Afrikana

...

Azande-Sichel

Katalog-Nr.: 710
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Beinschnitzerei Elfenbeinküste

Stamm der Luba, wohl 19. Jh., kräftiger Tierknochen, stilisiert beschnitzt, Figurengruppe sowie ein Gesicht, alte Patina, L 22 cm.

Katalog-Nr.: 706
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Geschnitzte Tierplastik

Simbabwe, Anfang 20. Jh., fein geäderter afrikanischer Serpentin, handbehauen, Darstellung eines majestätischen Kaffernbüffels, auf naturalistisch gestalteter Plinthe, diese mit kleinen Fehlstellen, L 32 cm.

Katalog-Nr.: 700
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Elfenbeinschnitzerei

Anfang 20. Jh., Stoßzahnspitze beschnitzt, reliefierte Darstellung einer jungen Nubierin mit Kopf- und Ohrschmuck, Altersspuren, H 28 cm.

Katalog-Nr.: 701
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Figurenpaar Ostafrika

wohl aus Gebieten der Akan, 20. Jh., Gelbguss, aus der verlorenen Form, zwei stehende leicht abstrahiert gearbeitete Gestalten mit erhobenen Armen, Körperschmuck und verzierter Oberfläche, H je 35 cm.

Katalog-Nr.: 707
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Bronzefiguren der Anyi

Elfenbeinküste, möglicherweise Grabfunde des 18./19. Jh., Vollguss in der verlorenen Form, weibliche Figur mit Stock, ein übergroßes Gefäß auf dem Kopf tragend, dazu männliche Figur mit Lendenschurz, Stock und Joch, beide auf Standringen, H 19 und 34 cm.

Katalog-Nr.: 709
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Figurenpaar Elfenbeinküste/Mali

Stamm der Senufo, nzl., weiches Tropenholz gedunkelt, geschnitztes stehendes Paar, H 23 cm.

Katalog-Nr.: 712
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Kopfmaske Westafrika

neuzeitliche Touristenanfertigung, Holz geschnitzt, abstrahierte Formensprache, Maße 30 x 14 x 18 cm.

Katalog-Nr.: 716
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Maske Westafrika

nzl., Tropenholz schwarz, rot und weiß gefasst, textiler Kopfschmuck aus Bast und Besatz mit Säckchen, L 48 cm.

Katalog-Nr.: 717
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Figürliche Elfenbeinschnitzerei

1. H. 20. Jh., ungemarkt, Elfenbein beschnitzt und teils graviert, stilisierter Storchenvogel mit erhobenem Haupt, auf späterem Holzsockel montiert, min. trocknungsrissig, Schnabel winz. best., H 20 cm.

Katalog-Nr.: 705
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Kopfmaske Westafrika

zugeschrieben der Volksgruppe der Mambila/Ostnigeria, Holz geschnitzt, ehemals geweißte Oberfläche verkrustet, Haupt mit hoch angesetzten Ohren und Haarkamm, rückseitig orig. Bohrungen für Befestigung, Altersspuren und kleinere Substanzverluste, unbekannten Alters, H 58 cm.

Katalog-Nr.: 715
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Figürliche Elfenbeinschnitzerei

1. H. 20. Jh., ungemarkt, Elfenbein beschnitzt und teils graviert, stilisierter Storchenvogel mit erhobenem Haupt, mittels sichtbarer Schraube auf späterem Marmorsockel montiert, min. trocknungsrissig, H 20 cm.

Katalog-Nr.: 704
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Figürliche Elfenbeinschnitzerei

Anfang 20. Jh., Elfenbein fein geschnitzt, vollplastische stehende männliche Gestalt in Lendenschurz mit stolz erhobenem Haupt, min. Altersspuren, H 12 cm.

Katalog-Nr.: 703
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Große Kopfmaske der Mende

Sierra Leone, 20. Jh.,Tropenholz, Ritualmaske der Bundudes, des geheimen Frauenbundes, traditionell aufwendig gearbeiteter Kopfputz (Doppelkrone), tlw. bemalt, H ca. 54 cm.

Katalog-Nr.: 714
Limit: 90,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Große Holzskulptur

Westafrika, 2. Hälfte 20. Jh., helles Tropenholz in Schwarz und Rot gefasst, stehende Afrikanerin, zur Seite blickend und einen Jungen auf dem Arm haltend, H 88 cm.

Katalog-Nr.: 713
Limit: 110,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Tierplastik Nilpferd

20. Jh., Gelbguss, aus der verlorenen Form, L 16 cm.

Katalog-Nr.: 708
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Gürtelgefäß Ostafrika

Gruppe der Akan, wohl 19. Jh., Gelbguss, flacher, ovaler Korpus, verziert und mit zwei Ösen als Deckelhalterung und zur Riemenbefestigung, unterer Rand mit Ringbesatz, daran lederne Schnüre mit gefädelten Messingringen, Beinscheibchen und Kaurischnecken, Altersspuren, L 18 cm.

Katalog-Nr.: 711
Limit: 150,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Große Mutterfigur Elfenbeinküste

Stamm der Godié (eigenständige Urbevölkerung, den Ahanti zugehörig), wohl Teakholz, stehende Frauenfigur in abstrahierender Formensprache, zylindrischer Körper mit geometrischem Ritzdekor verziert, anliegenden Armen und in Halbkugel auslaufende Beine, Haupt mit Kopfbedeckung, Kinnzier und flankiert von zwei weiblichen Gestalten, eine dritte als Stütze rückseitig am Rumpfende, sehr altes Stück, Altersspuren und Termitenfraß, H 102 cm.

Katalog-Nr.: 718
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Skulptur Elfenbeinküste

Gruppe der Akan (Ebrie oder Alangoa), Hartholz geschnitzt, komplett krustiert, weibliche Figur in abstrahierter Formensprache, Haupt mit Zopfringen und Haarkamm, Halsschmuck aus gefädelten Stein- und Glasringen sowie handgefertigten Messingschellen, untere Körperhälfte verdeckt von gemustertem Glasperlenrock (mit Fehlstellen), Holz mit Trocknungsrissen, wohl älteres Stück, H 105 cm.

Katalog-Nr.: 719
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Feine Elfenbeinschnitzerei

Anfang 20. Jh., aus einem massivem Zahn geschnitztes filigranes Zierobjekt, teils graviert, ovalzylindrische Form mit durchbrochen gearbeitetem Palmenhain, umlaufend im Hochrelief gearbeitete Elefanten, eingesetzte Bodenplatte fehlt, kleinere Fehlstelle, sonst gute Erhaltung, H 18 cm.

Katalog-Nr.: 702
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Herrscherstuhl eines Stammesfürsten der Yoruba

Anfang 20. Jh., wohl Teakholz oder Eisenholz, dunkel gefasst, runde Sitzfläche mit hoher gemuldeter Lehne getragen von plastisch geschnitzter männlicher Figur (wohl Mitglied der Familie) über schlichtem Rundsockel, H 124,5 cm, D 56 cm. Anmerkung: Die Yoruba sind die zweitgrößte Volksgruppe Nigerias und beinhaltet viele Königreiche. Das Gebiet der Yoruba erstreckt sich bis in das heutige Benin. Die Art der Gesichtswiedergabe weist auf einen Stamm dieser Volksgruppe hin.

Katalog-Nr.: 720
Limit: 450,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

Wie funktioniert eine Auktion