Altes Kunsthandwerk

...

Feine Elfenbeinschnitzerei

17. Jh., ungemarkt, aus einem Stoßzahn im Hochrelief kunstvoll gearbeitete christliche Szene in Form eines Hausaltars, gekonnt in mehreren Ebenen gefertigte Darstellung, im Vordergrund großformatiges Bildnis des Erzengels Michael, der auf dem gefallenen Leib Lucifers thront, in den Händen sein Kampfwerkeug, den Blick erhoben auf das am Bildrand befindliche Kruzifix mit dem Gottessohn, darüber in der linken Bildecke Christusmonogramm, gerahmt von Strahlenkranz und eine Taube als Symbol des Heiligen Geistes, hinter der Figur Michaels detailreiche Formation einer großen Schar an Fürbittern, Substanzverluste, Craquelure und Altersspuren, G ca. 1026 g, Maße 19,5 x 13 x 4 cm.

Katalog-Nr.: 500
Limit: 1800,00 €, Zuschlag: 22000,00 €

Mehr Informationen...

...

Deckeldose Elfenbein

Kolonialzeit, rückseitig datiert 1906 und bezeichnet Stab. Hpt. v. Erkert Windhuk, Silbermontierung gestempelt Halbmond, Krone, 800 sowie Meistermarke HG, fein reliefierter Korpus aus Elfenbein mit Darstellung eines Elefanten in Landschaft, auf vier Kugelfüßen montiert, aufgelegter Silberdeckel mit Eisernem Kreuz, mit Kugelknauf, Wandung mit verfestigtem Trocknungsriss, H 17 cm.

Katalog-Nr.: 501
Limit: 1600,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Feines Elfenbeinrelief

wohl Erbach, um 1900, ungemarkt, Elfenbein qualitätvoll beschnitzt, Medaillon mit halbplastisch gearbeitetem Portrait einer Jugendstilschönheit mit blütengeschmücktem Haar, in dunkel gefasster Eichenleiste, diese verziert mit reliefiertem Lorbeerkranz, Maße 12 x 9 cm.

Katalog-Nr.: 502
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 100,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Elfenbeinreliefs

um 1890, unsigniert, betitelt K.R.K. Goethe und Fr. R. Goethe, Elfenbein beschnitzt, halbplastisch gearbeitetes Profil eines feinen Herren mit Perücke und als Pendant Darstellung seiner Gemahlin mit Haube, in geschwärztem Rahmen gefasst, minimale Altersspuren, Maße je 15 x 15 cm.

Katalog-Nr.: 503
Limit: 200,00 €, Zuschlag: 220,00 €

Mehr Informationen...

...

Billardkugeln

um 1920, sieben Stück, ungemarkt, zwei aus Elfenbein, die anderen aus Masse, teils farbig gefasst, Alters- und Gebrauchsspuren, kleinere Substanzverluste, D je 6 cm.

Katalog-Nr.: 504
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 190,00 €

Mehr Informationen...

...

Drei Billardkugeln

um 1910, im originalen, farbig lithografierten Blechetui mit Firmenangabe J. B. Dorfelder Mainz, drei massive Kugeln aus Elfenbein, eine rot gefärbt, eine mit winzigem Abplatzer, Trocknungscraquelure, Etui mit Altersspuren, Z 2-, D je 6,5 cm.

Katalog-Nr.: 505
Limit: 290,00 €, Zuschlag: 360,00 €

Mehr Informationen...

...

Intarsiertes Steckspiel

19. Jh., dreischenkeliger Rahmen aus dunkel gebeizten Holzleisten mit Intarsien, je Seite sechs eingelegte Beinplättchen mit je zehn Bohrungen, rückseitig Staufach, gesägte Gehrungen gesperrt und mit Kugelfuß versehen, ohne Spielsteine, Alters- und Gebrauchsspuren, partiell kleine Fehlstellen, L Schenkel 31 cm.

Katalog-Nr.: 506
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Korkenzieher Bein

um 1920, ungemarkt, vollplastisch gearbeitete Figur eines lustigen Kochgesellen, abnehmbares Haupt mit integriertem Gewinde, Knauf mit Trocknungsriss, L 11,5 cm.

Katalog-Nr.: 507
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 120,00 €

Mehr Informationen...

...

10 Elfenbeinminiaturen

1. Hälfte 20. Jh., Gouache auf Elfenbein, vorwiegend rückseitig bezeichnet, Bruststücke berühmter Persönlichkeiten im Oval, alle im Rahmen in Elfenbeinoptik gefasst, Maße max. 12 x 11 cm.

Katalog-Nr.: 508
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 190,00 €

Mehr Informationen...

...

Elfenbeinminiatur

19. Jh., unsigniert, Gouache auf Elfenbein, in feinster Lupenmalerei gefertigtes Schulterstück einer jungen Schönheit im Halbprofil, die dem Betrachter scheu entgegenblickt, ungerahmt, Maße 7,5 x 6 cm.

Katalog-Nr.: 509
Limit: 110,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Miniatur

um 1900, links unten signiert O. Böhmer, Gouache auf Karton, mit partieller Weißhöhung, Halbfigurenbildnis einer feinen jungen Dame im aufwendigen Barockgewand, mit spitzenbesetzter Halskrause, vor monochromem Grund, im rechten oberen Zwickel Wappendarstellung, in getrepptem Elfenbeinrahmen hinter Glas gefasst, IM 6 x 8 cm.

Katalog-Nr.: 510
Limit: 180,00 €, Zuschlag: 180,00 €

Mehr Informationen...

...

Elfenbeinminiatur

19. Jh., unsigniert, Gouache auf Elfenbein, Darstellung einer jungen Rokokodame in weiter Landschaft, begleitet von geflügeltem Putto mit Bukett, im Randbereich mit kleineren Substanzverlusten, hinter Glas in reliefierter vergoldeter Stuckleiste gefasst, Erhaltungsmängel, Maße 11 x 13 cm.

Katalog-Nr.: 511
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Elfenbeinminiatur

um 1800, unsigniert, rückseitig handschriftlich annotiert Francois van der Lest (?), frère de Dominique, Gouache auf Elfenbein, Bruststück eines in Biedermeiermanier gekleideten jungen Mannes vor dunklem Fond, als Tondo hinter Glas in gestuckter vergoldeter Leiste gerahmt, Malgrund mit kleinem Trocknungsriss, Altersspuren, D 6 cm, Maße gesamt 18 x 18 cm.

Katalog-Nr.: 512
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 160,00 €

Mehr Informationen...

...

Elfenbeinminiatur

um 1820, unsigniert, betitelt Lieut. Col. Archdall, Gouache auf Elfenbein, mit spitzem Pinsel fein erfasstes Portrait des irischen Offiziers Edward Archdall (1775–1864) in Uniform, vor leicht bewölktem Himmel, im Oval in gestuckter vergoldeter Leiste gefasst, Maße 21 x 19 cm.

Katalog-Nr.: 513
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 180,00 €

Mehr Informationen...

...

Elfenbeinminiatur Napoleon Bonaparte

um 1880, unsigniert, Gouache auf Elfenbein, stark verkleinerte Kopie nach dem 1845 von Paul Delaroche gefertigtem Gemälde ”Napoleon Bonaparte in Fontainebleau”, welches den zusammengesunkenen Regenten nach Empfang der Nachricht vom Einzug der Verbündeten in Paris zeigt, im Tondo hinter Glas im neoklassizistischem Messingrahmen gefasst, Maße 13,5 x 11 cm.

Katalog-Nr.: 514
Limit: 350,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Elfenbeinminiatur

Ende 18. Jh., unsigniert, Gouache auf Elfenbein, Halbfigurenbildnis einer jungen Dame im opulenten Gewand und mit federbesetztem Hut, in den Händen eine Rose haltend, im Hintergrund Ausblick auf Landschaft, im Oval hinter Glas in reliefierter Messingleiste gefasst, zusätzlich gerahmt von goldbronzierter, geschnitzter Holzleiste, kleinere Substanzverluste, Maße gesamt 26 x 21 cm.

Katalog-Nr.: 515
Limit: 120,00 €, Zuschlag: 170,00 €

Mehr Informationen...

...

Elfenbeinminiatur

19. Jh., undeutlich signiert, Gouache auf Elfenbein, partielle Weißhöhung, Bruststück der französischen Kaiserin und ersten Gemahlin Napoleon I., Joséphine de Beauharnais, Bildausschnitt nach dem berühmten Gemälde von Baron François Gérard (1770–1837), das die Regentin im Empirekleid mit Krone und passendem Collier zeigt, im Oval in feinem Schildpattrahmen mit Ziereinlagen aus Perlmutt hinter Glas gefasst, dieser mit Trocknungsrissen, Maße 12 x 11,5 cm.

