Postkarten & Sammelbilder

...

Belegesammlung Poststempelentwicklung Markneukirchen

über 70 Albenblätter mit mehr als 150 ungeprüften Belegen, vordergründig die Stempelentwicklung Region Markneukirchen/Sachsen, beginnend mit Botenbrief 1657, Schnörkelbrief Adorf 1737, div. Poststempel ab 1845 bis Neuzeit, anbei Marken und Stempelbelege Sachsen, NPB, DR, Besatzungszonen bis DDR, auf Briefen und Ganzsachen, auch mit Post- und Firmenfreistempeln.

Katalog-Nr.: 1141
Limit: 250,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Briefmarkenalbum

Bund 1951–76, anfangs einige Lücken sowie komplette Sätze (Posthorn, Heuss etc.), an 1956 fast komplett mit allen Blöcken, Berlin 1949–74 (gute Serien der 1950er Jahre), in Schaubek-Schraubbinderalbum, hoher Katalogwert.

Katalog-Nr.: 1148
Limit: 30,00 €, Zuschlag: 90,00 €

Mehr Informationen...

...

Briefmarkenalbum Deutsches Reich

Infla 1921–23, 110 postfrische Viererblöcke, alle untersch., Bogenstücke Mi 158–262, im Einsteckalbum, dazu Flugpost Mi 111/112, alles ohne Prüfung von Farbe, Fehldrucken und Plattenfehlern.

Katalog-Nr.: 1143
Limit: 70,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Briefmarkenalbum Dt. Luftschiffs-/Ballonpost Flugjubiläen

im selbst gefertigten Schaubekalbum, auf ca. 70 Blättern mehr als 150 ungeprüfte Belege der Flug-, Luft- und Ballonpost, beginnend mit poln./sächs. Einnahmenschein 1720, Belege Flugpost an Rhein und Main, Orientfahrten, Abwurfpost bis zu Erstflügen der Lufthansa, dabei zugehörige orig. Fotos der Luftschiffe, meist LZ 127, sowie des Auslandsflugverkehrs.

Katalog-Nr.: 1144
Limit: 350,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Briefmarkenalbum postalische Besonderheiten und Musikgeschichte

Markneukirchen, ca. 100 Blätter umfassende Zeitdarstellung musikalischer Entwicklung im regionalem Pressespiegel mit Phila-Belegen, dazu Briefmarken-Spezialsammlung mit Fehldrucken, Auf-, Über- und Zudrucken, Handstempel, Kriegssteuer und Flugpostzulassung etc., ansehen!

Katalog-Nr.: 1145
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Briefmarken-Prachtsammlung alle Welt – Gründerjahre

vier selbst gestaltete Briefmarkenalben alle Welt, alphabetisch angelegt, jeweils ab Gründerjahr besammelt bis ca. 1930, einbezogen Deutsche Staaten mit Kolonien und besetzten Gebieten, viele Spitzenwerte, gestempelt und postfrische, dazu fünf Tauschhefte – ähnlicher Bestand.

Katalog-Nr.: 1142
Limit: 390,00 €, Zuschlag: 450,00 €

Mehr Informationen...

...

Briefmarkensammlung Motive

Fahrzeug und Verkehr, in vier Alben, mit Markenmotiven alle Welt, oft komplette Sätze, gute anlassbezogene Stempel, anbei zwei Kisten mit Bogenmaterial und Motiv Fotos nebst GS, sowie Schwaneberger ”Sammelbuch” mit 7870 Markenfeldern (unbesammelt).

Katalog-Nr.: 1146
Limit: 70,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Fotoalben Vogtland

für Kabinett- und Visitenkarten, um 1900, ca. 90 Fotokarten mit Portraitaufnahmen in Zivil, vorw. Atelier Herm. Krausse, Treuen/Sachsen, in drei lückenhaft befüllten Alben der Zeit mit kartonierten Goldschnittblättern, Samt- bzw. Ledereinbände mit Resten der dekorativen Metallbeschläge in Manier des Historismus oder Jugendstils, untersch. Alters- und Gebrauchsspuren, Maße 27 x 21 cm bzw. 35 x 21 cm.

Katalog-Nr.: 1176
Limit: 40,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Ernst Hugo Brehme, Fotografie Mittelamerika

Ansicht der belebten Dorfstraße von Uruapan/Mexiko, 1930er Jahre, Silbergelantineabzug, Sepia getönt, in der Platte am unteren Rand eigenhändig bezeichnet ”144 Uruapam, Mich.” und signiert ”H. Brehme Prop.”, verso handschriftlich nummeriert, Maße ca. 19,5 x 25 cm. Künstlerinfo: dt./mexikan. Fotograf (1882 in Eisenach bis 1954 in Mexiko Stadt), 1908 Übersiedlung nach Mexiko-Stadt und Gründung Fotostudio Fotografía Artística Hugo Brehme, galt seit Mitte der 1920er Jahre als der bedeutendste Mexiko-Fotograf seiner Zeit, Quelle: Internet.

Katalog-Nr.: 1174
Limit: 220,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Fotoalbum Harz

dat. 1885, 28 großformatige Landschaftsaufnahmen um Wernigerode, Ilsenburg, Harzburg, Blankenburg etc., ohne Ateliersangabe, in Prachtalbum der Zeit montiert, kalligrafisch bezeichnet und mit Widmung zur Silberhochzeit 1885 versehen, blauer Samteinband mit versilberten, durchbrochen gearbeiteten Zierbeschlägen, Alters- und Gebrauchsspuren, Blätter stockfleckig, Maße Foto 18 x 23 cm, Album 33,5 x 40 cm.

Katalog-Nr.: 1171
Limit: 750,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Fotoalbum Japan

um 1890, ohne Fotografen- und Verlagsangabe, ca. 50 großformatige Albuminabzüge mit Aufnahmen von Landschaften, Architektur, Portraits und Alltagsszenen, darunter Atami, Naritasan, Hakone, Kamakura etc., teils in der Platte bezeichnet (engl.), lose in vollständig besammelten Album der Zeit mit Einsteckecken und schlichtem Halbledereinband, Alters- und Gebrauchsspuren, Fotos teils am Rand verblichen und etwas knittrig, vereinzelt fleckig, Einbandrücken lädiert, Maße Fotos ca. 21 x 27 cm, Album 25 x 33 cm.

Katalog-Nr.: 1173
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 900,00 €

Mehr Informationen...

...

Fotografie ”Alt-Plauen – 1858”

Marktansicht mit Blick auf Rathaus und vorgelagertem Brunnen, Albuminabzug, oben links handschriftl. bezeichnet und datiert, hinter Passepartout und Glas gerahmt, verso Rahmungsetikett Bilder-Geyer Plauen, min. Altersspuren, Passepartoutausschnitt 24,5 x 38 cm.

Katalog-Nr.: 1170
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 200,00 €

Mehr Informationen...

...

Foto-Kassette ”Ober-Italien 1897”

30 großformatige, auf Karton montierte Fotografien (Albuminabzüge) mit Ansichten von architektonischen Sehenswürdigkeiten, Gemälden und Landschaften Italiens u.a. Venedig, Lago Maggiore, Pallanza etc., sowie eine vierteilige Panoramaaufnahme, meist in der Platte nummeriert und betitelt, teils mit Fotografenangabe Ernesto Büchi, Locarno & Stresa, vereinzelt zusätzlich auf Karton handschriftl. bezeichnet, lose in orig. Lederkassette mit dekorativer Deckelillustration und Bezeichnung, verso Herstelleretikett F. H. Haupt Hamburg, Alters- und Gebrauchsspuren, Karton gebaucht und teils stockfleckig, zwei mittig gebrochen, Kassette lädiert, Maße Foto max. 20 x 28 cm, Panorama 17,5 x 90 cm, Kassette 34 x 28 x 9 cm.

Katalog-Nr.: 1172
Limit: 160,00 €, Zuschlag: 240,00 €

Mehr Informationen...

...

Fotoserie Vogtland/Sachsen

20 Aufnahmen von Reichenbach, Mylau, Mühlleiten und Aschberggebiet, darunter Autobahnbrückenbau, Firmenansicht Druckerei Carl Werner, verschneite Landschaften etc., um 1938, Silbergelantineabzüge, verso handschriftl. bezeichnet, Papier gewellt, Blattmaß je 18 x 24 cm.

Katalog-Nr.: 1179
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Friedrich Lüning, zwei Fotokunstmappen ”Stadt am Strom”

mit insges. 22 Stadtansichten von Dresden vor dem 2. WK, Silbergelantineabzüge (Maße je ca. 24 x 18 cm), auf Karton mit Signaturstempel und Bezeichnung montiert, Folge 2 und 3 (von drei), Dresdner Verlagsgesellschaft o. J. (1948), Format Gr. 4°, mit je elf (von zwölf) Tafeln, in orig. Flügelmappen, Exemplare mit Altersspuren, Fotos gegilbt, Karton stockfleckig, Mappe randlädiert.

Katalog-Nr.: 1180
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Große Sammlung Postkarten Plauen

Vogtland, um 1910 bis 1940, ca. 100 Ansichtskarten, nur zwei Karten doppelt, tlw. farbig lithogr., meist gelaufen, einzeln in Klarsichthüllen.

Katalog-Nr.: 1136
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 220,00 €

Mehr Informationen...

...

Große Siegelsammlung

vorw. 18./19. Jh., historisch interessante Zusammenstellung von ca. 500 Schelllacksiegelabdrücke, vorw. in Rot, sowie ca. 20 Papiersiegeln, meist mit Wappenabdrücken dt. und Schweizer Adliger sowie Würdenträger, auf ca. 20 nummerierten Papptafeln und Karton montiert, meist handschriftlich bezeichnet, dazu Fachbuch Siegel, von E. v. Berchem, Schmidt & Co. Verlag, Berlin 1918, Format 8°, mit 152 Abb., in orig. Pappeinband, untersch. Erhaltungen und Maße, Abdrücke teils lose.

Katalog-Nr.: 1168
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Hans Finsler, Fotografien ”Flachbauschule Borna”

sieben Aufnahmen, dabei Gebäudemodell, Türfront zum Lehrerzimmer, runder Konferenztisch und Turnhalle (2 x) sowie Grundrisszeichnung und Lehrerkabinett der 1929 vom dt. Architekten und Baubeamten Fred Otto (1883 in Rabenau bis 1944 in Chemnitz) geplanten und 1931 eingeweihten Flachbauschule Chemnitz-Borna (ehemals Hindenburgschule, später Oberschule für Körperbehinderte), Vintages/Silbergelantineabzüge, um 1930, fünf auf Trägerkarton montiert und gestempelt ”H. Finsler Ruf 937 Halle a.d. Saale”, die beiden auf Trägerpapier montierten Aufnahmen gestempelt ”Architekt Walter Neidel Oberlichtenau, Kr. Chemnitz”, davon eines handschriftl. bezeichnet und mit Kopierschutz-Stempel, min. Alters- und Gebrauchsspuren, Maße Fotos 10 x 22 cm bis 16,5 x 22 cm, Träger 32 x 42 cm. Künstlerinfo Hans Finsler: Schweizer Fotograf (1891 Heilborn bis 1972 Zürich), 1911–14 Architekturstudium in Stuttgart, 1915–19 Kunstgeschichtsstudium in München und Berlin, 1922–32 Bibliothekar und Lehrbeauftragter an der Kunstgewerbeschule Burg Giebichenstein, im Zuge der Dokumentation dortiger Schülerarbeiten autodidaktisches Erlernen der Fotografie, errichtete 1927 Fachklasse für Fotografie, 1929 mit einer größeren Werksammlung an der Ausstellung ”Film und Foto” des Werkbundes in Stuttgart beteiligt, ab 1932 Lehrer an der Kunstgewerbeschule Zürich und eigenes Atelier für Sach- und Werbefotografie in der Werkbundsiedlung Neubühl, H. Finsler zählt zu den bedeutendsten Repräsentanten der Neuen Fotografie und Neuen Sachlichkeit, Quelle: Internet.

Katalog-Nr.: 1178
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 900,00 €

Mehr Informationen...

...

Heinrich Zille, eigenhändige Widmung

in Tusche ”Frau Hedwig Wange(l) der Lieben Guten ... In Verehrung Ihr alter H. Zille” sowie datiert ”9/2.1928”, Widmung wohl für die deutsche Schauspielerin Hedwig Wangel, eigentlich Amalie Pauline Hedwig Simon (1875 in Berlin bis 1961 in Lohe-Föhrden), auf Titelblatt des Buches Bilder vom alten und neuen Berlin, Verlag Carl Reissner, Dresden 1927, Format Lex. 8°, unpaginierte S., mit zahlr. Abb. und orig. Broschur mit farbigem Titelbild, unkollationiertes Exemplar mit Alters- und Gebrauchsspuren, Broschur und Bindung lädiert, Titelblatt mit abgerissenem oberen Eselsohr (Widmungsnamen tangierend), anbei zehn Blätter eines anderen Heftes von H. Zille.

Katalog-Nr.: 1164
Limit: 160,00 €, Zuschlag: 260,00 €

Mehr Informationen...

...

Helmut Newton, Portraitfoto Karl Lagerfeld

mit Blick über die Dächer von Paris auf den Eiffelturm, Paris 1976, Silbergelantineabzug, unsigniert und unbezeichnet, mittels Fotoecken hinter Passepartout, zwei Ecken knickspurig, Blattmaße 19,5 x 28,5 cm. Künstlerinfo: dt.-australischer Fotograf (1920 in Berlin bis 2004 in Los Angeles), emigrierte 1940 nach Australien, 1945 Eröffnung eines Fotostudios in Melbourne, ab 1956 für die australische Ausgabe der Vogue, später auch für die französische, italienische, amerikanische und deutsche Ausgabe sowie weitere Modezeitschriften verpflichtet, war seit den 1970er Jahren einer der begehrtesten und teuersten Mode-, Werbe-, Portrait- und Aktfotografen der Welt, 1976 Veröffentlichung seines ersten und mit dem Kodak-Fotobuchpreis ausgezeichneten Bildbandes „White Women“, Quelle: Internet.

Katalog-Nr.: 1181
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Kalligraphischer Lehrbrief der Metzgerzunft

bezeichnet ”... des Erbahren Metzger Handwerks in der Herzogl. Stadt Königsberg in Francken Nahmentlich Philipp Adler u. Johann Michael Schleyer ...”, datiert 1782, Tusche auf Pergament, mit farbigen figuralen Randverzierungen, an Seidenband angehängte Siegelkapsel aus gedrechseltem Holz mit rotem Lacksiegel, Altersspuren, Pergament im Randbereich löchrig, Dose min. bestoßen, Blattmaß 37 x 54 cm.

Katalog-Nr.: 1167
Limit: 0,00 €, Zuschlag: 85,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Geschäftspapiere

1880er Jahre, ca. 100 Briefe und Karten, vereinzelt mit lithogr. Briefköpfen, alles postalisch gelaufen an Herrn Landfried, Rauchtabak- und Zigarrenfabrik in Rauenberg/Heidelberg, untersch. Erhaltungen und Maße.

Katalog-Nr.: 1139
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 200,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Geschäftspapiere

1895–1900, ca. 200 Karten und Briefe, diese vereinzelt mit lithogr. Briefköpfen, darunter Firmenansichten, alles postalisch gelaufen an Herrn Landfried, Rauchtabak- und Zigarrenfabrik in Rauenberg/Heidelberg, untersch. Erhaltungen und Maße.

Katalog-Nr.: 1138
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 220,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Geschäftspapiere

1890er Jahre, ca. 200 Karten und Briefe, diese vereinzelt mit lithogr. Briefköpfen, alles postalisch gelaufen an Herrn Landfried, Rauchtabak- und Zigarrenfabrik in Rauenberg/Heidelberg, untersch. Erhaltungen und Maße.

Katalog-Nr.: 1137
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 200,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Geschäftspapiere

1880er Jahre, ca. 100 Briefe und Karten, vereinzelt mit lithogr. Briefköpfen, alles postalisch gelaufen an Herrn Landfried, Rauchtabak- und Zigarrenfabrik in Rauenberg/Heidelberg, untersch. Erhaltungen und Maße.

Katalog-Nr.: 1140
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 200,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion