Spielzeug

...

Lichterengel mit Glockenspiel

sog. Glockenengel, Erzgebirge, Anfang 20. Jh., Holz gedrechselt, gesägt und geschnitzt, Arme aus sog. Brotteig, farbig gefasst, Engel in Dockenform, in den Händen zwei Kerzentüllen an seitl. Stegen haltend, eine Tülle als Halterung für die Pyramide mit Glocke aus Blech, auf flachem Sockel mit drei weiteren Kerzentüllen stehend, rep.bed. Zustand mit Alters- und Gebrauchsspuren, nicht ganz komplett und partiell repariert, H ges. ca. 40 cm.

Katalog-Nr.: 1305
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 90,00 €

Mehr Informationen...

...

Lichterfigur Erzgebirge

Werkstatt Fichtner Seiffen, um 1930, ungem., Holz gedrechselt und geschnitzt sowie Brotteigfüße, farbig gefasst, als Bergmann in sächs. Paradeuniform, in den Händen jeweils eine Kerzentülle haltend und auf runder Plinthe stehend, Alters- und Gebrauchsspuren, Farbfassung rest.bed., H 27 cm.

Katalog-Nr.: 1306
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 90,00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin Verwandlungsmotor 402

als fahrende Lokomobile, wahlweise als stehende oder liegende Dampfmaschine montierbar, produziert 1919–39, Messing und Blech geschwärzt, Flammrohrkessel mit Sicherheitsventil, Dampfpfeife, Ablasshahn, imitiertem Fliehkraftregulator, doppelt wirkendem feststehenden Zylinder, Schwungrad sowie verwandelbarem Schlot und Rechaud, beide mit Abdeckung, Brenner integriert, als große Ausführung mit Lochscheibenrädern sowie zahlr. weitere Bau- und Zubehörteile wie Schürhaken, Ölflasche etc., in orig. Karton mit Innenunterteilung und montiertem Titelbild, dazu kleine Transmission und Dynamo mit Schaltbrett, auf Holzsockel montiert, Funktion nicht geprüft, kaum Gebrauchsspuren, Kessel L 20 cm, D 7 cm, Maße gesamt ca. 24 x 26 x 16 cm.

Katalog-Nr.: 1250
Limit: 900,00 €, Zuschlag: 900,00 €

Mehr Informationen...

...

Pferdeplastik

1920er Jahre, unsign., Stukko farbig gefasst, naturalistische Darstellung eines Pferdes auf rechteckigem Sockel, bespielter Zustand, Farbfassung partiell übergangen, H 43 cm.

Katalog-Nr.: 1287
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Piko Schnellzuglok

dat. 1987, Kunststoffausführung in Rot-Schwarz, Spur H0, Modell 5/6320, Achsfolge 2C1, Kohletender 4-achsig, Gehäuse abnehmbar, mit zwei orig. Anleitungsblättern im orig. Karton, unbespielter Zustand, Karton lädiert, L ges. 29 cm.

Katalog-Nr.: 1261
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 40,00 €

Mehr Informationen...

...

Porzellankopfpuppe

wohl um 1870, ungemarkt, heller Biskuitporzellan-Brustkopf mit geschlossenem Mund, gemalten blauen Augen mit Lichtpunkt, rotem Lidstrich, durchstochenen Ohrläppchen und Perückenrest, weich gefüllter Stoffkörper mit Schlenkergliedern, abgesteppten Händen und angenähter Kleidung, Brustblatt jeweils im Schulterbereich bestoßen, Körper repariert, L 46 cm.

Katalog-Nr.: 1276
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Porzellanschilder für Kaufmannsladen

um 1920, Porzellan weiß glasiert, bedruckte Bezeichnung in Schwarz, orig. auf Verkaufskarton geheftet, L je 4 cm.

Katalog-Nr.: 1283
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 50,00 €

Mehr Informationen...

...

Schildkröt Celluloidpuppen als Paar

sog. Negerpuppen als Krieger ”Wumbi” und seine Schwester ”Mambi”, 1930/50er Jahre, beide Köpfe gemarkt SiR 32/34, Körper SiR 34 bzw. SiR T34, in untersch. Brauntönen gefärbtes Celluloid bzw. Mädchentorso Tortulon, Kurbelkopf mit geschlossenem Mund, feststehenden braunen Glasaugen und modellierten Kräusellöckchen, 5-teiliger Stehkörper mit angewinkelten Armen, wohl orig. bekleidet, kaum bespielter Zustand, Mädchen am Hinterkopf mit Kratzspuren, L 33 cm.

Katalog-Nr.: 1272
Limit: 90,00 €, Zuschlag: 90,00 €

Mehr Informationen...

...

Schuco Tanzfigur

Tirolerin mit Alpenstock, um 1940, gemarkt Schuco Patent, Made in Germany, Blechgehäuse, partiell farbig gefasst und mit orig. Stoffüberzug, Uhrwerk intakt, Trachtenfigur tanzt und bewegt den Stock auf und ab, ohne Schlüssel, kaum Alters- und Gebrauchsspuren, H 13,5 cm.

Katalog-Nr.: 1264
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 170,00 €

Mehr Informationen...

...

Schwerer Puppenherd

Ciney/Belgien, um 1930, gemarkt Les forges de ciney, Eisenguss blau gefasst, rechteckiger Korpus in angedeuteter Kacheloptik mit vier ausgestellten Füßen, Reling, drei Kochstellen mit Abdeckung, vier Ofentüren, mittigem Schub zur Befeuerung und zwei Bleche, bespielter, nicht ganz kompletter Zustand, Schlot und eine Tür fehlen, H 32 x B 45 x T 30 cm.

Katalog-Nr.: 1285
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Spardose als Burganlage

1. Hälfte 20. Jh., ungemarkt, Guss bronziert, plastische Nachbildung einer Burg, seitlich Klappe in Form einer Zugbrücke, Halterung defekt, Vorhängeschloss, ohne Schlüssel, min. altersbedingt rissig, H 13 x L 15 x B 10,5 cm.

Katalog-Nr.: 1293
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Spardose Historismus

2. Hälfte 19. Jh., Blech vergoldet, oblonge Form mit geschweifter, reliefierter Wandung, verziert mit Rocaillen, Kartuschen, Rosenblüten und Puttenköpfen, Scharnierdeckel mit Münzschlitz und Bügelverschluss, ohne Schloss, min. Alters- und Gebrauchsspuren, H 6,5 x L 10 x B 7,5 cm.

Katalog-Nr.: 1294
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Spardose Jugendstil

um 1900, ungemarkt, Guss versilbert, in Form einer Buckeltruhe, reich verziert mit relief. verschlungenen Floralmotiven, Sicherheitsvorhängeschloss, Versilberung berieben, Maße 5,5 x 8 x 6 cm.

Katalog-Nr.: 1295
Limit: 90,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Spielkasten ”Bello”

auf Plakette bezeichnet Karl Belz Erndtebrück i/Westf. Nr. 299, allein. Herst. H. Birkelbach, Holzkasten mit Sichtfenster aus Glas, dahinter farbig bedrucktes Leinentuch mit Abb. von zwölf verschiedenen Spielbrettern, darunter Ruma, Mensch bleib ruhig, Belagerungsspiel, Trepunto sowie einigen Klassikern, mittels Kurbel beweglich integrierter Schub mit zahlreichen unterschiedlichen Spielsteinen aus Holz, mit orig. Anleitungsheft (stark lädiert), Vollständigkeit nicht geprüft, minimale Alters- und Gebrauchsspuren, Maße 39 x 32 x 7,5 cm.

Katalog-Nr.: 1312
Limit: 290,00 €, Zuschlag: 300,00 €

Mehr Informationen...

...

Steiff Dachshund ”Waldi”

1930er Jahre, gemarkt mit Knopf, Fahne, Nr. 1317ex und Brustschild, kupferbrauner, langhaarigen Mohair, holzwollegestopft, mit schwarzen Augen, Nasenbestickung, Lederhalsband, verstummter Stimme und Zugband, auf hölzernen, farblich übergangenen Exzenterrädern stehend, min. Gebrauchsspuren, L 25 cm.

Katalog-Nr.: 1269
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 90,00 €

Mehr Informationen...

...

Teepuppe als Rokokodame

wohl Gebrüder Heubach, um 1920/30, Prägenummer 7195, sparsam polychrom gefasste Biskuitporzellan-Halbfigur mit seitlich geneigtem Kopf, modellierter Perückenfrisur und graziler Armhaltung, über gefüttertem Drahtkorb-Unterleib mit goldfarbenem Gewand, H 47 cm.

Katalog-Nr.: 1278
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 50,00 €

Mehr Informationen...

...

Teepuppe mit Wachskopf

um 1900, ungemarkt, als schmuckbehangene Biedermeierdame mit wachsierter Büste, seitlich geneigtem Kopf, hochgesteckter Echthaarperücke und Bikuitporzellan-Unterarmen, über gefüttertem Drahtkorb-Unterleib mit orig. Gewand aus Seide und Spitze, Altersspuren, zwei Finger bestoßen, ein Arm lose, Stoff partiell zerschlissen, H 48 cm.

Katalog-Nr.: 1279
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 40,00 €

Mehr Informationen...

...

Tipp & Co. VW-Abschleppwagen

”TCO 020”, um 1960, gemarkt Made in Western Germany, Blech farbig lithogr. bzw. Chrombeschläge, Friktionsantrieb, mit abklappbaren Ladebordwänden, Kranaufsatz mit Kurbel und Gummirädern, Alters- und Gebrauchsspuren, L 25 cm.

Katalog-Nr.: 1265
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 390,00 €

Mehr Informationen...

...

Wackelfigur als Affe

wohl Thüringen, um 1900, ungemarkt, Biskuitporzellan matt bemalt, humoristische Darstellung eines sitzenden Affen mit beweglichem Kopf und Zunge, in der Hand eine Zigarre haltend, Splint des Kopfes fehlt, Papierhut wohl später ergänzt, H 11,5 cm.

Katalog-Nr.: 1277
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Weihnachtsbotschaft

mit Bildern von Bruno Grimmer, Verlagsnr. 598, A. Jaser Kunstverlag, Nürnberg o. J. (um 1920), Format 4°, 8 nn. Blätter, mit Textillustr. und sechs ganzseitigen Farbillustr., im orig. Halbleineneinband mit Deckelillustr., gegilbtes Exemplar mit Gebrauchsspuren, Textillustr. teils von Kinderhand koloriert sowie ein Pausendurchschlag.

Katalog-Nr.: 1322
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Wendt & Kühn Spieldose ”Weihnachtszug”

Erzgebirge, um 1970, Klebeetikett expertic und W.u.K. sowie Stempelnummer 129, Holz gedrechselt und geschnitzt, farbig gefasst, über gestauchter Kugel mit Sternendekor Drehteller mit Weihnachtsmann und sechs Engeln, diese um drei zentrale Tannen ”laufend”, Musikwerk mit Melodie ”Stille Nacht, heilige Nacht”, Aufzug mittels Schlüssel und Auslösehebel, Werk intakt, Aufzug rep.bed., min. Farbablatzer und wenige Fehlteile, ein Flügel falsch montiert, in orig. Karton mit Gebrauchsanweisung, H 25 cm, D 20 cm.

Katalog-Nr.: 1303
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

WMF Spardose Jugendstil

um 1910, gepunzt ox, Straußenmarke, I/0, Messing versilbert, pilzförmiger Korpus mit reliefiertem Ornamentbanddekor, Scharnierdeckel mit Münzschlitz und Bügelverschluss, Vorhängeschloss ohne Schlüssel, Alters- und Gebrauchsspuren, Deckel gedellt, H 7,5 cm.

Katalog-Nr.: 1296
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 75,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Antriebsmodelle

1930er Jahre, einmal gemarkt, Blech farbig hand- bzw. spritzlackiert, Doll ”Schiffschaukel” mit zwei Gondeln und einer (von vier) Massefiguren, Modellnr. 929, H 13,5 cm, Sockel L 13,5 x B 7 cm, dazu Pumpbrunnen, H 16 x B 15,5 x T 9 cm, untersch. Alters- und Gebrauchsspuren, Mechanik des Brunnens klemmt.

Katalog-Nr.: 1260
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Antriebsmodelle

als Wagenschmied von Carette, um 1900, ungemarkt, Blech farbig handlackiert, mit beweglicher plastischer Figur unter Vordach, dieses gelötet sowie altersbedingte Farbabplatzer, dazu Blechner von Wilhelm Krauss für Falk, um 1930, ungemarkt, Blech farbig lithogr., mit beweglicher flacher Figur vor Kulisse in Fachwerkoptik, untersch. Alters- und Gebrauchsspuren, H 12,5 bzw. 15 cm, Sockel je 14 x 8 cm.

Katalog-Nr.: 1255
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Antriebsmodelle als Kettenbagger

Hersteller Bing bzw. Doll, um 1930, beide gemarkt, Blech farbig lackiert, Doll ”Bagger” mit Wellblechdach, Modell 725, untersch. Alters- und Gebrauchsspuren, Doll-Bagger H 15,5 x L 13,5 x B 7 cm.

Katalog-Nr.: 1259
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 25,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion