Altes Kunsthandwerk

...

Objektiv im Kasten

um 1900, ungemarkt, Messingobjektiv mit vier Llinsen mit 15, 25, 35 und 45 mm, im orig. Etui, L gesamt 9 cm.

Katalog-Nr.: 264
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 90,00 €

Mehr Informationen...

...

Öllampe

19. Jh., Bronze mehrteilig gegossen , Ölbehälter in Balusterform mit figürlich gestaltetem Dochthalter, an schlanker Gliederkette, Altersspuren, L 50 cm.

Katalog-Nr.: 279
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Opernglas Email

um 1920, Messinggehäuse fein mit Transluzidemail verziert, im orig. Etui bezeichnet, optisches Institut Ernst Sydow Plauen, Alters- und Gebrauchsspuren, L 11 cm.

Katalog-Nr.: 267
Limit: 70,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Opernglas Perlmutt

um 1920, Meesing partiell verchromt und mit Perlmuttplättchen verziert, funktionstüchtig, min. Altersspuren, L 10 cm.

Katalog-Nr.: 266
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 30,00 €

Mehr Informationen...

...

Otoskop im Kasten

um 1970, gemarkt Firma Heine Made in Germany, Messing verchromt, Set bestehend aus Griffstück, zwei Aufsätzen und Spiegel sowie drei Kleinteilen, in orig. Etui, beste Erhaltung, Maße 20 x 11,5 cm.

Katalog-Nr.: 272
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 25,00 €

Mehr Informationen...

...

ovaler Goldstuckrahmen

um 1860, umlaufende Stuckverzierung auf geschnitzten Holz, vergoldet und goldbronziert, hinter Glas überarbeitete Fotografie, restaurierungsbedürftig, Falzmaß ca. 22 x 18 cm.

Katalog-Nr.: 25
Limit: 30,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Barockleuchter

datiert 1692 sowie monogrammirt V.S., Holz geschnitzt, gestuckt, vergoldet, dreipassiger Fuß mit beschnitzten Engelsköpfen und Löwentatzen, Balusterschaft, akanthusbalttverzierte Tüllen, Alters- und Gebracuhsspuren, H 60 cm.

Katalog-Nr.: 156
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 200,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar figürliche Wandkonsolen

Venezien 19. Jh., Hartholz geschnitzt, gestuckt und farbig gefasst, halbplastisch gearbeitete Dogenpagen, verhüllt von einem Tuch, auf ihren Häuptern muschelartig geformte Konsolen tragend, Altersspuren, leichte Farbverluste, etwas rest.bed., H je 46 cm, B je 40 cm.

Katalog-Nr.: 157
Limit: 450,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Schattenrisse

Mitte 19. Jh., Tusche auf Papier, als Pendant gearbeitete Bruststücke eines jungen Herren in Frack sowie einer Dame mit beschleiftem Kragen, hinter Glas gerahmt, Maße je 14 x 11 cm.

Katalog-Nr.: 28
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Wandlampen

um 1900, Messing brüniert, runde Wandausleeger mit schlankem, s-förmig geschwungenen Leuchterarm und abgehängtem, blütenförmigen, im Model formgeblasenen Opalglasschirm, starke Korrosionsspuren, rest.bed., T 39 cm.

Katalog-Nr.: 293
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Wandleuchter

Italien 19. Jh., Cartapesta-Technik auf Nadelholz, farbig gefasst und versilbert, in Barockform gearbeitete Appliken mit Rocaillen- und Muschelmotiven, schmiedeeiserne Lecuhterarme und Tüllen später ergänzt, stärkere Altersspuren, Maße je 52 x 39 cm.

Katalog-Nr.: 158
Limit: 320,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Petschaft

um 1920, Griff aus unregelmäßig geformtem Butterscotch-Bernstein, Silbermontierung gestempelt 800, ohne Initiale, H 5,5 cm.

Katalog-Nr.: 71
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Petschaft Gold aus Adelsbesitz

Ende 19. Jh., Aufhängung Rotgold 585 geprüft, als Anhänger mit dreipassigem beweglichem Bergkristall?, zwei Adelswappen mit Nixen und Fischen und Besitzermonogramm EG ligiert, L 4,5 cm, G total ca. 17,7 g.

Katalog-Nr.: 79
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 420,00 €

Mehr Informationen...

...

Petschaft Jugendstil

um 1910, ungemarkt, Bronze geschwärztm ornamental verziertes Griffstück mit eingelgter Kugel aus Malachit, Monogramm MT, min. Altersspuren, H 9 cm.

Katalog-Nr.: 80
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Petschaft Silber

deutsch, um 1900, Silber gestempelte 800, vollplastisch gearbeitete Figur des stehenden Herkules als Aktfigur, sich mit den Armen auf seinem Attribut der Keule abstützend, auf flachem Sockel, Initiale ”h” oder ”U”, min. Altersspuren, H 10,5 cm.

Katalog-Nr.: 83
Limit: 240,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Pfannenknecht

18./19. Jh., Schmiedeeisen, ornamental verziertes, durchbrochen gearbeitetes Modell aus spiralförmig gedrehten Eisenstreben, Alters- und Korrosionsspuren, L ca. 43 cm.

Katalog-Nr.: 115
Limit: 550,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Pfeife Meerschaum

Ende 19. Jh., Meerschaum fein beschnitzt, figürlich gearbeiteter Pfeifenkopf in Form eines Satyrenhauptes, Mundstück aus Bernstein?, im orig. Lederetui, L 13 cm.

Katalog-Nr.: 58
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 150,00 €

Mehr Informationen...

...

Piccoloflöte

1. Hälfte 20. Jh., gemarkt A. Wunderlich Wernitzgrün Modellnummer 2346, Palisander und vernickelte Metallteile, funktionstüchtig, im orig. Etui, Altersspuren, L 32 cm.

Katalog-Nr.: 231
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Piccoloflöte

um 1920, ungemarkt, Palisander und Elfenbein sowie vernickelte Metallteile, zwei Segmente mit Trocknungsriss, Korrosions- und Altersspuren, L 29,5 cm.

Katalog-Nr.: 232
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 50,00 €

Mehr Informationen...

...

Pillendose

um 1900, flaches, durchbrochen gearbeitetes Gehäuse aus Silberdraht, am Boden unleserlich gepunzt, scharnierter Deckel verziert mit Bernsteincabochon, Altersspuren, D 3,5 cm.

Katalog-Nr.: 72
Limit: 40,00 €, Zuschlag: 110,00 €

Mehr Informationen...

...

Pillendose Mikromosaik

Italien, um 1920, vergoldeter Korpus aus Weißblech, mit Zierauflagen aus Kordeldraht, im Deckel eingelassenes Glasmosaik mit Floralmotiv, Altersspuren, D 5 cm.

Katalog-Nr.: 74
Limit: 40,00 €, Zuschlag: 40,00 €

Mehr Informationen...

...

Plakat, „Olympische Spiele München 1972“

sich überlappende Farbflächen, Farboffsetdruck, datiert „1972“, Künstlerplakat nach einem Entwurf von Max Bill, links unten bezeichnet „Reproduktions- Plakat © Edition Olympia 1972 GmbH 1971 Printed in Germany“, vornehmlich im Randbereich Knitterspuren und kleinere Einrisse, ungerahmt, Blattmaß ca. 100 x 64 cm. Künstlerinfo : schweizer Architekt, Künstler, Designer (1908 Winterthur bis 1994 Berlin), 1924-27 Lehre als Silberschmied an der Kunstgewerbeschule Zürich, 1927-28 Studium am Bauhaus in Dessau, ab 1929 Tätigkeit als Architekt, 1932-37 Mitglied der Bewegung „Abstraction - Création“ in Paris, ab 1936 auch als Publizist tätig, 1941 Gründung des Allianz - Verlages, 1944-45 Lehrauftrag an der Züricher Kunstgewerbeschule, 1951-53 Mitbegründer der Ulmer Hochschule für Gestaltung, 1957 Rückkehr in die Schweiz, 1967-74 Lehrtätigkeit an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg, Teilnahme an der documenta I, II, III, Quelle Wikipedia.

Katalog-Nr.: 337
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 25,00 €

Mehr Informationen...

...

Plakat Trabant

um 1980, Farboffset auf Papier, ohne Hersteller, für IFA mobile DDR, sehr gute Erhaltung, Maße 78 x 58 cm.

Katalog-Nr.: 338
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Plakette Eisenbahn

um 1920, Metallguss versilbert, mit Dedikation Unserem Masch.Kontrolleur U. Amtmann Herrn Johann Herrmann zu sinem 50jährigen Dienstjubiläum Verein deutscher Lokomotivführer Bezirk 17 Mainz, flankiert von reliefierten Lokomotivdarstellungen und Lorbeerzweig, Oberfläche berieben, Maße 21 x 18,,5 cm.

Katalog-Nr.: 349
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 20,00 €

Mehr Informationen...

...

Plattenkamera

gemarkt H. Ernemann Akt.-Ges. Dresden, Modell Heag VI Nr. 242893, lederummanteltes rechteckiges Gehäuse mit Händleretikett Kawlitschek & Quaiser Dresden, Objektiv gemarkt Compur Doppelanastigmat unofocal 1:4,5 f=18 cm, schwarzer Lederbalg intakt, verchromte Metallteile, dazu acht Belichtungsplatten gemarkt Zeiss Ikon 665/7, Gebracuhsspuren, Maße Kamera 21 x 16 x min. 6 cm.

Katalog-Nr.: 247
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 140,00 €

Mehr Informationen...

Wie funktioniert eine Auktion