Glas

...

Florales Becherglas

19. Jh., massives farbloses Glas mit geschliffenem Bodenstern, in den Facetten und Oliven opak emailliert, Blütenbuketts und Streublümchen, reiche Vergoldung, guter altersgemäßer Zustand mit geringen Bereibungen, H 15 cm.

Katalog-Nr.: 3321
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Josephinenhütte Kelchglas

Anfang 20. Jh., farbloses Glas, Glockenfuß mit nach außen umgeschlagenem Rand, angesetzter, hohl geblasener Balusterschaft, der Kuppenansatz mit eingestochenem Luftblasendekor, fein graviertes, vergoldetes Besitzermonogramm "FB" ligiert, Vergoldung auch am Lippenrand, guter Zustand, H 18 cm.

Katalog-Nr.: 3331
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Vier Weingläser Historismus

um 1880, hellgrünes, uranartiges Glas, hoher geschliffener Glockenfuß, gedreht gerippter Schaft, die Nodi besetzt mit Beerennuppen, leicht kugelige Kuppa mit vergoldetem Lippenrand, guter Zustand, H je 19 cm.

Katalog-Nr.: 3330
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 90,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Kutscherstumpen

um 1800, farbloses Glas, blasiger Abriss, einfache Schnapsbecher aus leicht schlierigem, gesprenkeltem Glas, normale Altersspuren, H 10 und 10,5 cm.

Katalog-Nr.: 3312
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 65,00 €

Mehr Informationen...

...

Treppenknauf

2. Hälfte 19. Jh., opalines hellblaues Glas, formgeblasen, hohl gearbeitet als Zapfen, Messingmontierung mit Gewinde, guter Zustand, L 20 cm.

Katalog-Nr.: 3327
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

Großer Wappenpokal der Stadt Wittmund

19. Jh., blasiges farbloses Glas, ehemaliges Weißrandglas, später bemalt mit dem Wappen der niedersächsischen Stadt in Ostfriesland, emailliert und goldbronziert, innen eine herstellungsbedingte geplatzte Blase, H 23,5 cm.

Katalog-Nr.: 3336
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Vase Historismus

um 1880, modelgeblasen, mit Abriss, gelbliches Glas nach grün verlaufend, weit ausschwingende gekniffene Mündung, guter unbeschädigter Zustand, H 22,5 cm.

Katalog-Nr.: 3326
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Ansichtenbecher Franzensbrunn

Mitte 19.Jh, aus klarem Glas mit starker Glaspest, ausgekugelter Abriss, angesetzter Henkel, der Lippenrand mit kobaltblau aufgelegtem Band, schauseitig geätzt, H 11,5 cm.

Katalog-Nr.: 3316
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 45,00 €

Mehr Informationen...

...

Barockes Fadenglas

wohl Böhmen, 1. Hälfte 18. Jh., schlieriges farbloses Glas, breiter Scheibenfuß mit Abriss und leicht eingestochener Luftblase, der massive Schaft angesetzt und mit schrägen roten Bändern verziert, darüber Nodi, die konische Kuppa wabenartig geschliffen, guter unbeschädigter Zustand, H 18,5 cm.

Katalog-Nr.: 3302
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 300,00 €

Mehr Informationen...

...

Großes Becherglas mit Rosenblüten

um 1920, farbloses Glas, ausgekugelter Abriss, geschliffen, emailliert und vergoldet, sehr guter Zustand, H 13 cm.

Katalog-Nr.: 3320
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 60,00 €

Mehr Informationen...

...

Haida Vase Wolfgang Berndt

Mitte 20. Jh., massives Rauchglas, ausgekugelter Abriss, geschliffen und mattiert, feine in Schwarzlot konturierte und schraffierte Goldmalerei, schauseitig eine Rokokoszene, zwei Paare beim Musizieren, rückseitig Landschaftsmalerei, guter altersgemäßer Zustand, H 16 cm.

Katalog-Nr.: 3323
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Bierseidel Kugelhaus Dresden

datiert 1929, signiert "Rackl", bezeichnet "Jahresschau deutscher Arbeit Dresden 1929", Pressglas mit Kugeldekor und graviertem, ligiertem Besitzermonogramm, übergreifender Zinndeckel mit Zapfenknauf, sehr schöner unbenutzter Zustand, H 14 cm.

Katalog-Nr.: 3335
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 20,00 €

Mehr Informationen...

...

Obstschale Jugendstil

wohl Böhmen, um 1920, altroséfarbenes Glas, ausgekugelter Abriss, ovale Form mit gekniffenem weiten Schalenbord, opake Emailmalerei mit Gold, Gebrauchsspuren, sonst guter unbeschädigter Zustand, L 35 cm.

Katalog-Nr.: 3334
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 50,00 €

Mehr Informationen...

...

Kelchglas

wohl Thüringen, um 1800 oder früher, farbloses Glas, blasiger Abriss, der weite Stand nach unten umgeschlagen, massiver Schaft mit eingestochenem Luftblasendekor, guter altersgemäßer Zustand, H 13 cm.

Katalog-Nr.: 3310
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 65,00 €

Mehr Informationen...

...

Großes Pokalglas

19. Jh., farbloses Glas, flacher Scheibenfuß, hohl gearbeiteter Schaft mit Modi, dabei ein großer schräg gerippt, konische Kuppa mit Steinel- und Kerbschliffdekor, guter unbeschädigter Zustand, H 27 cm.

Katalog-Nr.: 3318
Limit: 50,00 €, Zuschlag: 130,00 €

Mehr Informationen...

...

Große Pokalvase Historismus

wohl Köln-Ehrenfeld datiert "21. November 1891", farbloses Glas formgeblasen, am Stand gekniffenes Band aus lüstriertem lachsfarbenen Glas, dieses auch als Band umschlungen, vier aufgelegte Nuppen, Emailmalerei mit Silber und Gold, Wappen mit Spruchband: "Gewidmet von den Frauen des Vereins ... Saufen ist das allerbeste ...", guter unbeschädigter Zustand, H 25 cm.

Katalog-Nr.: 3324
Limit: 60,00 €, Zuschlag: 60,00 €

Mehr Informationen...

...

Fünf jagdliche Deckelpokale

19. Jh., farbloses Glas, facettierter Fuß, Balusterschaft, die Kuppen leicht konisch mit Facettschliff und matt geschnittenen Tiermotiven im Wald, Hase, Rebhuhn, Hirsch, Reh und Auerhähne, die Deckelkanten innen teilweise minimalst bestoßen, H je 20 cm.

Katalog-Nr.: 3306
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 190,00 €

Mehr Informationen...

...

Großes Kelchglas

wohl Thüringen, um 1800, farbloses Glas, blasiger Abriss, massiver, angesetzter Schaft mit eingestochenem Luftblasendekor, Schaft in die Kuppa übergehend, guter altersgemäßer Zustand, H 20 cm.

Katalog-Nr.: 3311
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Biedermeierpokal mit Rotbeize

Mitte 19. Jh., farbloses Glas, geschliffen und partiell rot gebeizt, Walzenschlifffuß mit feinem Steinelschliff, etwas berieben, sonst guter altersgemäßer Zustand, H 16 cm.

Katalog-Nr.: 3317
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Zunftkrug Handwerk der Schneider

2. Hälfte 19. Jh., farbloses Glas formgepresst, Eichmaß 1/2 Liter, zinngefasster Deckel mit eingelegter Porzellanplatte, bedruckt und emailliert, normale Gebrauchsspuren, H 23,5 cm.

Katalog-Nr.: 3328
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Fünf Weingläser Biedermeier

19. Jh., farbloses Glas, massiver rechteckiger Stand, Schäl- und Kerbschliff, Glockenform, mit umlaufenden Bandmotiven verziert, teilweise kleine Bestoßungen, H je 12,5 cm.

Katalog-Nr.: 3304
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 240,00 €

Mehr Informationen...

...

Venezianisches Fadenglas

Murano 20. Jh., nach Vorbild des 17. Jh., farbloses Glas, leicht gewölbter Scheibenfuß mit Abriss, der Schaft mehrteilig verschmolzen, teilweise mit zerplatzter Goldfolie dekoriert, glockenförmige Kuppa mit zwei hohl gearbeiteten Balustern, gekniffene Verzierungen, perfekter Zustand, H 33,5 cm.

Katalog-Nr.: 3338
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 140,00 €

Mehr Informationen...

...

Josephinenhütte vier große Spitzkelche

um 1900, farbloses Glas, der glockenförmige Standfuß nach unten umgeschlagen und vergoldet, angesetzter, hohl geblasener Schaft, am Kuppenansatz eingestochene Luftblasen, fein graviertes Besitzermonogramm "JCC" ligiert, ebenfalls vergoldeter Lippenrand, sehr guter Zustand ohne Gebrauchsspuren, H je 18 cm.

Katalog-Nr.: 3314
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 150,00 €

Mehr Informationen...

...

Sächsischer Hochzeitskrug

um 1820, Zinndeckel gepunzt Dresden sowie Meistermarke Adolf Paul Böhmer, Sohn des Zinngießers Johann Traugott Böhmer in Dresden, Meister ab 1820, farbloses Glas, blasiger Abriss, die Wandung bemalt mit Rosenmotiven in transluziden Emailfarben, Schriftzug: "Er grüne und blühe das nun Du im Glück und Segen...", übergreifender Zinndeckel mit Urnendrücker, angesetzter Henkel, Vergoldung berieben, sonst normale Alters- und Gebrauchsspuren, H 25 cm.

Katalog-Nr.: 3319
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 150,00 €

Mehr Informationen...

...

Moser Karlsbad Konvolut Trinkgläser

1. Hälfte 20. Jh., ungemarkt, farbloses Glas, Scheibenfuß, facettierter Schaft in einen glockenförmig geschliffenen Kuppenansatz übergehend, geätzte Goldränder, sechs Wassergläser, vier Rotweingläser, vier Sektschalen und vier Likörgläser, geringe Altersspuren, H max. 18 cm.

Katalog-Nr.: 3332
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 180,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine

Wie funktioniert eine Auktion