Jugendstil

...

Tafelaufsatz Jugendstil

um 1915, ungemarkt, Messing gegossen, Ovalform mit umlaufendem Lorbeerband, klappbare Ösenhenkel, orig. Einsatz aus klarem Glas mit Kerbschliffornamentik, mehrere kleinere und größere Bestoßungen, ehem. Versilberung verputzt, L 34,5 cm.

Katalog-Nr.: 2143
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Tafelaufsatz Jugendstil Silber

Wien, um 1910, gestempelter Dianakopf mit Buchstabe A, unleserliche Herstellerpunze CN? im Oval, Fuß und Schale geometrisch durchbrochen gearbeitet, dazwischen vier Säulen, gerippte Bandmotive, Gebrauchs- und Altersspuren, H 24,5 cm, G ca. 524 g.

Katalog-Nr.: 2102
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Teekanne mit Stövchen

1930er Jahre, Kanne mit Adlermarke, Kupfer, Messing und Ebenholz, innen verzinnt, auf ausgestellten Füßen stehend, Gebrauchsspuren, am Holzhenkel ein kleiner Einriss, H total ca. 32 cm.

Katalog-Nr.: 2165
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Theresienthal Vase Fadenglas

Ätzstempel, um 1920, klares Glas, ausgekugelter Abriss, eingeschmolzene hellblaue Krösel und ein gekämmter grüner Faden, die Mündung dreifach gezwickt, lüstriert, gute Erhaltung, H 20 cm.

Katalog-Nr.: 2243
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Tintenfass Schnecke

Jugendstil, um 1900, ungemarkt, Gelbguss, patiniert, scharnierter Klappdeckel als Schnecke, Einsatz fehlt, Gebrauchsspuren, L 20 cm.

Katalog-Nr.: 2148
Limit: 390,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Tischbilderrahmen Jugendstil

um 1900, ungemarkt, reliefierte Modellnummer 628, Britanniametall patiniert, verziert mit Bandmotiven und Dolden, verglast, Ständer ergänzt, Altersspuren, H 27 cm, Bildausschnitt 14 cm x 9 cm.

Katalog-Nr.: 2116
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Tisch Bugholz

um 1905, Zarge mit Brandstempel J. & J. Kohn Austria und Klebeetikett Wien Austria, Buchenbugholz, braun gebeizt, kleiner runder Beistelltisch, mit vier Ringen verzierte Zarge, Gebrauchsspuren, H 63 cm, D 48 cm.

Katalog-Nr.: 2060
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Tischgestell Koloman Moser

Entwurf um 1900, Ausführung Thonet, Buchenbugholz, braun gebeizt, vierbeiniges Gestell in Schleifenform, die Füße etwas gekürzt, mit späterer Glasplatte, H 60 cm x B 149 cm x T 120 cm.

Katalog-Nr.: 2069
Limit: 500,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Tisch Josef Hoffmann

Entwurf 1905 für das Wiener Kabarett Fledermaus, Ausführung Thonet Wien, um 1910, Buchenbugholz, braun gebeizt, runde Platte mit Glasscheibe, darunter beigefarbener Stoff, wohnfertig restauriert, H 76 cm, D 60 cm.

Katalog-Nr.: 2065
Limit: 800,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Tisch Jugendstil

deutsch, um 1905, Nussbaum massiv und furniert, rechteckige Platte mit abgerundeten Ecken, getragen von ebenfalls gerundeten Beinen, diese durchbrochen gearbeitet und mit schräg eingestellter Strebe verziert, unrestaurierter Originalzustand mit Alters-und Gebrauchsspuren, Oberfläche rest.bed., H 87 cm x B 96 cm x T 69 cm.

Katalog-Nr.: 2062
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Tischlampe Fa. Handel

USA, um 1905, Kupfer, schwerer geschwungener Fuß mit neigbarem, c-förmigem Leuchterarm, breiter, im Model formgeblasener Glasschirm, innen gemarkt Brown ”Handel”, einflammig elektr., Elektrik erneuert, Leuchterarm mit alter Lötstelle, Altersspuren, H 35 cm.

Katalog-Nr.: 2091
Limit: 600,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Tischlampe Hugo Leven

Entwurf 1900/02, Mod. 4427/Schirm 4478, Herstellermarke Kayserzinn, schlanker, gebuckelter Fuß mit herzförmigen Floralmotiven verziert, dreipassige Lampenfassung, einflammig elektrifiziert, der Schirm mit Ginkgodekor, Funktion nicht geprüft, Altersspuren, H 57 cm. Quelle: Kaiser-Wilhelm-Museum Krefeld, Bestandskatalog, Nr. 9, Kat.Nr. 48, S. 34.

Katalog-Nr.: 2090
Limit: 1200,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Tischlampe Jugendstil

wohl Dresden um 1905, ungemarkt, schlanker hoher Fuß aus Messingblech, im Sockel reliefierter blütengirlanden tragender Putto aus Messingguss, dreiflammig elektrifiziert, Isolator einer Fassung fehlt, Kabel erneuert, H 65 cm.

Katalog-Nr.: 2092
Limit: 250,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Tischpsyche

um 1900, wohl München, Kunstschmiedearbeit, drehbarer ovaler Spiegel über aufwendig floral verziertem Stand, dieser seitlich verziert mit zwei vollplastische Affen, durchbrochen gearbeitete Grundplatte, Altersspuren, H 80 x B 52 x T 34 cm.

Katalog-Nr.: 2256
Limit: 500,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Tischtuch Peter Behrens

Entwurf um 1904, weißer Leinendamast, geometrische Flächen- und Linienornamentik als breite Bordüre aus versetzten Quadraten und Rechtecken sowie quadratisch unterteiltes Mittelfeld, in allen vier Ecken eingewebtes Künstlermonogramm ”PB”, gesticktes Besitzermonogramm ”ML”, am Rand eine Flickstelle (1,5 x 1,5 cm), Maße ca. 125 x 160 cm, Quelle: Bestandskatalog Künstlerkolonie Darmstadt, S. 24.

Katalog-Nr.: 2356
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Tischuhr KPM Berlin

aus einer Schreibtischgarnitur Entwurf Theodor Schmuz-Baudiss um 1908, (Herrnhut 1859-1942 Partenkirchen), Modelleur Alfred Kamp, Zeptermarke, ein Schleifstrich, Modellnummer 8939, Jahreszeichen 1916, bogenförmige Kartusche mit gemaltem Landschaftsdekor, das Uhrwerk von Rosenfestons umgeben, Werk gemarkt Lenzkirch AGU, Werk läuft, Bemalung berieben, ohne Schlüssel, H 18,5 cm.

Katalog-Nr.: 2270
Limit: 480,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Tonwerke Kandern Vase Schlickerdekor

um 1915, Ritzmarke, Modellnummer 736, bräunlicher Scherben, braun engobiert, geschlickerte stilisierte Floralmotive mit Rollwerk, farblose Glasur, gute Erhaltung, H 21 cm.

Katalog-Nr.: 2319
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Übergroße Jugendstilkanne Kupfer

wohl München, um 1910, graviert Ehrengabe der Firma Joseph Kayser Cassel, Juni 1914, Kupfer mit martellierter Oberfläche, vier genietete Füße, genietete bzw. geschraubte Messingbänder, rückseitig scharnierter Deckel, innen verzinnt, stärkere Altersspuren, H 60 cm.

Katalog-Nr.: 2166
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Übergroße Reiterplastik Jugendstil

um 1900, gemarkt Reps & Trinte Magdeburg, Prägemarke mit Schriftzug gesetzlich geschützt, Modellnummer 2049, Majolika matt bemalt und kupferbronziert, römischer Sieger mit Kranz zu Pferde, Reste eines alten Lederzügels, Speer fehlt, minimal bestoßen, H 63 cm.

Katalog-Nr.: 2320
Limit: 480,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Übergroßes Jugendstilbuffet

Italien, um 1900, Kastanie massiv und teils furniert, viertürig, das Oberteil mit orig. dunkelgrünem Ornamentglas, mit eingeschliffenem Jugendstilmotiv und Früchtedekor farbig gefasst, Unterteil und Bekrönung mit ornamental beschnitzten Zierbändern, mittig mit faccettiertem Spiegel, die linke Scheibe geprungen, H 235 x B 187 x T 55 cm.

Katalog-Nr.: 2052
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Übergroße Stangenvase

um 1900, klares Glas, formgeblasen, Stand und Mündung quadratisch verzogen, vier aufgelegte Bänder als Standfüße auslaufend, gute Erhaltung, H 109 cm.

Katalog-Nr.: 2244
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Ungewöhnlicher Bartisch

um 1900, wohl Wien, Eiche massiv, braun gebeizt, drehbar gelagerter, quadratischer Korpus, umlaufend mit Intarsienbändern verziert, zwei klappbare Türen mit quadratischem Dekor, aufgeschraubte Platte aus Kupferblech, Vierkantfüße mit Messingmanschetten, Schlüssel fehlen, sonst guter Zustand, H 65 cm x B 53 cm x T 53 cm.

Katalog-Nr.: 2070
Limit: 1200,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Urbano Fontana Vase Italien

20. Jh., Prägemarke mit Schriftzug Made in Italy, Steinzeug mit verlaufender grüner und brauner Glasur, an der Schulter gerippt, an der Mündung zwei Ohrenhenkel, Aufschrift Auguri da Jaques Jaqueline, H 20 cm.

Katalog-Nr.: 2321
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Velten Vordamm Tabaktopf

1923 für die Firma Karl Gustav Gerold Berlin, grüne Stempelmarke, Steingut weiß glasiert, kobaltblauer Pinseldekor, stilisierte Darstellung der Siegessäule in Berlin, rückseitig Tabakpflanzen, Deckel fehlt, innen Gebrauchsspuren, D 22 cm.

Katalog-Nr.: 2322
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Vertiko Jugendstil

deutsch, um 1900, Mahagoni furniert, als Notenschrank gebautes Ziermöbel, mit offener Regaleinteilung, darüber zwei Türen mit Zierbeschlägen aus Messing und stilisierter Blüte in Oberflächenschnitzerei, innen mit grüner Seidenpapierbespannung und vier geschweiften Regalböden, restauriert, H 174 cm x B 92 cm x T 41 cm.

Katalog-Nr.: 2051
Limit: 900,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion