 €

Mehr Informationen...

...

Samantabhadra Thangka

wohl Tibet, um 1900, ungemarkt, Gouache auf Leinen, Mittelfeld in Form eines Mandala, dessen Zentrum der tiefblaue Adibuddha Samantabhadra bildet, einer der bedeutendsten Bodhisattvas des Mahayana-Buddhismus, der zusammen mit seiner strahlend weißen Weisheitsgefährtin Samantabhadri die glückselige Essenz des Wahrheitskörpers aller Buddhas und somit die tiefgründige, letztendliche Wirklichkeit des Universums repräsentiert, flankiert von zahlreichen weiteren Buddhadarstellungen, hinter Glas, in schlichter Leiste gerahmt, Altersspuren, Blattmaß 79 x 60 cm.

Katalog-Nr.: 597
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 180,00 €

Mehr Informationen...

...

Netsuke

Japan Meiji-Zeit, Elfenbein fein beschnitzt, teils graviert und geschwärzt, weibliche Gestalt, eine um ihren Körper gewickelte Schlange säugend, Altersspuren, H 7 cm.

Katalog-Nr.: 492
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Ziervase Speckstein

China, 1. Hälfte 20. Jh., gebauchte Balustervase aus hellgrünem, fein geädertem Speckstein, teils durchbrochen gearbeitet, fein profiliert und glasiert, zylindrischer Hals mit trichterförmiger Mündung, seitlich flankiert von zwei Handhaben mit halbplastischen Drachenhäuptern und eingehängten Zierringen, guter Zustand, H 28 cm.

Katalog-Nr.: 519
Limit: 240,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion