Militaria

...

Abzeichen Gebirgsjäger

als Edelweiß, Aufleger mit Buchstaben, broschiert, Z 2, D 35 mm.

Katalog-Nr.: 669
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 25,00 €

Mehr Informationen...

...

Artillerie-Offizierssäbel Spanien

2. H. 19. Jh., Bronzekorbgefäß mit drei Nebenbügeln, Griffkorb mit Königskrone und gekreuzten Kanonenrohren im Hochrelief, Griffkappe und Bügel ebenfalls reliefiert verziert sowie Rochenhautbezug und Silberdrahtwicklung, blanke Klinge mit schmalem Zug zur Rückenlinie und einem kurzen Zug vor ziseliertem Oberteil, floral und ornamental verziert sowie Darstellung von Krone mit Kanonenrohren und Kugelstapel, gepunzt Toledo, Königl. Waffenfabrik, rückseitig Gravur Simpre fiel Guilin, blanke Nickelscheide mit einem beweglichen Ring, Z 1, L ges. 94 cm.

Katalog-Nr.: 699
Limit: 380,00 €, Zuschlag: 380,00 €

Mehr Informationen...

...

Auszeichnung UdSSR

Rotes Kreuz, emailliert, abgehängt an Schraubscheibe, D 28 mm.

Katalog-Nr.: 672
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 30,00 €

Mehr Informationen...

...

Barocker Hirschfänger

deutsch, um 1760, Griff mit Schildpatt- und Perlmutteinlagen sowie aufwendiger Messingmontur, teils durchbrochen gestaltet und mit Rankenwerk und Vögeln verziert, auf der Griffkappe Darstellung hetzender Hunde mit Fuchs, auf dem Stichblatt Hirsche im Wald, rechtes Parierstangenende fehlt, gerade, zur Spitze zweischneidige Klinge mit schmalen und breiteren Kehlen, Gravuren teils verputzt, Stern mit Krone gut erhalten, Rückenlinie verziert mit fliegendem Speer, Lederscheide ohne Mundblech, Z 2, L ges. 74 cm.

Katalog-Nr.: 702
Limit: 480,00 €, Zuschlag: 480,00 €

Mehr Informationen...

...

Barocker Hirschfänger mit Pandur

Österreich-Ungarn, um 1780, aufwendig gestaltetes Gefäß aus ornamentiertem Messing und Bein, Griffkappe und Parierstangen als Huf ausgebildet, Stichblatt als fliegender Vogel, leicht gekrümmte Klinge beidseitig graviert, Darstellung eines tanzenden Panduren mit Schriftzug und drei Balkenkreuzen, korrosionsfleckig, Z 2–3, L 63 cm.

Katalog-Nr.: 701
Limit: 260,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Barocker Hirschfänger mit Pandur

Österreich-Ungarn, um 1780, grüner, profilierter Elfenbeingriff, Parierstange mit Brackenköpfen, Stichblatt durchbrochen gestaltet, leicht gebogene Klinge beidseitig graviert, Darstellung eines Panduren mit Devise Vivat Pandur und drei Balkenkreuze, Keilklinge zur Spitze zweischneidig, Z 2, L 64 cm.

Katalog-Nr.: 700
Limit: 480,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Berghauptmannssäbel

oder eines reichen Grubenherren, Einzelanfertigung, Anfang 19. Jh., profiliertes massives Nickelgefäß mit eingegossenem Monogramm, Pantherkopfknauf und Parierstangenenden als Pranken, verziert mit floralem Dekor sowie Hammer und Schlegel, Hailederbezug und Silberdrahtwicklung, stark gekrümmte Klinge mit Kehle, im oberen Drittel gebläut und mit vergoldeten Gravuren, geringe Gebrauchsspuren, Z 1–2, L 93 cm.

Katalog-Nr.: 697
Limit: 1200,00 €, Zuschlag: 2400,00 €

Mehr Informationen...

...

Deutscher Ordens-Almanach 1906

Handbuch der Ordensritter und Ordensdamen deutscher Staatsangehörigkeit, hrsg. von der dt. Ordens-Almanach-Gesellschaft, Jg. 1906, Verlag J. J. Arnd, Leipzig d. J., Format Gr. 8°, CXXXII und 1472 S., mit zwei chromolithogr. Ordenstafeln und fünf Portraittafeln, Rotschnitt, neu gebunden in Halbleineneinband, Exemplar mit stärkeren Alters- und Gebrauchsspuren.

Katalog-Nr.: 749
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Deutsche silberne Verdienstmedaille

Frakturschrift, Z 2, D 37 mm.

Katalog-Nr.: 665
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 35,00 €

Mehr Informationen...

...

Diensthirschfänger Sachsen

19./Anfang 20. Jh., kräftiger Hirschhorngriff mit Messingmontur, Parierstangenenden als Hirschläufe, Muschelstichblatt, Klingenhülse in die Scheide übergehend, Lederummantelung mit Messingbeschlägen verziert, gekehlte Klinge gemarkt W. Seyfarth Dresden, Beimesser fehlt, Koppelschuh ohne Schlaufen, Z 2, L ges. 56 cm.

Katalog-Nr.: 705
Limit: 300,00 €, Zuschlag: 250,00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Auszeichnungen DDR

Vaterländischer Verdienstorden in Bronze- (2 x) und Silberstufe (1 x), jeweils mit Interimsspange, im orig. Prunketui, Z 1.

Katalog-Nr.: 673
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 130,00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Fotoalben 2. WK

eines bezeichnet 10. Komp. Inf.-Rgt. 67, ges. mit ca. 120 montierten Fotos, militär. und zivile Aufnahmen, in unvollständig befüllten Alben der Zeit, eines mit Silberprägung, Z 2, Maße max. 23 x 32 cm.

Katalog-Nr.: 734
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Fotoalben III. Reich

datiert 1939 bis 1942, ca. 500 Fotos, vorw. Portraitaufnahmen in Uniform und etwas Technik in Krakau, Frankreich und Italien, darunter einige Flugzeuge bei Villacoublay, montiert in drei Fotoalben der Zeit, vereinzelt mit handschriftl. Bezeichnung, Z 2, Maße Album max. 24 x 33 cm.

Katalog-Nr.: 733
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 330,00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Porzellanplaketten Meissen

SA-Gruppenaufmarsch Dresden 1934, Sächs. Grenadiertag 1922 sowie Kronachbund Sachsengautag Meissen 1927, zwei mit Schwertermarke, eine gechipt, Z 1–2, D max. 50 mm.

Katalog-Nr.: 664
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Erinnerungsmedaille

der Panzeraufklärungsabteilung 40, Aluminium, gemarkt Deschler München, im Etui , Z 1, D 51 mm.

Katalog-Nr.: 666
Limit: 350,00 €, Zuschlag: 450,00 €

Mehr Informationen...

...

Extrabajonett

1930er Jahre, Bakelitgriffschalen, makellose Klinge, gepunzt Gustav Spitzer Solingen, mit Scheide und Koppelschuh, Z 1-, L ges. 35 cm.

Katalog-Nr.: 709
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 65,00 €

Mehr Informationen...

...

Feuerwehrhelm Bayern

Lederglocke mit Messingbeschlägen, komplett mit Kamm, aufgelegtem Stern mit ”R”, Kinnriemen mit Löwenknöpfen, Nacken- und Vorderschirm, Innenfutter mit Herstelleretikett C. D. Magirus in Ulm, Glocke etwas genarbt, Z 2.

Katalog-Nr.: 688
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Finnendolch

datiert 1944, Beingriff und Beinscheide mit Nickelmontur und reicher Gravur, einschneidige Klinge aus Hartholz, mit Trageriemen, wohl Dekostück, Z 1, L ges. 23 cm.

Katalog-Nr.: 706
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 60,00 €

Mehr Informationen...

...

Fotoalbum

um 1915, ca. 60 montierte Fotos, militär. Motive 1. WK und zivile Portraitaufnahmen, in Album der Zeit, Z 2, Maße 25 x 30 cm.

Katalog-Nr.: 732
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Fotoalbum III. Reich

eines Soldaten des 1. E. I. R. 71 (Ergänzungs-Bataillon vom Infanterie-Regiment 71 in Gotha), datiert 1937 bis 1942, ca. 130 Fotos, vorw. Portrait-, Übungs- und Lazarettaufnahmen, auf Kartonblätter eines Ehren-Chronik-Albums montiert und teils bezeichnet, Pappeinband in patriotischer Silberprägung, Alters- und Gebrauchsspuren, orig. Textblätter des Albums entfernt, Maße 30,5 x 23,5 cm.

Katalog-Nr.: 731
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 90,00 €

Mehr Informationen...

...

Fünf Feldspangen

zwei bis fünf Auszeichnungen, teils mit Aufleger, dazu eine Knopflochspange, Z 2.

Katalog-Nr.: 662
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 25,00 €

Mehr Informationen...

...

Gasmaske

Herst. Degea-A.G. (Auergesellschaft), komplett mit Ersatzklarscheiben, in orig. Metallhülse und orig. Karton, unbenutzt, dazu Aluminiumgestell, L Hülse 25 cm.

Katalog-Nr.: 725
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 140,00 €

Mehr Informationen...

...

Gedenkblatt 1. WK

1914–1917, Für das Vaterland starb der Infanterist Hans Heckel ..., Entwurf Fritz Erler, Pick & Co./C. Wolf & Sohn, München, Farblithogr., Maße 57 x 64 cm.

Katalog-Nr.: 741
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 35,00 €

Mehr Informationen...

...

Grabendolch

1. WK, Hartholz-Griffschalen, zweischneidige Klinge mit Mittelgrat, gemarkt Union Zella St. Bl., Eisenscheide, am Gürtel tragbar, gering fleckig, Z 2+, L ges. 28 cm.

Katalog-Nr.: 707
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 330,00 €

Mehr Informationen...

...

Grafikmappe Reichskanzlei

Erinnerungen an das Richtfest des Neubaus der Reichskanzlei 1938, nach orig. Bleistiftzeichnungen von Curt Winkler, Albert Frisch, Berlin o. J. (um 1938), Format Gr. 8°, drei Blätter und acht Tafeln in Heliogravüre, lose in orig. furnierter Flügelmappe mit geprägtem Hoheitsadler mit Swastika, min. Alters- und Gebrauchsspuren, Einbandrücken leicht lädiert.

Katalog-Nr.: 740
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 200,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion