Zeichnungen, Aquarelle u. Mischtechniken

Katalog-Nr. 3910

Heinrich Dilcher, Portraitpendants 1860

Bildnisse eines jungen Mannes bzw. einer jungen Frau je an einem Tisch sitzend, zwei Mischtechniken (Bleistift, Aquarell und Gouache eventuell über Litho oder Fotographie), links unten in der Darstellung in Blei handsigniert und datiert ”H. Dilcher fecit Oktober 1860” bzw. ”H. Dilcher Nov. 1860”, Herrenportrait eingerissen, je als Pendants im Passepartout (fleckig), ungerahmt, Passepartoutausschnitt je ca. 27,5 x 19,5 cm. Künstlerinfo: auch Heinrich Dilger, dt.-niederländischer Lithograph, Bildniszeichner, Kupferstecher, Xylograph, Fotoretuscheur und Verleger (zwischen 1814 und 1834 Kassel bis 1885 Amsterdam), ab 1853 in Amsterdam tätig, Quelle: Thieme-Becker, Scheen, Saur und Info Rijksbureau voor Kunsthistorische Documentatie.

Limit:
0,00 €

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion