Sächsische Motive und Künstler

Katalog-Nr. 4354

Friedrich Dietsch, Wiesenstück

Gänseblümchen auf sonnigem Wiesenhang, lasierende Malerei, Öl auf Leinwand und Karton, um 1950, rechts unten signiert ”F. Dietsch”, reinigungsbedürftig, gerahmt, Falzmaß 32 x 22,5 cm. Künstlerinfo: auch Dietzsch, genannt Fritz Dietsch, dt. Maler und Entwerfer (1889 Zeulenroda bis 1961 Heidenheim), studierte 1903–08 an der Plauener Kunstschule, 1909–10 kurzzeitig als Entwerfer in Mühlhausen im Elsass, 1911 an der Kunstgewerbeschule Dresden, nach Kriegsdienst und Gefangenschaft bis 1917 in der Schweiz interniert, hier bereits zahlreiche Ausstellungen, 1918–1958 Atelierleiter und Entwerfer für die Plauener Textilindustrie, tätig in Plauen und Zeulenroda, Quelle: Vollmer, Dressler und Frank Weiß ”Malerei im Vogtland”.

Limit:
60,00 €
Zuschlag:
130,00 €

Wie funktioniert eine Auktion