Katalog-Nr.: 516
Limit: 240,00 €, Zuschlag: 240,00 €

Mehr Informationen...

...

Miniaturbildnis

um 1910, unsigniert, betitelt Gibst a Busserl?, rückseitig originales Etikett, Öl auf Blech, süßliche Genredarstellung eines Kinderpärchens am Brunnen, in geschwungener Eichenleiste gefasst, Maße 13,5 x 13,5 cm.

Katalog-Nr.: 517
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 30,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Elfenbeinminiaturen

19. Jh., signiert Langlais, Gouache auf Elfenbein mit partieller Weißhöhung, Bruststück einer blütengeschmückten jungen Frau im Empirekleid, das Gegenstück mit Kinderportrait vor korrespondierendem Grund, beide als Tondo hinter Glas in schmaler Messingleiste gefasst, D je 5,5 cm.

Katalog-Nr.: 518
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 160,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Elfenbeinminiaturen

19. Jh., jeweils undeutlich signiert, Gouache auf Elfenbein, als Pendants gearbeitete Bruststücke eines jungen Mannes und vermutlich seiner Gattin vor monochromem Fond, im Oval hinter Glas in schlichter Messingleiste gefasst, eine mit Bruchlinie und Farbverlust, Maße 9 x 7 cm.

Katalog-Nr.: 519
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 0,00 €

Mehr Informationen...

...

Paar Elfenbeinportraits

monogrammiert C.P. und datiert 1837, Gouache auf Elfenbein, mit spitzem Pinsel in feinster Lupenmalerei festgehaltene Halbfigurenbildnisse vor monochromem Grund, Bruststück einer feinen Damen mit aufwendig frisiertem Haar und Goldkette, sowie Bildnis eines jungen Mannes mit Schleife und Gehrock, beide hinter Glas in gestuckter Leiste gerahmt, IM je 8 x 5,5 cm.

Katalog-Nr.: 520
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 650,00 €

Mehr Informationen...

...

Andreas Blattner, Paar Miniaturportraits

um 1900, eines in Rot signiert Blattner, Gouache auf Karton, in feinster Lupenmalerei ausgeführte Portraits einer streng in schwarz gekleideten Dame mittleren Alters sowie ihres Ehegatten mit Fliege und Zwicker, als Halbfigurenbildnisse vor monochromem Grund, in vergoldeten, teils samtbezogenen Leisten hinter Glas gerahmt, IM je 8,5 x 7 cm. Künstlerinfo: Porzellan und Miniaturmaler (1867 Erbach bis 1933 Bamberg), seit 1871 in Bamberg ansässig, studierte am Schmidt'schen Malinstitut ebenda, ab 1906 freischaffend tätig; Quelle: Internet.

Katalog-Nr.: 521
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

...

Vier Miniaturen

18./19. Jh., eine undeutlich signiert, drei Gouache auf Elfenbein, Bruststück einer Barockdame in Landschaft, Halbfigurenbildnis einer Briefleserin sowie Kinderbildnis, alle hinter Glas, dazu alte Fotografie einer jungen Dame, in Messingleiste gefasst, unterschiedliche Erhaltungen, L max. 10,5 cm.

Katalog-Nr.: 522
Limit: 100,00 €, Zuschlag: 140,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Elfenbeinminiaturen

um 1830, signiert v. Fröhlich, Gouache auf Elfenbein mit partieller Weißhöhung, als Pendants gearbeitete Schulterstücke eines jungen Paares im biedermeierlichen Habitus, hinter Glas in vergoldeten Leisten gefasst, Altersspuren, Maße je 12,5 x 10 cm.

Katalog-Nr.: 523
Limit: 20,00 €, Zuschlag: 130,00 €

Mehr Informationen...

...

Zwei Miniaturportraits

18./19. Jh., Damenportrait undeutlich signiert, Gouache auf Elfenbein, Halbfigurenbildnis einer jungen Frau im spitzenbesetzten Empirekleid, vor monochromem Grund, dazu Bruststück eines barocken Herren mit gepuderter Perücke, in schmalen Messingleisten hinter Glas im Oval gefasst, IM 7 x 5,5 cm und 4 x 3,5 cm.

Katalog-Nr.: 524
Limit: 80,00 €, Zuschlag: 80,00 €

Mehr Informationen...

Bevorstehende Termine