Jugendstil

...

Ungewöhnlicher Bartisch

um 1900, wohl Wien, Eiche massiv, braun gebeizt, drehbar gelagerter, quadratischer Korpus, umlaufend mit Intarsienbändern verziert, zwei klappbare Türen mit quadratischem Dekor, aufgeschraubte Platte aus Kupferblech, Vierkantfüße mit Messingmanschetten, Schlüssel fehlen, sonst guter Zustand, H 65 cm x B 53 cm x T 53 cm.

Katalog-Nr.: 2070
Limit: 1200,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Eckschrank Darmstadt

Entwurf Hans Christiansen attr., um 1903, Mahagoni auf Eiche furniert, Teil eines Aufsatzmöbels, fünffach verspiegelte Rückwand über konvex gebogener Tür, mit feiner Intarsie in Silber und Perlmutt, seitlich je zwei Vollsäulen mit versilberten Kapitellen und Basen, guter unrestaurierter Originalzustand, H 112 cm, B 76 cm, Schenkellänge 55 cm.

Katalog-Nr.: 2053
Limit: 1500,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Emile Gallé Jugendstilvase

um 1900, klares Glas, grün und braun überfangen, geätzt und poliert, signiert, hohe schlanke Vase mit reliefierten Blüten und Blattstängeln, normale Altersspuren, H 35 cm.

Katalog-Nr.: 2198
Limit: 1600,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Beistelltisch Émile Gallé

Nancy, um 1900, auf der unteren Platte signiert Gallé Nancy, Gestell aus Nussbaum, die geschweiften Platten mit Landschaftsmotiv und floraler Intarsie in verschiedenen Edelhölzern, wie Rüster, Vogelaugenahorn, Mahagoni, Zitronen- und Wurzelholz, sehr guter Zustand, H 73 cm x B 78 cm x T 56 cm.

Katalog-Nr.: 2076
Limit: 1800,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Emile Gallé Vase ”Hortensien”

um 1900, signiert, klares Glas, nach Blau verlaufend, roséfarben und grün überfangen, hochgeätzter Floraldekor, poliert, eine kleine oberflächliche Fehlstelle an der unteren Wulst, innen Gebrauchsspuren, H 24 cm.

Katalog-Nr.: 2200
Limit: 1800,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Josef Hoffmann vier Satztische

um 1910, Ausführung Jacob & Josef Kohn, Wien, Zarge mit Resten alten Klebeetiketts, Buchenbugholz, rotbraun gebeizt, u-förmiges Gestell mit geschwärzten Rundsäulen, seitlich Tragegriffe in Form vier aneinander gereihter Kugeln, wohnfertig restauriert, H 75 x B 62 x T 45 cm. Literatur: Jirí Uhlír, Vom Wiener Stuhl zum Architektenmöbel, Köln 2009, S. 105, Nr. 128; Jacob & Josef Kohn, Bugholzmöbel, Der Katalog von 1916, Nachdruck München 1980, S. 79, Nr. 988.

Katalog-Nr.: 2064
Limit: 1950,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Joseph Maria Olbrich Kerzenleuchter

Entwurf um 1902, Ausführung Eduard Hueck KG Lüdenscheid, Zinn gegossen, am Boden Firmenmarke und Künstlersignet sowie Modellnummer 1819, zweiflammiger Leuchter auf ovalem Stand, reliefiertes Liniendekor, feststehende zylindrische Tüllen, originale Patina, am Stand etwas gedellt, am Boden unten zwei Befestigungsösen, H 36 cm. Quelle: vgl. Bröhan-Museum Berlin, Metallkunst, Bd. IV, S. 234.

Katalog-Nr.: 2139
Limit: 2500,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Daum Nancy Deckenlampe Jugendstil

um 1900, Monogramm DN ligiert mit Lothringerkreuz, klares Glas mit gelben, roten, lachsfarbenen und grünen Pulveraufschmelzungen, hochgeätzte Blütenmotive, graviert, die Mündung dreifach gekniffen, massive florale Bronzemontierung, elektrifiziert, Funktion nicht geprüft, H 45 cm.

Katalog-Nr.: 2189
Limit: 2900,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Nähtisch Émile Gallé

Nancy, um 1900, auf der Platte signiert, Gestell aus massivem Nussbaum, fein geschnitzt, die Platten mit floraler Intarsie aus verschiedenen Edelhölzern, die einzelnen Etagen getragen von geschwungenen Ästen und Blättern, klappbare Platte, an der Unterseite ebenfalls intarsiert und mit Spiegel verstehen, darunter Schubkasten mit Inneneinrichtung, sehr guter Originalzustand, H 83 cm x B 70 cm x T 36 cm.

Katalog-Nr.: 2075
Limit: 3000,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

Wie funktioniert eine Auktion