Militaria

...

01a Reservistenkrug Artillerie Karlsruhe 1909-11

Reservistenkrug Artillerie-Regiment Karlsruhe bezeichnet 3. Batt. 3. Bad. Feld-Art. Regt. Nr. 50 Karlsruhe 1909-11, Namensangabe Kanonier Dahlmann, Porzellan weiß glasiert, polychromer Umdruckdekor partiell handbemalt, schauseitig zwei Portraitmedaillons, umgeben vpn vier militärischen Szenen, verso zwei Namensleisten, Bodenlithophanie als Abschiedsszene, Eichmaß 0,5 L, hoher Zinndeckel in Form eines Granatenabschlusses mit gravierter Skala und Reliefband, Daumenrast als Soldat, mehrfach repariertes Stück mit durchgehender Bodenspinne, H 26 cm.

Katalog-Nr.: 750
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Reservistenkrug Artillerie-Regiment Potsdam

bezeichnet 2. Garde Feld Art. Rgt. Potsdam 1899-1901, Namensangabe Reservist Charisse, Porzellan weiß glasiert, polychromer Umdruckdekor partiell handbemalt, schauseitig Kartusche mit Kanonier zu Pferd über Symbolik, flankiert von je einer Namensleiste und militärischen Szene, Bodenlithophanie als Wirtshausszene, Eichmaß 0,5 L, hoher reliefierter Zinndeckel mit plastischem Geschütz und zwei Soldaten, Daumenrast als bekrönter Adler, Deckel gelockert, durchgehende Bruchlinie oberhalb des Standes repariert, H 28 cm.

Katalog-Nr.: 751
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Reservistenkrug Infanterie-Regiment Augsburg

bezeichnet 3. Inf.-Rgt. ”Prinz Carl von Bayern” 5. Comp. Augsburg 1906/1908, ohne Namensangabe, Porzellan weiß glasiert, polychromer Umdruckdekor, schauseitig Kasernenansicht, Portraimedaillon und zahlr. Symbolik, flankiert von je zwei militärischen Szenen, verso zwei Namensleisten, Portrait Prinz Karl von Bayern als Bodenlithophanie, Eichmaß 0,5 L, hoher reliefierter Zinndeckel mit zwei plastischen Soldaten beim Handschlag, Daumenrast als bekrönter Adler, Replik, partiell mit imitiertem Craquele, H 31 cm.

Katalog-Nr.: 752
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Reservistenkrug Infanterie-Regiment Lindau

bezeichnet 4. Cp. 20. bayr. Inf. Rgt. Lindau 99/01, Namensangabe Arnold Salver, Porzellan weiß glasiert, polychromer Umdruckdekor partiell handbemalt, schauseitig militär. Szenen vor der Hafeneinfahrt Lindau in relifiertem Eichenkranz mit Blüten, flankiert von je einer militärischen Szene, ohne Namensleiste, Portrait Ludwig II. (von Bayern) als Bodenlithophanie, Eichmaß 1/2 L, hoher reliefierter Zinndeckel, Daumenrast als Löwe mit Schild (blanko), Dekor min. berieben, H 24 cm.

Katalog-Nr.: 753
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Reservistenkrug Infanterie-Regiment Metz

bezeichnet 2. Comp. Königl. Bayer. 4. Inft. Regt. Metz 97/99, Namensangabe Res. Karl Hauck, Porzellan weiß glasiert, polychromer Umdruckdekor partiell handbemalt, schauseitig militär. Szene mit Stadtansicht, flankiert von je einer weiteren Szene sowie Ansicht von Kaserne bzw. Denkmal, ohne Namensleiste, Bodenlithophanie als Stubenszene, Eichmaß 1/2 L, hoher reliefierter Zinndeckel mit plastischem Wappenlöwen und floraler Daumenrast, reinig.bed., Bodenspinne, Deckel gelockert, H 27,5 cm.

Katalog-Nr.: 754
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Reservistenkrug Infanterie-Regiment Mülhausen

bezeichnet 11. Comp. 4. Bad. Inft. Rgt. Prinz Wilh. No. 112 Mühlhausen i./E. 1906/08, Namensangabe Res. Gfr. Dieterich, Porzellan weiß glasiert, polychromer Umdruckdekor partiell handbemalt, schauseitig zwei Portraimedaillons und Symbolik, flankiert von je zwei militärischen Szene, verso zwei Namensleisten, Bodenlithophanie als Abschiedsszene, ohne Eichmaßangabe, hoher reliefierter Zinndeckel mit plastischem Soldaten ”Prosit” sowie badischen Greif als Daumenrast, reinig.bed., Deckelzier gelötet, H 32 cm.

Katalog-Nr.: 755
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

01a Reservistenkrug Infanterie Rastatt 93/95

Reservistenkrug Infanterie-Regiment Rastatt, bezeichnet 7. Comp. Inf. Rgt. Markg. Ludw. Wilh. 3. Bad. N. 111 Rastatt 93/95, Namensangabe Reserv. Kammgiesser, Porzellan weiß glasiert, polychromer Umdruckdekor partiell handbemalt, schauseitig Portrait Kaiser Wilhelm II. über Symbolik, flankiert von je einer Namensleiste und militärischen Szene, Bodenlithophanie als Abschiedsszene, Eichmaß 0,5 L, hoher reliefierter Zinndeckel mit ornamentaler Daumenrast, min. Alters- und Gebrauchsspuren, H 32 cm.

Katalog-Nr.: 756
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Reservistenkrug Infanterie Regiment Ulm

bezeichnet 2. Comp. Inft. Rgt. Kaiser Wilh. König v. Preussen 2. Württ. No. 120 Ulm 1911-13, Namensangabe Musketier Breitner, Porzellan weiß glasiert, polychromer Umdruckdekor partiell handbemalt, schauseitig Stadtansicht, zwei Portraitmedaillons und Symbolik, flankiert von je einem Soldaten und zwei militärischen Szenen, verso zwei Namensleisten, Bodenlithophanie mit Abschiedsszene, Eichmaß 0,5 L, hoher reliefierter Zinndeckel mit zwei plastischen Soldaten beim Handschlag sowie Ulmer Spatz als Daumenrast, reinig.bed., Stand gechipt, Namensleisten partiell etwas abgegriffen, H 30 cm.

Katalog-Nr.: 757
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Reservistenkrug Infanterie-Regiment Weingarten

bezeichnet 7. Comp. Inft. Rgt. König Wilh. I. 6. Württ. No. 124 Weingarten 1905-07, Namensangabe Gefreiter Müller, Pinselnummer 2., Porzellan weiß glasiert, polychromer Umdruckdekor partiell handbemalt, schauseitig Portraimedaillon mit Württemberger Wappen und Symbolik, flankiert von je einem Soldaten und einer militärischen Szene, verso zwei Namensleisten, Bodenlithophanie als Abschiedsszene, Eichmaß 0,5 L, hoher reliefierter Zinndeckel mit plastischem Soldaten ”Prosit”, Daumenrast als Landeswappen, einig.bed., kleine Glasurfehlstellen am Mündungsrand, H 32 cm.

Katalog-Nr.: 758
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Reservistentasse Grade-Grenadier-Regiment Berlin

bezeichnet 4. Comp. d. Kais. Franz Gard. Gr. Regt. N2, Namensangabe Friedrich Dobbelstein sowie Datierung Berlin 1851, Porzellan gemarkt TPM unter Adler (Carl Tielsch Altwasser) sowie nummeriert, mit floralem Golddekor und handkolorierten Motiven, Tassen schauseitig mit Grenadier stillgestanden, am Stand Regimentsangebe, zugehörige Untertasse mit Militärsymbolik und Dedikation, herstellungsbedingt brandfleckig, Goldstaffage berieben, H ges. 8 cm.

Katalog-Nr.: 759
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Reservistenstock

III. Reich, plastischer Knauf aus Guss in Form einer Soldatenbüste, beigsamer Stock mit orig. Kordel in schwarz-weiß-rot umwickelt, Z 1, H 90 cm.

Katalog-Nr.: 760
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Studentischer Spazierstock

der Sängerschaft Erato Darmstadt, um 1890, Ziegenhainer Griffstück aus Elfenbein mit großem halbplastischen Vollwappen mit Zirkel und Devise: In Friede und in Streit, ein Lied ist gut Geleit, Silbermanschette gepunzt 925, Halbmond, Krone, Hersteller Bender & Sarto, Bad Salzuflen, geschwärzter Kunststoffschuss mit heller Zwinge, schöne Patina, H 94 cm.

Katalog-Nr.: 761
Limit: 900,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Studentischer Bierkrug

der Gießener Burschenschaft Germania, datiert 1890/91, gemarkt Merkelbach & Wick Höhr-Grenzhausen sowie Malersignatur Gebr. Goedecke Hannover, beigfarben glasiertes Steinzeug mit polychromer Emailmalerei, schauseitiges student. Vollwappen mit Zirkel und Devise, Couleur schwarz-violett-gold, verso Dedikation und Datierung, einfacher gewölbter Zinndeckel mit Kugelknauf, Eichmaß 1/2 L, H 15 cm.

Katalog-Nr.: 762
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Militärverdienstorden Bayern

Kreuz 4. Klasse, mit Schwertern, Silber, ungemarkt, emailliert, im ergänzten Etui, Z 1.

Katalog-Nr.: 763
Limit: 250,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Bayrisches Militärverdienstkreuz

des Militärverdienstordens, voll emailliert, mit Schwertern, am Bandrest, drei Arme sträker gechipt, im orig. Etui, Z 3.

Katalog-Nr.: 764
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Kreigsverdienstkreuz

1. Klasse, gemarkt 3, Hersteller M. Kremhelmer München, Z 2.

Katalog-Nr.: 765
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Mutterkreuz

Goldstufe, am Band und mit Miniaturschleife, im orig. Etui, dieses gemarkt K. Seiboth Gablonz a.N., Z 2.

Katalog-Nr.: 766
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Vier Mutterkreuze

dreimal Bronzestufe, diese am Band, sowie einmal Goldstufe, zwei mit Chip am Email, Z 1-2.

Katalog-Nr.: 767
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Schützenauszeichnung

Meisterschaft Berliner Schützenbund, 3. Klasse 1912, vorderseitig emailliert, Silber vergoldet, punziert 990, Halbmond, F, Z 1-2, L 65 mm.

Katalog-Nr.: 768
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Tapferkeitsorden China

für Kämpfer im Chinesisch-Japanischen Krieg 1937/38, Kupfer, Kämpferdarstellung und Umschrift, an Band, Z 2, D 50 mm.

Katalog-Nr.: 769
Limit: 70,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Auszeichnungen Sachsen

des königl. sächs. Militärvereins Leipzig Gohlis und Stormthal & Umgebung, sowie Auszeichnung für 25 Jahre, am Band, Z 2.

Katalog-Nr.: 770
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Auszeichnungen

EK 1. Klasse 1939, KVK 2. Klasse am Band sowie Reichssportabzeichen 1. Modell, dieses Hohlprägung und gemarkt L. Chr. Lauer Nürnberg 33918, Z 2.

Katalog-Nr.: 771
Limit: 110,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Auszeichnunge

zweimal Sachsen Erinnerungskreuz 1866, Deutes Reich Dem siegreichen Heer 1870/71, zwei Centenarmedaillen, Spange Landwehr ohne Band, Deutsches Reichsportabzeichen 2. Modell ab 1957, sowie zwei weitere Medaillen, Z 2.

Katalog-Nr.: 772
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut EK

1. WK, 15 Stück, für Kämpfer und Kriegsteilnehmer sowie eines für Wittwen, teils am Band, Z 2.

Katalog-Nr.: 773
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Auszeichnungen

zweimal KVK mit Schwertern am Band und Verwundetenabzeichen in Schwarz, jeweils mit Verleihungsurkunde, Z 2.

Katalog-Nr.: 774
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

Wie funktioniert eine Auktion