Spielzeug

...

Märklin Bananenwagen ”Jamaica”

Bauzeit 1930–1954, gemarkt, Blech lithogr., gelb, Spur 0, Modell 1792, zweiachsig, mit Bremserhaus, zwei Schiebetüren, Gehäuseaufschrift und Fyffes-Signet, helle Puffer, kaum Farbabrieb, Dach angestaubt, in Märklin-Karton, L 18,5 cm.

Katalog-Nr.: 1303
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin drei Personenwagen

um 1930, gemarkt, Blech farbig lithogr., Spur 0, zwei Personenwagen (Modell 1874) mit 1./2. bzw. 3. Klasse sowie Gepäckwagen (Modell 1875), alle zweiachsig, mit beweglichen Türen und hellen Puffern, bespielte Zustände, partiell Farbabrieb, L je 16,5 cm.

Katalog-Nr.: 1305
Limit: 90,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin Eisenbahnzubehör

1930er Jahre, Blech lithogr., Paar Bogenlampen (13450), 20-Volt-Beleuchtung, Gittermast mit Bogenabschluss und orig. Kugellampe, Funktion nicht geprüft, passend zu Spur 0, kaum Farbabplatzer, H 28,5 cm.

Katalog-Nr.: 1308
Limit: 40,00 €, Zuschlag: 110,00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin Eisenbahnzubehör

1930er Jahre, Guss und Blech handlackiert, Spur 0, Hauptsignal (13847) und Vorsignal (13845), jeweils mit rot-weißem Mast, verstellbarer Signalscheibe und farbigen Deckscheiben vor imitierter Laterne, Auslösen über Elektromagnet, Alters- und Gebrauchsspuren, H 13 und 20 cm.

Katalog-Nr.: 1309
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 90,00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin Eisenbahnzubehör

1930er Jahre, gemarkt, Blech farbig lithogr., vier Benzinfässer (Modell 2736) mit Aufschrift BV, Olex, Shell bzw. Standard, alle für Fasswagen (1999), dazu je fünf kleine Briketts bzw. Ziegel aus Karton, partiell Farbabrieb, H Fässer 4 cm, L Brikett 2,7 cm.

Katalog-Nr.: 1307
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 70,00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin Eisenbahnzubehör

1930er Jahre, Blech, Spur 0, bestehend aus fünf Weichen, ca. 45 Gleisen, Prellbock, zwei Trafos (Modell 13474 A bzw. X), Stellplatte (13722/2) sowie zwei weitere Teile und Kabel, teils in Märklin-Karton für eine Zugpackung, Karton lädiert, Alters- und Gebrauchsspuren.

Katalog-Nr.: 1312
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 160,00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin Eisenbahnzubehör

um 1920/30, vorw. gemarkt, Blech handlackiert, Spur 0, bestehend aus dreiteiliger Bogenbrücke, Mittelstück mit einem Bogen in geprägter, blau gefasster Eisenform, Auffahrtsstücke mit imitierter Böschung und Mauerwerk, ein Gleis gelockert, L 79 cm, sowie Prellbock mit geprägtem Mauerwerk, Signalscheibe und ein Federpuffer fehlen, L 11,5 cm, Drehscheibe, drei Weichen und ca. 15 versch. Gleisen, dazu fünf Ersatzteile, untersch. Alters- und Gebrauchsspuren.

Katalog-Nr.: 1311
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin E-Lok

1930er Jahre, gemarkt, Blech lithogr., grün, Spur 0, Aufschrift RV 12890, 20 Volt, vor- und rückwärts fahrend, Handschaltung, ein starrer Pantograph und eine elektr. Stirnlampe, durchbrochen gearbeitete Fenster, helle Puffer, Funktion nicht geprüft, bespielter Zustand, Farbfassung etwas craqueliert und berieben, L 19 cm.

Katalog-Nr.: 1302
Limit: 300,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin Güterwagen

1930er Jahre, Blech handlackiert, Spur 0, Langholzwagen (Modell 1961) mit zwei zweiachsigen Drehschemelwagen, Stützgestell mit Spannketten, orig. mit Langholz beladen, helle Puffer, unbespielter Zustand, L 28 cm.

Katalog-Nr.: 1304
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin Lokschuppen

Baujahr 1909 bis 1932, ungemarkt, Blech handlackiert, Modell 2112/0, als imitiertes Backsteingebäude mit Wellblechdach, durchbrochen gearbeiteten Fenstern, zwei Flügeltüren und zwei Gleisen, Spur 0, für zweiachsige Lokomotiven, dazu zwei Weichen, eine gemarkt Bing, Alters- und Gebrauchsspuren, eine kpl. Tür fehlt, H Einfahrt 14,5 cm, L 26,5 cm.

Katalog-Nr.: 1310
Limit: 95,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin stehende Dampfmaschine

2. Hälfte 20. Jh., Replik des Modells 4112/11 von 1920, gemarkt, Guss grün gefasst bzw. blanke Teile vernickelt, blank polierter Siederohr-Messingkessel, mit feststehendem Zylinder, Fliehkraftregulator, Dampfabsperrhahn, Wasserablasshahn, Wasserstandsglas, Manometer, Dampfpfeife, Gewichts-Sicherheitsventil, Brenner, Schlot und Schwungrad, Dynamo auf Holzsockel, auf Blechfundament montiert, Funktion nicht geprüft, min. Altersspuren, D Kessel 11 cm, Schwungrad 12 cm, H ges. 42 cm, Sockel 31,5 x 29,5 cm.

Katalog-Nr.: 1301
Limit: 450,00 €, Zuschlag: 1000,00 €

Mehr Informationen...

...

Märklin zwei Güterwagen

1930/40er Jahre, gemarkt, Blech lithogr., Spur 0, Hochbordwagen (1761) und gedeckter Güterwagen (bez. 1791), jedoch ohne Bremserhaus (entspricht 1781), mit braunem Tonnendach und zwei Schiebetüren, beide zweiachsig, helle Puffer, in zwei Märklin-Kartons (einer orig.), kaum Farbabrieb, L je 16,5 cm.

Katalog-Nr.: 1306
Limit: 40,00 €, Zuschlag: 70,00 €

Mehr Informationen...

...

Möbel für Puppenschule

um 1920, Holz naturbelassen, bestehend aus Lehrerpult und sechs Schulbänken, eine Tischecke bestoßen, L Bänke 11,5 cm, H Pult 8,5 cm.

Katalog-Nr.: 1334
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 30,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Aufstellfiguren Erzgebirge

1930er Jahre, ungemarkt, Holz gedrechselt und farbig gefasst, als Schornsteinfeger mit Leiter, Farbabrieb, H 6,5 cm.

Katalog-Nr.: 1369
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Kinderstühle

um 1900 bis 1930, einer in Buche gedrechselt, der andere aus Korbgeflecht, mit Gebrauchsspuren, H 71 und 45 cm.

Katalog-Nr.: 1344
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 20,00 €

Mehr Informationen...

...

Pendelspiel ”Pickhühner”

Erzgebirge, Anfang 20. Jh., Holz gedrechselt und farbig gefasst, fünf auf einem Brettchen montierte Hühner mit beweglich gelagerten Hälsen, die mit einem Holzpendel verbunden sind und bei leichter Kreisbewegung picken, Holz nachgedunkelt, Fäden erneuert und min. Anobienbefall, D 15 cm.

Katalog-Nr.: 1364
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Puppenstubenpuppe

um 1900, gemarkt I Germany, Biskuitporzellan-Brustblattkopf mit gemalten Augen und modellierten Revers, Stoffkörper mit Schlenkergliedern, Unterarmen sowie Strümpfe und Schuhen aus Biskuitporzellan, unbekleidet, Nähte teils rep., L 12 cm.

Katalog-Nr.: 1332
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 25,00 €

Mehr Informationen...

...

Puppenstubenpuppe als Soldat

um 1900, Ganzkörper aus Biskuitporzellan, feststehender Kopf mit feiner Bemalung sowie modellierten Haaren und Pickelhaube, Glieder beweglich, modellierte Schuhen, als Infanterist in orig. Filzkleidung mit applizierten Teilen, Stiefelschaft aus Wachstuch, Dünnstelle am Hosenbein, Helmspitze bestoßen, L 9,5 cm.

Katalog-Nr.: 1331
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 90,00 €

Mehr Informationen...

...

Puppenwiege mit Baldachin

um 1910, Schmiedeeisen, weiß gefasstes Gestell mit ausgestellten Volutenfüßen, eingehängtem ovoiden Körbchen und Himmelstange, Bettzeug ergänzt, Alters- und Gebrauchsspuren, Farbfassung übergangen und teils abgeplatzt, Maße 48 x 26 x 77 cm.

Katalog-Nr.: 1337
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 20,00 €

Mehr Informationen...

...

Räuchermann Erzgebirge

Mitte 20. Jh., Holz geschnitzt und farbig gefasst, Gebrauchsspuren, Rocksaum verso bestoßen, Pfeife fehlt, H 20 cm.

Katalog-Nr.: 1376
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Räuchermann Erzgebirge

1970er Jahre, gemarkt Dregeno, Holz gedrechselt und farbig gefasst, als Mann am Ofen sitzend und Tagesblatt lesend, Gebrauchsspuren, H 16 x L 13 x B 6,5 cm.

Katalog-Nr.: 1377
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Räuchermann Erzgebirge

Mitte 20. Jh., Stempelnummer 68, Holz geschnitzt und farbig gefasst, als auf Baumstumpf sitzender Jäger, Gewehr lose, Gebrauchsspuren, Farbfassung alt übergangen, H 19 cm, Sockel 19 x 9,5 cm.

Katalog-Nr.: 1375
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Satz Zinn-Bordüren

als Zierrat für Pyramiden, Puppenstuben etc., um 1900, Zinn gegossen, teils durchbrochen und mehrteilig gearbeitet, bestehend aus vier Borten und drei Teilstücken in zwei Ausführungen, in orig. Karton, auf Herstelleretikett bezeichnet 1 Satz B'Bordure No. 1733 und Schutzmarke (schwebender Engel), L 27 cm, B 4,5 bzw. 3,3 cm.

Katalog-Nr.: 1382
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 90,00 €

Mehr Informationen...

...

Schaukelpferd

um 1870, Massivholz, die Kufen in originaler Farbfassung, guter Originalzustand mit Altersspuren, H 58 x B 116 x T 43 cm.

Katalog-Nr.: 1341
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Schaukelpferd als Werbedisplay

der Hufbeschlag & Wagenbau Anstalt Carl Jacob/Plauen i. V., um 1930, Gestell mit Firmenetikett, Weichholz farbig gefasst, als Pferd mit Sitzfläche, kleiner Lehne und Haltegriff, orig. auf Ständer mit Wippfunktion montiert, Farbabplatzer und Trocknungsrisse, H 68 x L 75 x B 35 cm.

Katalog-Nr.: 1342
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 90,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion