Metall

...

Zinnteller als Ehrengeschenk

19. Jh., zwei Engelspunzen, datiert Anno 1674, einer von zwölf Geschenktellern, graviert: "Am Tage Johany sind diese zwölf Teller dem Herren Vatter Emanuel Kalä zur Danckbarkeit von den benanden Gesellen verehret worden", auf der Fahne die Namen der zwölf Schenkenden, flacher Teller mit verstärktem Rand, altersgemäß guter Zustand, D 24 cm.

Katalog-Nr.: 3453
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 65,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Messingleuchter Biedermeier

um 1800, gegossen und zweiteilig verschraubt, verschiedene Baluster und Zierbänder, stärkere Gebrauchsspuren, H 21 und 22 cm.

Katalog-Nr.: 3463
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 20,00 €

Mehr Informationen...

...

Silberschale

2. Hälfte 20. Jh., 925er Silber, gestempelt Sterling und weitere Punzen, geschweifter Schalenbord mit Gravur und reliefierten Floralmotiven, D 26 cm, G ca. 285 g.

Katalog-Nr.: 3425
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 190,00 €

Mehr Informationen...

...

Zunftzinnstitze der Dachdecker

datiert 1762, schauseitig feine bekrönte Gravur mit Schriftzug: "Unserm Zunft-Meister Joh. Weinholt gewidmet von der Meisterschaft", Maskaron am Ausguss, der Deckel mit Kugel und einem Wappenschild mit Inschrift: "Johann Weinholt Schieferdeckermeister zu Halle", beigegeben die drei abgebrochenen floralen Füße, restaurierungsbedürftig, H 29,5 cm.

Katalog-Nr.: 3454
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 75,00 €

Mehr Informationen...

...

Kernstück Julen 1904

wohl Schweden, um 1900, undeutlich gestempelt CGH...?, Messing versilbert, gerippte Verzierungen und Perlbanddekor, die Kanne mit rückseitig scharniertem Klappdeckel, stärkere Altersspuren, H Kanne 30 cm.

Katalog-Nr.: 3448
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 25,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Kerzenleuchter Messing

um 1900, Messing mit Resten alter Vergoldung, reich verziert mit Blüten und Blättern, vierflammig mit je drei gebogten Leuchterarmen, herausnehmbare Tropfschalen, Gebrauchsspuren, reinigungsbedürftig, Glasbehang lose beigegeben, H je 46 cm.

Katalog-Nr.: 3468
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 140,00 €

Mehr Informationen...

...

Zinnstitze

süddeutsch, um 1780, auf dem schmalen Bandhenkel zwei ungedeutete Punzen, drei Geweihstangen und eine Hand, gestufter Stand mit Rillenbändern, diese auch unter der Mündung wiederkehrend, herzförmig profilierte Schnaupe, auf dem Deckel mittig eine kleine Eichel, guter altersgemäßer Zustand, H 22 cm.

Katalog-Nr.: 3459
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Englische Silberdose

um 1920, undeutliche Herstellerpunze, Silberstempel Lion Passant, ovale Form mit scharniertem Deckel, innen mit rotem Samt ausgekleidet, der Deckel aus Schildpatt mit feiner floraler Silbereinlegearbeit, L 13 cm, G total ca. 273 g.

Katalog-Nr.: 3416
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 390,00 €

Mehr Informationen...

...

England Teekernstück

um 1900, gemarkt William Hutton & Sons, verschiedene Prägemarken, bezeichnet Cross Arrows, Modellnummer 3690, Metall versilbert, die Kanne mit rückseitig scharniertem Klappdeckel, geschnitzter Holzgriff und Knauf, starke Gebrauchsspuren, L Kanne 27 cm.

Katalog-Nr.: 3449
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 50,00 €

Mehr Informationen...

...

Salatbesteck Silber

um 1915, gestempelt Halbmond, Krone, 800, Herstellermarke Bruckmann & Söhne Heilbronn, schlichte Griffe mit zartem floralen Abschluss und graviertem Besitzermonogramm K, Zinken und Laffe aus Elfenbeinimitat, im Etui, G ca. 152 g, L 24,5 cm. BITTE BEACHTEN: VERSAND ERFOLGT NUR INNERHALB DER EU - SHIPPING TO EU MEMBER COUNTRIES ONLY.

Katalog-Nr.: 3432
Limit: 30,00 €, Zuschlag: 35,00 €

Mehr Informationen...

...

Konvolut Münzlöffel

1. Hälfte 20. Jh., 18 Stück, mit gedreht gerippten Griffen, vier mit Abschlüssen aus Halbedelsteinen, die Laffen aus gewölbten Münzen Brasiliens und dem Iran, L max. 12 cm, G total ca. 142 g.

Katalog-Nr.: 3438
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Vorlegelöffel Silber

um 1920, Silberstempel Halbmond, Krone, 800, unleserliche Herstellermarke, verziert mit stark reliefierten Blüten, vergoldete Laffe aus Metall durchbrochen gestaltet und fein graviert, korrespondierender Dekor, im Etui E. B. Zimmermann, Juwelier in Dresden, L Löffel 27 cm, G Löffel 315 g.

Katalog-Nr.: 3436
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Silber Tortenheber Biedermeier

Gravur "Zur Erinnerung an den 15. Mai 1827", 750er Silber geprüft, hohl gearbeiteter Griff, die Laffe durchbrochen gestaltet und fein graviert, Architekturdarstellung mit Floralismen sowie Ornamentbänder, guter altersgemäßer Zustand, L 31 cm, G ca. 108 g.

Katalog-Nr.: 3427
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Trinkpokal mit Silberfuß

datiert 1.2.1972, gestempelt 800, Gravur Düsseldorfer Wach- und Schließgesellschaft Flesche & Co., Glasbesatz mit Steineldekor und Bodenstern, guter Zustand, H 14 cm.

Katalog-Nr.: 3417
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 50,00 €

Mehr Informationen...

...

Zigarrendose mit Silberbeschlag

Mitte 20. Jh., gestempelt Sterling 925, Vertriebsstempel Franz Johann junior Schwäbisch Gmünd, mit Holz ausgekleidet, der Deckel fein graviert, unter Glas ein kolorierter Stahlstich mit Ansicht von Hamburg vom Walle aus, altersgemäßer Zustand, L 12 cm.

Katalog-Nr.: 3414
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 75,00 €

Mehr Informationen...

...

Geschenkset Silber im Etui

um 1900, Silberstempel Halbmond, Krone, 800, Herstellermarke Bruckmann & Söhne Heilbronn, Vorlegeschaufel mit zwei Gabeln im Etui, Hofjuwelier Clemens Dahmen in Köln, Laffe und Zinken mit Resten alter Vergoldung, verziert mit Rosenfestons, L Etui 22 cm, G total ca. 78 g.

Katalog-Nr.: 3437
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 200,00 €

Mehr Informationen...

...

Sechs Serviettenringe im Etui

2. Hälfte 19. Jh., ungemarkt, versilbert, gezackte Gravur mit Besitzermonogramm UE?, in einem mit dunkelblauem Samt und Seide ausgekleideten Lederetui, dieses mit losem Deckel, L gesamt 10 cm.

Katalog-Nr.: 3440
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 60,00 €

Mehr Informationen...

...

Silber figürliche Tortenschaufel

wohl 1920er Jahre, gestempelt Halbmond, Krone, 800, Herstellermarke "GDH" im Kreis, Silber reliefiert und reich verziert mit einem Liebespaar im Park, der Griff durchbrochen gestaltet mit Minnesänger und Hund, umgeben von einem Blattkranz, L 25,5 cm, G ca. 103 g.

Katalog-Nr.: 3439
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Theatertasche Silber für Damen

um 1900, gestempelt 800, aus feinem Silbergeflecht, am unteren Abschluss eine florale Bordüre, die Schiene graviert, besetzt mit Saphircabochons?, etwas restaurierungs- und reinigungsbedürftig, L total 32 cm, G ca. 85 g.

Katalog-Nr.: 3411
Limit: 70,00 €, Zuschlag: 70,00 €

Mehr Informationen...

...

Jagdliches Fischvorlegemesser mit Silbergriff

Ende 19. Jh., unleserlich gestempelt, Silber geprüft, Stahlklinge gestempelt JD & S, diese floral graviert, der Griff als beschlagener Rehfuß mit floralen Elementen am Ansatz, Gebrauchsspuren, L 32 cm, G total ca. 175 g.

Katalog-Nr.: 3431
Limit: 70,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Christofle Paar vierflammige Kandelaber

20. Jh., aus der Serie "Albi", gestempelt Christofle France und Herstellermarken, Metall versilbert, abnehmbares Oberteil, feststehende Tüllen, angelaufen, sonst kaum Gebrauchsspuren, H 37 cm.

Katalog-Nr.: 3450
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 220,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwölf Mokkalöffel im Etui

um 1900, Alpacca versilbert, verziert mit Hufeisen und Pferdefüßen, ungebraucht, im Originaletui, dieses mit starken Altersspuren, L 26 cm.

Katalog-Nr.: 3441
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Silberbonboniere

um 1900, gestempelt Halbmond, Krone, 800, im klassizistischen Stil durchbrochen gestaltet, verziert mit Festons und Ornamentbändern, auf vier schlanken Huffüßen, der Deckel innen vergoldet, formgeblasener kobaltblauer Glaseinsatz, H mit Henkel 22 cm, G ohne Einsatz ca. 337 g.

Katalog-Nr.: 3410
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 330,00 €

Mehr Informationen...

...

Kaffee-/Teeset Historismus

Firma Jürst Berlin, um 1890, Stempelmarken, Metall versilbert, Kännchen und Zuckerdose innen vergoldet, reich verziert mit Rollwerk und Blüten sowie Ornamentbändern, Kartuschen mit Monogramm B., kaum Gebrauchsspuren, H max. 28 cm.

Katalog-Nr.: 3445
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Christofle Paris großes Kaffee-/Teeset

2. Hälfte 20. Jh., gestempelt Christofle France, Metall versilbert, Ebenholzgriffe, abnehmbare Deckel mit Zapfenknäufen, dazu ein großes passendes Tablett, ungeputzt, kaum Gebrauchsspuren, L Tablett 61 cm.

Katalog-Nr.: 3451
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 500,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion