Metall

...

Silber sechs Kuchengabeln Jugendstil

um 1900, gestempelt 800, Griffe beidseitig verziert mit Kreuzbanddekor, Herstellermarke Kleeblatt, wohl Wilhelm Gauss Pforzheim, Stahlklingen mit Resten alter Vergoldung, im original Etui, normale Gebrauchs- und Altersspuren, G zusammen ca. 159 g.

Katalog-Nr.: 3874
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 30,00 €

Mehr Informationen...

...

Silbertabatiere

um 1920, deutsch, gestempelt Halbmond, Krone, 800, zwei weitere unleserliche Stempel, innen vergoldet, rückseitig scharnierter Klappdeckel, fünf Seiten mit reliefierten figürlichen Barockmotiven, in der Stube und beim Tanz, L 8, G ca. 105 g.

Katalog-Nr.: 3860
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Silber Teekanne England

um 1930, gestempelt Lion Passant, Hersteller HH, gedrungene runde Kanne mit Rippendekor, der Deckel rückseitig scharniert, geschnitzter Elfenbeingriff, dieser trocknungsrissig, innen Gebrauchsspuren, L 23,5 cm, G ca. 506 g.

Katalog-Nr.: 3846
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 330,00 €

Mehr Informationen...

...

Silber Teekanne England

London, Mitte 20. Jh., gestempelter Lion Passant und weitere Punzen, Hersteller HL, der feststehende Griff mit Lederbesatz, abnehmbarer Deckel mit Holzgriff (beschädigt und gerissen), dazu ein Stövchen auf Tatzenfüßen mit Brenner, normale Altersspuren, H 34 cm, G total ca. 1730 g.

Katalog-Nr.: 3845
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 550,00 €

Mehr Informationen...

...

Silber Zuckerdose

um 1930, gestempelt 830S, Herstellermarke Gebr. Kühn Schwäbisch Gmünd, gedreht gerippte Barockform, rückseitig scharnierter Klappdeckel, innen vergoldet, gute Erhaltung, L 12 cm, G ca. 199 g.

Katalog-Nr.: 3858
Limit: 70,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Silber Zuckerdose Biedermeier

Mitte 19. Jh., gestempelt 12 Lot, innen vergoldet, scharnierter Deckel, auf vier ausgestellten Füßen stehend, fein gravierte umlaufende Ornamentbänder, auf dem Deckel ein ornamentales Oval mit Besitzermonogramm LG ligiert, dem Alter entsprechend sehr guter Zustand, L 13 cm, G ca. 246 g.

Katalog-Nr.: 3811
Limit: 300,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Silber zwei englische Salieren

Sheffield 1815, verschiedene Stempel mit Lion Passant, gerippte Ovalform auf vier flach gedrückten Kugelfüßen, gute Erhaltung, L 5,5 cm, G zusammen ca. 50 g.

Katalog-Nr.: 3812
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Skulptur Friedrich von der Pfalz

19. Jh., Metallguss unsigniert, patiniert, in Uniform auf einer Kanone sitzend, im Sockel zwei Risse, sonst normale Altersspuren, H 17 cm.

Katalog-Nr.: 3943
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 65,00 €

Mehr Informationen...

...

Tabakdose Silber und Onyx

1. Hälfte 20. Jh., wohl Italien, gestempelt 800 F.A.F., zwei weitere unleserliche Stempel mit Nummern, Standring, Mündung, Deckelring und Deckelknauf aus Silber vergoldet, Boden innen, zylindrischer Korpus und Deckel aus schön geädertem Onyx, gute Erhaltung, H 20,5 cm.

Katalog-Nr.: 3848
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 150,00 €

Mehr Informationen...

...

Tabatiere Biedermeier

um 1800, Messing vergoldet, dreifach scharniert, allseitig fein graviert, Wellendekor, Blütenmotive und Ornamentbänder, stärkere Gebrauchsspuren und ein Riss, L 9,5 cm.

Katalog-Nr.: 3918
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 65,00 €

Mehr Informationen...

...

Tabatiere Holland

18. Jh., in Art der Iserlohner gestaltet, Kupfer und Messing getrieben, allseitig fein graviert, zwei figürliche Motive, holländisch beschriftet, seitlich Rollwerk, umlaufend Ornamentbänder, Gravur etwas berieben und am Scharnier etwas schief, sonst altersgemäßer Zustand, L 12,5 cm.

Katalog-Nr.: 3917
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Taufgeschenk

Breischieber Silber, gestempelt 800, Halbmond, Krone, Hersteller Wilkens, der Löffel WMF, Alpaka versilbert, beide Teile mit graviertem Name Suse, dazu eine Rassel mit Beinring, dieser gebrochen, alles mit stärkeren Gebrauchsspuren, im Etui, L dieses 22 cm, G Breischieber 22 g.

Katalog-Nr.: 3836
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 20,00 €

Mehr Informationen...

...

Tazza mit Silberfuß

um 1860, Silber gestempelt 13 Lot, Meisterpunze S, blattverzierter gebuckelter Fuß, gewellte Schale aus grünem Glas formgepresst, umlaufend Blattranken mit Blüten, Fuß beschwert, etwas gedellt mit Altersspuren, H 19,5 cm.

Katalog-Nr.: 3823
Limit: 70,00 €, Zuschlag: 75,00 €

Mehr Informationen...

...

Tazza mit Silberfuß

Mitte 19. Jh., Schale aus hellblauem Milchglas mit floraler Emaillemalerei, auf einem stark geripptem Fuß mit Schaft verschraubt, Fuß beschwert, Altersspuren, H 18 cm.

Katalog-Nr.: 3816
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Tazza mit Silberfuß

um 1860, gestempelt 13 Lot, Herstellerpunze F, gebuckelter Rundfuß mit Blattreliefs verziert, die Schale aus klarem Glas mit kobaltblauem Überfang und umlaufendem Facettschliff, Fuß beschwert, etwas gedellt, H 17 cm.

Katalog-Nr.: 3822
Limit: 70,00 €, Zuschlag: 75,00 €

Mehr Informationen...

...

Thüringen Walzenkrug Zinn

um 1800, im Deckel drei Punzen, große Rechteckkartusche mit später gravierter Stadtansicht von Erfurt, Deckel mit Besitzermonogramm CFB, datiert 1610, stärkere Gebrauchsspuren, der Boden neu eingelötet, H 29 cm.

Katalog-Nr.: 3908
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Wandvasenhalter Bronze

um 1900, ungemarkt, Bronze, Ährengarbe mit drei kleinen Mäuschen, H 12 cm.

Katalog-Nr.: 3930
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Weinkaraffe mit Silbermontierung

Anfang 20. Jh., Korpus aus klarem Glas, geschliffener Bodenstern, facettiert, an der Schulter umlaufend aufgelegte vollplastische Weinreben, Asthenkel, scharnierter Klappdeckel innen vergoldet, am Ausguss geometrisch punziert, Gebrauchsspuren, H 28 cm.

Katalog-Nr.: 3861
Limit: 350,00 €, Zuschlag: 600,00 €

Mehr Informationen...

...

WMF Geislingen Besteck

aus der Serie Barock, Mitte 20. Jh., Alpacca versilbert, 100er Auflage, Klingen gestempelt Nirosta, zwölf Messer und Gabeln, sechs Speiselöffel und sechs Kaffeelöffel, im Etui.

Katalog-Nr.: 3886
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 40,00 €

Mehr Informationen...

...

WMF Geislingen Flaschenstopfen Max & Moritz

um 1920, gestempelt Straußenmarke I/O, Messing versilbert, vollplastische Griffe mit altem Korken, Gebrauchsspuren, H 10,5 und 11 cm.

Katalog-Nr.: 3894
Limit: 40,00 €, Zuschlag: 50,00 €

Mehr Informationen...

...

Zehn Speiselöffel Silber

um 1900, gestempelt Halbmond, Krone, 800, Herstellermarke als Stern, florale Gravur mit offener Monogrammkartusche, ungebraucht, G ca. 402 g.

Katalog-Nr.: 3875
Limit: 90,00 €, Zuschlag: 160,00 €

Mehr Informationen...

...

Zigarettenetui aus Adelsbesitz

um 1930, gestempelt 800, Halbmond, Krone, Silber vergoldet, martelliert, schauseitig ein aufgesetztes Medaillon mit graviertem Adelswappen, L 8,5 cm, G ca. 59 g.

Katalog-Nr.: 3849
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 50,00 €

Mehr Informationen...

...

Zigarrendose aus Adelsbesitz

datiert 1901/02, graviert Preisreiten Equitation Klattau (Tschechoslowakei), der Griff mit Besitzermonogramm EV und Krone, Messing versilbert, mit Holz ausgekleidet, schauseitig verglast mit eingelegten Aquarellen von jagdlichen Reiterszenen, diese unsigniert, ein Bild mit Wasserschaden, Versilberung partiell berieben, Altersspuren, L 23,5 cm.

Katalog-Nr.: 3895
Limit: 250,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Zinnschraubflasche

Gravur: ”Anna Margaretha Horttinger 1797”, ungepunzt, sechseckig, aus schwerem, dickwandigem Zinn, Schraubdeckel, herausnehmbares Abdichtungsschälchen, altersgemäßer guter Zustand, H mit Deckel 33 cm.

Katalog-Nr.: 3912
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Zinnwalzenkrug

monogrammiert JK und datiert 1766, im Deckel drei ungedeutete Punzen, ausschwingender Glockenfuß, Wandung minimal konisch mit Zierreifen, übergreifender Deckel mit großem Kugeldrücker, gute Erhaltung, H 25 cm.

Katalog-Nr.: 3909
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 90,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion